Der von Ihnen verwendete Browser wird nicht unterstützt.

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diese Seite im vollen Umfang zu nutzen.

23. Mai 2019
PK 1   Pressekonferenz Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Hongkong (08.00 - 14.00 Uhr)
 
W-KAT 1a   Phakoemulsifikation Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 2 (08.00 - 11.00 Uhr)
Moderation: Alfredo Ferrer Ruiz, Denia
Josef Wolff, Heppenheim
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1a.1
Phakoemulsifikation – Teil 1
Alfredo Ferrer Ruiz (Denia)
Timetable Login   1a.2
Phakoemulsifikation – Teil 2
Josef Wolff (Heppenheim)
Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Bausch + Lomb - Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Alcon Pharma GmbH, Geuder AG, Oertli Instrumente Deutschland GmbH, Johnson & Johnson Vision –AMO Germany GmbH, Kowa Pharmaceuticals Europe Co. Ltd., Rayner Surgical GmbH, HOYA Surgical Optics GmbH, Carl Zeiss Meditec Vertriebsgesellschafts GmbH.
In diesem Kurs werden sämtliche Schritte der Phakoemulsifikation mit Implantation einer Hinterkammerlinse mit den Kursteilnehmern erarbeitet. Zunächst werden Kapsulorhexis und die verschiedenen Phako-Techniken trainiert, anschließend die verschiedenen Operationsschritte trainiert.
 
W-NH/GK 1a   Pars Plana Vitrektomie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 1 (08.00 - 11.00 Uhr)
Moderation: Mathias Maier, München
 
Vorträge:  
Timetable Login   1a.1
Pars Plana Vitrektomie – Teil 1
Gernot Rößler (Düsseldorf)
Timetable Login   1a.2
Pars Plana Vitrektomie – Teil 2
Philipp S. Müther (Aachen)
Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Bausch + Lomb - Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Alcon Pharma GmbH, Geuder AG, Oertli Instrumente Deutschland GmbH.
Gegenstand des Wetlabs ist die Standard-Drei-Port Vitrektomie. Wir stellen vor: Die Anordnung im Operationssaal von Patient, Operateur (Schwester/Assistent), Geräten, Tisch. Wir betreiben Gerätekunde. Wir üben den Zugang zum Glaskörperraum über die Pars plana im geschlossenen System, die Technik der Cor-Vitrektomie, die Entfernung einfacher intraokularer Fremdkörper.
 
H 1   HORNHAUTCHIRURGIE Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Tokio (08.15 - 09.30 Uhr)
Vorsitz: Thomas Kohnen, Frankfurt
Berthold Seitz, Homburg/Saar
 
Kategorie: Hornhautchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1.108.15 - 08.30  
Wenn die Oberfläche nicht heilen will … - der Stellenwert von medikamentöser Therapie, von Hilfsmitteln und chirurgischen Optionen
Claus Cursiefen (Köln)
Timetable Login   1.208.30 - 08.45  
Corneal Collagen Crosslinking (CXL) – current state of the art
Markus Kohlhaas (Dortmund)
Timetable Login   1.308.45 - 09.00  
Anteriore und posteriore LKP – ein Überblick
Philipp Eberwein (Rosenheim)
Timetable Login   1.409.00 - 09.15  
Perforierende Keratoplastik: Wo stehen wir?
Berthold Seitz (Homburg/Saar); Loay Daas (Homburg/Saar); Georgia Millioti (Homburg/Saar); Achim Langenbucher (Homburg/Saar); Shady Suffo (Homburg/Saar)
Timetable Login   1.509.15 - 09.30  
Diskussion aller Vorträge
Thomas Kohnen (Frankfurt); Berthold Seitz (Homburg/Saar); Claus Cursiefen (Köln); Markus Kohlhaas (Dortmund); Philipp Eberwein (Rosenheim)
 
LID 2   Ästhetische Chirurgie der Lider und periorbitalen Region Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Oslo (08.30 - 10.30 Uhr)
Moderation: Andrej Wolf, Trier
 
Kategorie: Lid-/Orbitachirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   2.1
Einleitung
Andrej Wolf (Trier)
Timetable Login   2.2
Funktionelle Anatomie der Lider und der periorbitalen Region
Andrej Wolf (Trier)
Timetable Login   2.3
Die Oberlid-Blepharoplastik: Anästhesieverfahren, operative Technik unter Berücksichtigung assoziierter Fehlstellungen der periorbitalen Region (Stirnlift, Brauenlift)
Sebastian Ober (Nürnberg)
Timetable Login   2.4
Die Unterlid-Blepharoplastik: Anästhesieverfahren, operative Technik unter Berücksichtigung assoziierter Fehlstellungen der periorbitalen Region (Facelift)
Sebastian Ober (Nürnberg)
Timetable Login   2.5
Komplikationen der Oberlid-Blepharoplastik: Management unter Berücksichtigung assoziierter Lidfehlstellungen (Ptosis, Lagophthalmus, Keratopathie)
Andrej Wolf (Trier)
Timetable Login   2.6
Komplikationen der Unterlid-Blepharoplastik: Management unter Berücksichtigung assoziierter Lidfehlstellungen (Ektropium, Lagophthalmus, Keratopathie)
Andrej Wolf (Trier)
Timetable Login   2.7
Lasergestützte Blepharoplastik: Indikation, Technik und Komplikationen
Constance Neuhann-Lorenz (München)
Timetable Login   2.8
Botulinumtoxin in der periorbitalen Region: Indikation, Technik und Ergebnisse
Andrej Wolf (Trier)
 
VAR 1   Traumatologie des Auges Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Prag (08.30 - 10.30 Uhr)
Moderation: Frank Wilhelm, Greifswald
 
Kategorie: Varia  
Vorträge:  
Timetable Login   1.1
Diagnostik und Erstmaßnahmen bei Bulbustrauma
Cornelia Werschnik (Greifswald)
Timetable Login   1.2
Erstversorgung am Vorderabschnitt
Frank Wilhelm (Greifswald)
Timetable Login   1.3
Erstversorgung bei Hinterabschnittsverletzungen
Wolfgang Schrader (Würzburg)
Timetable Login   1.4
Rekonstruktive Möglichkeiten bei schwer traumatisierten Augen im Vorderabschnitt
Frank Wilhelm (Greifswald)
Timetable Login   1.5
Chirurgische Rehabilitation schwerer Hinterabschnittstraumata
Arne Viestenz (Halle)
Timetable Login   1.6
Primäre Rekonstruktion von Lid- und Tränenwegsverletzungen
Jens Heichel (Halle)
 
VAR 2   Das Management von scheinbar ausweglosen Situationen – was tun, wenn nix mehr geht? Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Krakau (08.30 - 10.00 Uhr)
Moderation: Jörg C. Schmidt, Duisburg-Ruhrort
 
Kategorie: Varia  
Vorträge:  
Timetable Login   2.1
Expulsive Blutung
Jörg C. Schmidt (Duisburg-Ruhrort)
Timetable Login   2.2
Subretinale Massenblutung bei FAMD
Christos Haritoglou (München)
Timetable Login   2.3
Phtisis bulbi
Carsten H. Meyer (Olten)
Timetable Login   2.4
finale Glaukompapille
Stefan Mennel (Feldkirch)
Kann man Patienten mit scheinbar auswegloser ophthalmologischer Situation noch kurativ oder wenigstens palliativ weiterhelfen? Möglichkeiten der Behandlung, die Sie auch in Ihre Beratung einbringen können, werden dargestellt.
 
OAPV 0   Grußwort Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: St. Petersburg (08.55 - 09.00 Uhr)
Begrüßung, Einführung: Florian Kretz, Rheine
 
 
GLAUK 1   Entscheidungsprofile zur Stufentherapie der Glaukome – Medikamente, LASER, Operationen Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Singapur (09.00 - 10.30 Uhr)
Moderation: Günther K. Krieglstein, Köln
 
Kategorie: Glaukomchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1.1
Wir behandeln viel zu viel: „Welche PatientInnen behandle ich gar nicht und warum?“
Christoph Faschinger (Graz)
Timetable Login   1.2
Wir operieren zu viel: „Welche PatientInnen behandle ich konservativ und warum?“
Christoph Faschinger (Graz)
Timetable Login   1.3
Ein risikoarmer erster Schritt oder eine sinnvolle Ergänzung: „Welche PatientInnen behandle ich mit Laser und warum?“
Detlev Spiegel (München)
Timetable Login   1.4
Die schonende Operation „Welche PatientInnen operiere ich nicht-penetrierend und warum?“
Reinhard Burk (Bielefeld)
Timetable Login   1.5
Trabekulektomie mit und ohne Wundmodulation – die Referenzmethode
Jan Lübke (Freiburg)
Timetable Login   1.6
Drainageoperation, die radikale Glaukomchirurgie
Clemens Vass (Wien)
Der Kurs gibt ein Stufenkonzept in der Glaukombehandlung vor, um Unter- und Überbehandlung von Patienten zu vermeiden. Dabei geben unterschiedliche Operateure ein Plädoyer für den von ihnen favorisierten Glaukomeingriff ab.
 
GLAUK 2   Therapie von komplexen Glaukomen Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Budapest (09.00 - 11.00 Uhr)
Moderation: Hagen Thieme, Magdeburg
 
Kategorie: Glaukomchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   2.1
Primär kongenitales Glaukom und kindliches Aphakieglaukom – Therapie
Hagen Thieme (Magdeburg)
Timetable Login   2.2
Pseudoexfoliationsglaukom – Therapie
Randolf A. Widder (Düsseldorf)
Timetable Login   2.3
Pigmentdispersionsglaukom – Therapie
Randolf A. Widder (Düsseldorf)
Timetable Login   2.4
Steroidglaukom – Therapie
André Rosentreter (Würzburg)
Timetable Login   2.5
Normaldruckglaukom – Therapie
Niklas Plange (Alsdorf)
In diesem Kurs werden die häufigsten komplexen Glaukome (jenseits des primären Offenwinkelglaukoms) in ihrer klinischen Besonderheit demonstriert und auf spezielle Therapiekonzepte eingegangen, die mit den Teilnehmern diskutiert werden.
 
KA 1   Einführung in die Phakotechnik in 3D Präsentation Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Kiew (09.00 - 10.30 Uhr)
Moderation: Katrin Gekeler, Stuttgart
 
Dieser Kurs richtet sich an angehende und lernende Katarakt-Chirurgen. Alle Schritte der Katarakt-Operation werden mittels 3D-Präsentations-Technologie gezeigt und erörtert. Die gezeigten Operationsschritte sind mit 4K-3D-Technologie aufgenommen und bearbeitet worden, so dass die Kursteilnehmer die dreidimensionale Sicht der Operateurin einnehmen. Jeder einzelne Schritt der Operation wird erläutert, Vor- und Nachteile unterschiedlicher Methoden aufgezeigt und mehrmals in unterschiedlichen Settings präsentiert. Durch die 3D Technologie können die Feinheiten der einzelnen Schritte und die Pearls, Pitfalls und etwaige Komplikationen gezeigt werden, was bei eine Operationsvideo in 2D so nicht möglich wäre.
 
LID 1   Kosmetische Anwendungen von Botulinum – Toxin A in der ophthalmologischen Praxis Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Riga (09.00 - 13.30 Uhr)
Moderation: Ralph-Laurent Merté, Münster
 
Kategorie: Lid-/Orbitachirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1.1
Theorie
Ralph-Laurent Merté (Münster); Ines Lanzl (Prien); Peter Roggenkämper (Bonn)
Timetable Login   1.2
Praktische Übungen Gruppe A
Ralph-Laurent Merté (Münster); Ines Lanzl (Prien); Peter Roggenkämper (Bonn)
Timetable Login   1.3
Praktische Übungen Gruppe B
Ralph-Laurent Merté (Münster); Ines Lanzl (Prien); Peter Roggenkämper (Bonn)
In diesem Kurs werden sämtliche anatomische Voraussetzungen und neurologisch-physiologische Grundlagen dargestellt, die zur Anwendung von Botulinum Toxin in der ophthalmologischen Praxis bei der Behandlung von Falten notwendig sind.

Es wird die Wirkungsweise von Botulinum Toxin A erläutert. Gemeinsam mit den Teilnehmern werden individuelle Schemata für die Injektionszonen im Augenbereich erarbeitet und in praktischen Übungen angewandt.

Gleichzeitig wird auf Gefahren und Komplikationen sowie deren Beherrschung hingewiesen.
Im Hinblick auf die Personenzahl werden die praktischen Übungen nach dem Theorieteil in zwei Gruppen aufgeteilt. Die Zuteilung ist der Teilnahmebestätigung bzw. dem -ausweis zu entnehmen.
 
M 1   Schnittstellenmanagement zwischen Zuweiser und Operateur Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Helsinki (09.00 - 10.30 Uhr)
Moderation: Martin A. Zeitz, Düsseldorf
Henning A. Goebel, Düsseldorf
 
Kategorie: Managementseminare  
Vorträge:  
Timetable Login   1.1
Schmittstellenmanagement zwischen Zuweiser und Operateur - Teil 1
Martin A. Zeitz (Düsseldorf)
Timetable Login   1.2
Schmittstellenmanagement zwischen Zuweiser und Operateur - Teil 2
Henning A. Goebel (Düsseldorf)
Operativ-tätige Zentren arbeiten häufig eng mit konservativen Augenarztpraxen zusammen, die ihre Patienten zur Durchführung von operativen Eingriffen zuweisen.
Gerade die Qualität der operativen Leistung sowie ein professionelles Schnittstellenmanagement sind wesentliche Faktoren für eine reibungslose und erfolgreiche Zusammenarbeit.
Im Rahmen des Kurses werden die verschiedenen Voraussetzungen und Möglichkeiten aufgezeigt, die insbesondere unter Berücksichtigung des Antikorruptionsgesetzes im Gesundheitswesen (§ 299 a und b StGB) für die Kooperation zwischen operativ tätigen Zentren und Zuweisern von Bedeutung sind.
 
NH/GK 1   Laserkoagulation bei vaskulären Funduserkrankungen Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Neu-Delhi (09.00 - 11.00 Uhr)
Moderation: Albert J. Augustin, Karlsruhe
 
Kategorie: Netzhaut-/Glaskörperchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1.1
Theoretische und physikalische Grundlagen der Laserkoagulation
Albert J. Augustin (Karlsruhe)
Timetable Login   1.2
Diabetische Makulopathie
Norbert Bornfeld (Essen)
Timetable Login   1.3
Proliferative diabetische Retinopathie
Andreas Weinberger (Genf)
Timetable Login   1.4
Venenastthrombose, Zentralvenenthrombose
Andreas Schüler (Bremen)
Timetable Login   1.5
Die Stellungnahme der Fachgesellschaften zur CCS
Norbert Bornfeld (Essen)
Timetable Login   1.6
Navigierte Laserkoagulation
Waltraud Wolf (München)
 
NH/GK 2   Komplikationen vitreoretinaler Chirurgie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Kopenhagen (09.00 - 10.30 Uhr)
Moderation: Karl-Ulrich Bartz-Schmidt, Tübingen
 
Kategorie: Netzhaut-/Glaskörperchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   2.1
Komplikationen vitreoretinaler Chirurgie – Teil 1
Silvia Bopp (Bremen)
Timetable Login   2.2
Komplikationen vitreoretinaler Chirurgie – Teil 2
Albrecht Lommatzsch (Münster)
Timetable Login   2.3
Komplikationen vitreoretinaler Chirurgie – Teil 3
Thomas Kreutzer (München)
Timetable Login   2.4
Komplikationen vitreoretinaler Chirurgie – Teil 4
Jost Hillenkamp (Würzburg)
Timetable Login   2.5
Komplikationen vitreoretinaler Chirurgie – Teil 5
Martin Spitzer (Hamburg)
PFCL unter der Fovea – wie entfernen?
Periphere Foramen beim Saving – wie erkennen, wie vermeiden, wie behandeln?
Geheimnisse der Phako-Vitrektomie – welche Reihenfolge, unter Silikonöl, bei geplanter Gastamponade?
Flap beim MAkulaforamen – propfen oder wie bleibt die ILM am Ort, was passiert mit dem Gewebe im Verlauf?
Was beachten bei Autoaggression?
Wie vorgehen bei hochbulböser exsudativer Ablatio (Nanophthalmus/Coats)?
Expulsion – wann dran denken, früh erkennen, wie abwenden, wann behandeln?
Management von Komplikationen der Linsenchirurgie in der Hand des Netzhautchirurgen
Doppelbilder nach Buckelchirurgie – worauf muss der NH-Chirurg achten?
 
OAPK 1   Hygiene 1: Rechtliche Grundlagen der Praxis- und OP-Hygiene - Was gibt es Neues? Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Shanghai (09.00 - 10.00 Uhr)
Moderation: Carola Diekmann, Steinheim
 
Vorträge:  
Timetable Login   1.109.00 - 10.00  
Hygiene 1: Rechtliche Grundlagen der Praxis- und OP-Hygiene - Was gibt es Neues?
Carola Diekmann (Steinheim)
Dieses Seminar vermittelt aktuell relevante Aspekte der Hygiene im Praxis- und OP-Alltag. Neue Richtlinien, wie z.B. die KRINKO Empfehlung zur Händehygiene, werden vorgestellt. Wie kann man effizient und sicher dafür sorgen, dass die Hygiene-Richtlinien alltäglich eingehalten werden?
 
OAPK 2   Netzhaut 1: Diagnostik, Behandlung und Prognose von Erkrankungen des hinteren Augenabschnitts und der Makula Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Saal A (09.00 - 10.00 Uhr)
Moderation: Aryan Boujan, Osnabrück
Svenja Nienhaus, Düsseldorf
 
Vorträge:  
Timetable Login   2.109.00 - 09.30  
Teil 1
Aryan Boujan (Osnabrück)
Timetable Login   2.209.30 - 10.00  
Teil 2
Svenja Nienhaus (Düsseldorf)
Beginnend mit einer Einführung in die Anatomie des hinteren Augenabschnittes wird auf die heutigen Möglichkeiten der Diagnostik und Behandlung eingegangen sowie deren Erfolgsprognosen bei Erkrankungen des hinteren Augenabschnitts dargestellt. Besonderes Gewicht wird auf aktuelle operative Techniken gelegt. Im Bereich der medikamentösen Therapie werden aktuelle Behandlungsstrategien der altersbedingten Makuladegeneration vorgestellt.
 
OAPK 3   Augenkrankheiten des äußeren Auges und des vorderen Augenabschnitts Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Istanbul (09.00 - 10.00 Uhr)
Moderation: Alexander Schweiker, Pforzheim
Burkhard Awe, Wilhelmshaven
 
Vorträge:  
Timetable Login   3.109.00 - 09.30  
Teil 1
Alexander Schweiker (Pforzheim)
Timetable Login   3.209.30 - 10.00  
Teil 2
Burkhard Awe (Wilhelmshaven)
Die Augenarzthelferin wird oft mit Diagnosen des Augenarztes konfrontiert, ohne entsprechende Krankheitsbilder zu kennen. In diesem Seminar werden Augenkrankheiten anhand von Bildern besprochen. Typische Veränderungen sowie differentialdiagnostische Überlegungen und therapeutische Möglichkeiten werden aufgezeigt.
 
OAPV 1   Kataraktchirurgie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: St. Petersburg (09.00 - 10.30 Uhr)
Vorsitz: Insa Kaiser, Rheine
 
Vorträge:  
Timetable Login   1.109.00 - 09.30  
Kataraktchirurgie aktuell
Florian Kretz (Rheine)
Timetable Login   1.209.30 - 10.00  
Neuerungen der Multifokallinsen
Florian Kretz (Rheine)
Timetable Login   1.310.00 - 10.30  
Prophylaxe und Therapie der IOL-Luxation bei Pex
Stephan Leers (Nürnberg)
 
REFR 1   KRC Basiskurs I – Refraktive Laserchirurgie und PTK Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Seoul (09.00 - 12.00 Uhr)
Moderation: Daniel Kook, Gräfelfing
 
Kategorie: Refraktive Chirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1.1
Präoperative Beratung und Untersuchung
Ralf-Christian Lerche (Hamburg)
Timetable Login   1.2
Binokularsehen, Anisometropie, Strabismus
Viktoria Bau (Dresden)
Timetable Login   1.3
PTK – Indikationen, Technik, Komplikationen
Ralf-Christian Lerche (Hamburg)
Timetable Login   1.4
PRK, LASEK, Epi-LASIK: Technik
Ralf-Christian Lerche (Hamburg)
Timetable Login   1.5
Diskussion
Viktoria Bau (Dresden); Ralf-Christian Lerche (Hamburg)
Timetable Login   1.6
Mechanische Mikrokeratome: Technik
Ralf-Christian Lerche (Hamburg)
Timetable Login   1.7
Femto-LASIK: Technik
Markus Bauer (München)
Timetable Login   1.8
SMILE: Technik
Bertram Meyer (Köln)
Timetable Login   1.9
Diskussion
Ralf-Christian Lerche (Hamburg); Markus Bauer (München); Bertram Meyer (Köln)
Timetable Login   1.10
Ergebnisse der refraktiven Laserchirurgie
Daniel Kook (München)
Timetable Login   1.11
Komplikationen und Behandlung
Daniel Kook (München)
Timetable Login   1.12
Diskussion
Daniel Kook (München)
Timetable Login   1.13
Abrechnung
Mathias Ferber (Köln)
Timetable Login   1.14
Diskussion
Omid Kermani (Köln)
 
W-HH 1   Posteriore lamelläre Keratoplastik Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 3 (09.00 - 11.00 Uhr)
Moderation: Martin Dirisamer, München
Peter Rieck, Berlin
Lars Zumhagen, Castrop-Rauxel
 
Kategorie: Hornhautchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1.109.00 - 09.40  
Posteriore lamelläre Keratoplastik – Teil 1
Martin Dirisamer (München)
Timetable Login   1.209.40 - 10.20  
Posteriore lamelläre Keratoplastik – Teil 2
Peter Rieck (Berlin)
Timetable Login   1.310.20 - 11.00  
Posteriore lamelläre Keratoplastik – Teil 3
Lars Zumhagen (Castrop-Rauxel)
Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Geuder AG, D.O.R.C. Deutschland GmbH.
In diesem Kurs werden die Techniken der posterioren lamellären Keratoplastik vorgestellt. Besonderheiten des operativen Vorgehens und Tipps bei der Exzision der Descemet-Endothellamelle am Empfänger, sowie bei der Präparation und Implantation der lamellären Spenderscheibe werden für die einzelnen Verfahren aufgezeigt. Auch in diesem Kurs wird der Akzent auf die praktische Handhabung der einzelnen Verfahren gelegt, um die Teilnehmer mit den neuen Instrumentarien vertraut zu machen.
 
CT 1   Consilium Therapeuticum Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Sydney (09.30 - 11.00 Uhr)
Moderation: Alireza Mirshahi, Bonn
 
Panel: Anja Eckstein, Essen
Arnd Gandorfer, Lindau
Maren Klemm, Hamburg
Uwe Pleyer, Berlin
Peter Szurman, Sulzbach/Saar
Jochen Wahl, Wiesbaden
 
Vorträge:  
Timetable Login   1.109.30 - 09.38  
Herpes-Narbe der Kornea mit Neovaskularisationen
Georg Gerten (Köln)
Timetable Login   1.209.38 - 09.46  
Keratitis im Komazustand
Detlef Holland (Kiel)
Timetable Login   1.309.46 - 09.54  
Beitseitiger Keratoglobus
Berthold Seitz (Homburg/Saar)
Timetable Login   1.409.54 - 10.02  
Katarakt und Keratokonus
Jochen Wahl (Wiesbaden)
Timetable Login   1.510.02 - 10.10  
Presbypie
Omid Kermani (Köln)
Timetable Login   1.610.10 - 10.18  
Beidseitige Optikusatrophie
Carsten Grohmann (Hamburg); Sanaz Farrokhi (Hamburg); Maria K. Casagrande (Hamburg); Maren Klemm (Hamburg)
Timetable Login   1.710.18 - 10.26  
Aphakie-Glaukom
Babac Mazinani (Düsseldorf)
Timetable Login   1.810.26 - 10.34  
Aderhautfalten
Sami Al-Nawaiseh (Sulzbach); Peter Szurman (Sulzbach); Kai Januschowski (Sulzbach)
Timetable Login   1.910.34 - 10.42  
Vernarbung nach Makulachirurgie bei Makuladystrophie
LM Ramirez (Sulzbach); Sami Al-Nawaiseh (Sulzbach); Arno Haus (Sulzbach); Peter Szurman (Sulzbach); Boris Stanzel (Sulzbach)
Timetable Login   1.1010.42 - 10.50  
Schisis-Ablatio
Mete Gök (Essen)
Timetable Login   1.1110.50 - 11.00  
Persistierendes Makulaforamen
Alireza Mirshahi (Bonn)
 
H 2   CATARACTCHIRURGIE Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Tokio (09.30 - 10.35 Uhr)
Vorsitz: Peter Hoffmann, Castrop-Rauxel
Rupert M. Menapace, Wien
 
Kategorie: Cataractchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   2.109.30 - 09.45  
Was bedeutet “hydrophob“ und wie lassen sich die klinischen Vorteile hydrophober IOLs objektivieren?
Gerd U. Auffarth (Heidelberg)
Timetable Login   2.209.45 - 10.00  
Refractive Surprise durch falsch gewählte IOL-Brechkraft: Was wann tun?
Gabor Scharioth (Recklinghausen)
Timetable Login   2.310.00 - 10.15  
Wie wichtig ist die Übereinstimmung von Pupillen- und IOL-Zentrum für die optische Abbildungsqualität diffraktiver Multifokallinsen?
Achim Langenbucher (Homburg)
Timetable Login   2.410.15 - 10.35  
Key Note Lecture Die Zukunft der Medizin ist digital - und die Augenheilkunde ganz vorne dabei!
Markus Müschenich (Berlin)
 
OAPK 4   GOÄ-Abrechnung 2: Wo machen es uns die privaten Krankenkassen besonders schwer? Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Istanbul (10.00 - 11.00 Uhr)
Moderation: Barbara Diesing-Scharioth, Berlin
Ina Plevnik, Ahaus
 
Vorträge:  
Timetable Login   4.110.00 - 10.30  
Teil 1
Barbara Diesing-Scharioth (Berlin)
Timetable Login   4.210.30 - 11.00  
Teil 2
Ina Plevnik (Ahaus)
In diesem Seminar erfahren die Teilnehmer grundsätzliche Aspekte zur Rechnungserstellung und zu Auseinandersetzungen mit privaten Krankenversicherungen.
 
GLAUK 3   Bildgebende Verfahren in der Glaukomdiagnostik HRT, GDX, OCT & Digitale Photographie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Saal B (10.30 - 13.00 Uhr)
Moderation: Reinhard Burk, Bielefeld
 
Kategorie: Glaukomchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   3.1
Therapeutische Entscheidungen an Hand von Fallbeispielen: Digitale Papillenstereofotografie und Perimetrie
Andreas Bayer (Weilheim)
Timetable Login   3.2
Therapeutische Entscheidungen an Hand von Fallbeispielen der einzelnen Untersuchungsgeräte: GDX, Swept Source OCT und OCT-Angiographie
Stephan Kremmer (Gelsenkirchen)
Timetable Login   3.3
Therapeutische Entscheidungen an Hand von Fallbeispielen der einzelnen Untersuchungsgeräte: OCT
Claudia Lommatzsch (Münster)
Timetable Login   3.4
Therapeutische Entscheidungen an Hand von Fallbeispielen der einzelnen Untersuchungsgeräte: Digitale Papillenstereophotographie
Reinhard Burk (Bielefeld)
Timetable Login   3.5
Methodenvergleich - Technik und Klinik
Reinhard Burk (Bielefeld)
Timetable Login   3.6
Glaukom-Sprechstunde: Abschließende gemeinsame Diskussion mit den Kursteilnehmern anhand von Fallbeispielen mit kompletten Befunden aller Techniken GDX, HRT, OCT und digitaler Photographie einschließlich GOÄ-Abrechnungsmodalitäten und Frequenz bei Flaukomverdacht und Glaukomverlauf
Andreas Bayer (Weilheim); Reinhard Burk (Bielefeld); Stephan Kremmer (Gelsenkirchen)
 
KA 2   Die Ausbildung zum Ophthalmochirurgen Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Stockholm (10.30 - 13.30 Uhr)
Moderation: Frank Wilhelm, Greifswald
 
Vorträge:  
Timetable Login   2.1
Eröffnung, Einführung und Vorstellung des Konzeptes
Cornelia Werschnik (Greifswald)
Timetable Login   2.2
Die Bedeutung von Wetlabs: Üben von Operationsschritten am Schweineauge
Martin Knorrn (Leipzig)
Timetable Login   2.3
Instrumentenkunde – OP-Assistenz als wichtige Voraussetzung für das Arbeiten im Augen-OP
Alexander Petzold (Leipzig)
Timetable Login   2.4
Vom Umgang mit Phakomaschine und Mikroskop – wie gut muss man seine Geräte kennen?
Cornelia Werschnik (Greifswald)
Timetable Login   2.5
Nahtmaterial im Augen-OP
Martin Knorrn (Leipzig)
Timetable Login   2.6
Grundlagen der Ophthalmochirurgie, Schnittführung, Knüpftechnik
Frank Wilhelm (Greifswald)
Timetable Login   2.7
Video-Aufzeichnung – eine wertvolle Hilfe für die OP-Vorbereitung und Qualitätssicherung
Cornelia Werschnik (Greifswald)
Timetable Login   2.8
Die Erweiterung des ophthalmochirurgischen Spektrums
Alexander Petzold (Leipzig)
Timetable Login   2.9
Zusammenfassung und Ausblick
Cornelia Werschnik (Greifswald)
 
OAPK 5   Katarakt - Für MFA Voruntersuchung, OP Planung und Nachsorge Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Shanghai (10.30 - 11.30 Uhr)
Moderation: Anne Hunold, Aachen
 
Vorträge:  
Timetable Login   5.110.30 - 11.30  
Katarakt - Für MFA Voruntersuchung, OP Planung und Nachsorge
Anne Hunold (Aachen)
Dieses Seminar vermittelt Grundlagen zur Kataraktchirurgie. Es wird ein Überblick von der Voruntersuchung und Linsenbestimmung bis zur OP-Nachbetreuung gegeben.
 
OAPK 6   Anatomie des Auges - Was ist Sehen? Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Saal A (10.30 - 11.30 Uhr)
Moderation: Mira Grigat, Lüdenscheid
Orlin Valentinov Velinov, Essen
 
Vorträge:  
Timetable Login   6.110.30 - 11.00  
Teil 1
Mira Grigat (Lüdenscheid)
Timetable Login   6.211.00 - 11.30  
Teil 2
Orlin Valentinov Velinov (Essen)
In einem interaktiven Vortrag wird der Sehvorgang anhand der anatomischen Gegebenheiten des Auges anschaulich dargestellt. Pathologische Befunde und deren Einfluss auf das Sehen werden ebenfalls diskutiert.
 
GLAUK 4   Laser in der Glaukomchirurgie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Singapur (11.00 - 13.00 Uhr)
Moderation: Detlev Spiegel, München
 
Kategorie: Glaukomchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   4.1
Techniken und Ergebnisse der ALT und SLT
Detlev Spiegel (München)
Timetable Login   4.2
Excimer Laser Trabekelablation ab interno (ELT)
Marc Töteberg-Harms (Zürich)
Timetable Login   4.3
Zyclophotokoagulation
Jochen Wahl (Wiesbaden)
Timetable Login   4.4
Technik der Lasertherapie beim rubeotischen Sekundärglaukom
Matthias Lüke (Köln)
Timetable Login   4.5
YAG-Iridotomie beim Glaukom
Thomas S. Dietlein (Köln)
 
HH 1   Corneal Ectasia Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Prag (11.00 - 13.00 Uhr)
Moderation: Theo Seiler, Zürich
 
Kategorie: Hornhautchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1.1
Physical basics of collagen crosslinking
Ingo Schmack (Frankfurt)
Timetable Login   1.2
Treatment protocol
Frederik Raiskup (Dresden)
Timetable Login   1.3
Post-LASIK ectasia: incidence and prevention
Markus Kohlhaas (Dortmund)
Timetable Login   1.4
Clinical results in keratoconus and ectasia
Frederik Raiskup (Dresden)
Timetable Login   1.5
Collagen cross linking – history, technique and results
Theo Seiler (Zürich)
Timetable Login   1.6
Collagen cross linking – epithelium on or off?
Gernot Steinwender (Graz)
(Course is presented in english)
 
M 2   Mitarbeiter: Die richtigen finden und behalten Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Helsinki (11.00 - 12.30 Uhr)
Moderation: Walter Pfeifer, Trier
 
Kategorie: Managementseminare  
Vorträge:  
Timetable Login   2.1
Mitarbeiter: Die richtigen finden und behalten
Walter Pfeifer (Trier)
Personalauswahl und Personalentwicklung spielen in vielen Praxen bestenfalls eine ganz kleine, oder sogar auch gar keine Rolle. Dabei liegt in der Auswahl und Führung von Personal einer der zentralen Schlüssel für die erfolgreiche Praxis. Eine gute Praxis benötigt heute Mitarbeiter(innen), die bereit und fähig sind, Veränderungen zu gestalten, Verantwortung für ihre eigene Arbeit und die Praxis zu übernehmen und unternehmerisch zu denken und zu handeln. Solche Mitarbeiter(innen) sind vielleicht nicht für ein Tarifgehalt zu finden – aber der Preis ist ja auch bei einem Sach-Investment nicht das wichtigste Kriterium. Ohne gute Mitarbeiter(innen) wird ein Teil des möglichen Praxiserfolges verschenkt.

Das Seminar vermittelt Praxisinhabern einen Überblick über wichtige Methoden modernen Personalmanagements.
 
OAPV 2   Kataraktchirurgie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: St. Petersburg (11.00 - 12.45 Uhr)
Vorsitz: Insa Kaiser, Rheine
 
Vorträge:  
Timetable Login   2.111.00 - 11.30  
Femtosekundenlaser in der Cataractchirurgie. Versprechen, Wünsche, Wahrheit
Detlef Holland (Kiel)
Timetable Login   2.211.30 - 12.00  
Stolpersteine/Hürden bei der Cat-OP
Ulrich Giers (Detmold)
Timetable Login   2.312.00 - 12.30  
Sekundärimplantationen
Stephan Leers (Nürnberg)
Timetable Login   2.412.30 - 12.45  
Key Note Lecture: Die Zukunft der Medizin ist digital - und die Augenheilkunde ganz vorne dabei!
Markus Müschenich (Berlin)
 
SYT 1   Symposium Telemedizin in der Augenheilkunde Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Oslo (11.00 - 13.00 Uhr)
Moderation: Michael C. Knorz, Mannheim
Georg Michelson, Nürnberg
 
Vorträge:  
Timetable Login   1.111.00 - 11.20  
Rechtliche Aspekte der Fernbehandlung laut der bisherigen und der zukünftigen Musterberufsordnung
Christian Sperber (Fürth)
Timetable Login   1.211.20 - 11.40  
Telekonsultation: TalkingEyes Netzwerk und Mobiles Tele-Augenkonsil
Georg Michelson (Nürnberg)
Timetable Login   1.311.40 - 11.55  
Telemonitoring am Beispiel des IVOM-Portal in Münster
Peter Mussinghoff (Münster)
Timetable Login   1.411.55 - 12.10  
AMD + Deep Learning
Karsten Kortüm (N5 1NT London)
Timetable Login   1.512.10 - 12.25  
Apps für die Augenheilkunde
Friederike Kortüm (Tübingen)
Timetable Login   1.612.25 - 12.40  
Teleportal des Augennetzes Südbaden
Hansjürgen Agostini (Freiburg)
Timetable Login   1.712.40 - 13.00  
Vergütung
Manuel Ober (Fürth)
 
H 3   CATARACTCHIRURGIE - Fortsetzung Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Tokio (11.15 - 13.45 Uhr)
Vorsitz: Thomas Kohnen, Frankfurt
Thomas Neuhann, München
 
Kategorie: Cataractchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   3.111.15 - 11.30  
Inzidenz, Prophylaxe und Behandlungskonzepte des zystoiden Makulaödems nach Kataraktoperation
Hans Hoerauf (Göttingen)
Timetable Login   3.211.30 - 11.50  
Torische Intraokularlinsen, ein erfolgreiches Konzept - was sind die Probleme? Was tun bei Rotation, Dezentrierung, Über-/Unterkorrektur
Thomas Kohnen (Frankfurt)
Timetable Login   3.311.50 - 12.10  
Astigmatismuskorrektur bei Multifokal- und EDOF-Linsen: Ab wann soll korrigiert und wie im Bedarfsfall nachgefasst werden?
Peter Hoffmann (Castrop-Rauxel)
Timetable Login   3.412.10 - 12.25  
Toric IOL Alignment: Pearls & Outcomes
David F. Chang (Los Altos)
Timetable Login   3.512.25 - 12.45  
Femtolaser-assistierte Kataraktchirurgie: Effizientes und sicheres Operieren mit optimiertem Workflow
Rupert M. Menapace (Wien)
Timetable Login   3.612.45 - 13.00  
Cataraktchirurgie in Chile Was ist die gängige Phakotechnik? Wie hoch ist der Stellenwert von femtolaser-assistierter Kataraktoperation, Premiumlinsen? Eine Übersicht
Andres Eggers (Metropolitana)
Timetable Login   3.713.00 - 13.15  
RICHARD P. KRATZ-Lecture „Akkommodation – wo stehen wir heute? 1984-2019 – die Entwicklung der letzten 35 Jahre“
Edi Haefliger (Binningen)
Timetable Login   3.813.15 - 13.20  
PRO Korrektur geringer Hornhautastigmatismen durch on axis-Positionierung der CCI
Michael C. Knorz (Mannheim)
Timetable Login   3.913.20 - 13.25  
CONTRA Korrektur geringer Hornhautastigmatismen durch on axis-Positionierung der CCI
Rupert M. Menapace (Wien)
Timetable Login   3.1013.25 - 13.30  
PRO & CONTRA - Diskussion Korrektur geringer Hornhautastigmatismen durch on axis-Positionierung der CCI
Michael C. Knorz (Mannheim); Rupert M. Menapace (Wien)
Timetable Login   3.1113.30 - 13.45  
KEY NOTE LECTURE Refractive Index Shaping – Konzept und Potential
Josef Bille (Heidelberg)
 
NH/GK 3   Wie kann ich Floater-Patienten helfen? Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Kiew (11.15 - 13.15 Uhr)
Moderation: Arnd Gandorfer, Lindau
Anselm G. M. Jünemann, Rostock
 
Kategorie: Netzhaut-/Glaskörperchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   3.1
Anatomie und Diagnostik – Aufbau des Glaskörpers und hintere Glaskörperabhebung - Welche Arten von Floater gibt es? - Wie kann ich Floater bildlich darstellen? - Welche Voruntersuchungen sind wichtig?
Arnd Gandorfer (Lindau)
Timetable Login   3.2
Therapie – Laser-Vitreolyse: Technik und Prinzip (Videodemonstration) – Vitrektomie: Technik (Videodemonstration) – Komplikationen: Vermeidung und Management – Alternative Methoden – Abrechnung
Anselm G. M. Jünemann (Rostock)
Timetable Login   3.3
Vor und Nachteile der Vitrektomie bei Floater Patienten
N. N. (Musterhausen)
Timetable Login   3.4
Zusammenfassung – Praktisches Vorgehen bei Floater-Patienten
Arnd Gandorfer (Lindau); Anselm G. M. Jünemann (Rostock)
 
GLAUK 5   Glaukomchirurgische Konzepte - ein Videodiskurs: Von der Makro- zur Mikrochirurgie der Glaukome Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Budapest (11.30 - 13.00 Uhr)
Moderation: Thomas Klink, München
Stefan Schüller, St. Gallen
Clemens Vass, Wien
 
Kategorie: Glaukomchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   5.1
Die Optimierung der Trabekulektomie: Step by Step
Stefan Schüller (St. Gallen); Thomas Klink (München)
Timetable Login   5.2
iStent: chirurgische Option in früheren Glaukomstadien
Thomas Klink (München)
Timetable Login   5.3
XEN-Implantat: die minimal-invasive Variante der Filtrationsoperation
Clemens Vass (Wien)
In Videobeiträgen werden chirurgische Hinweise und Ratschläge von erfahrenen Glaukomchirurgen gegeben und mit den Teilnehmern diskutiert.
 
NH/GK 4   Tumorkurs 2019: Ophthalmologische Onkologie – Ein Systemmedizinischer Ansatz? Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Neu-Delhi (11.30 - 13.30 Uhr)
Moderation: Antonia Joussen, Berlin
 
Kategorie: Netzhaut-/Glaskörperchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   4.1
Einführung
Antonia Joussen (Berlin)
Timetable Login   4.2
Okuläre Lymphome
Uwe Pleyer (Berlin)
Timetable Login   4.3
Aderhautmelanom
Antonia Joussen (Berlin)
Timetable Login   4.4
Retinoblastom
Nikolaos E. Bechrakis (Essen)
Timetable Login   4.5
Bindehauttumore, Lidtumore
Ludwig M. Heindl (Köln)
Timetable Login   4.6
Tumore der Iris
Ira Seibel (Berlin)
Timetable Login   4.7
Vaskuläre Tumore
Matus Rehak (Leipzig)
 
OAPK 7   Die perfekte Assistenz: Patientenvorstellung / Dokumentation / Fallnachbereitung Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Istanbul (11.30 - 12.30 Uhr)
Moderation: Aryan Boujan, Osnabrück
Helena Schmidt, Rheine
 
Vorträge:  
Timetable Login   7.111.30 - 12.00  
Teil 1
Aryan Boujan (Osnabrück)
Timetable Login   7.212.00 - 12.30  
Teil 2
Helena Schmidt (Rheine)
Dieses Seminar vermittelt das Idealbild der Arzthelferin als Assistenz in Praxis und Klinik aus Sicht des Arztes.
 
W-KAT 1b   Phakoemulsifikation Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 2 (11.30 - 14.30 Uhr)
Moderation: Lars Indorf, Minden
Norbert G. Schmitz, Aachen
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1b.1
Phakoemulsifikation – Teil 1
Lars Indorf (Minden)
Timetable Login   1b.2
Phakoemulsifikation – Teil 2
Norbert G. Schmitz (Aachen)
Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Bausch + Lomb - Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Alcon Pharma GmbH, Geuder AG, Oertli Instrumente Deutschland GmbH, Johnson & Johnson Vision –AMO Germany GmbH, Kowa Pharmaceuticals Europe Co. Ltd., Rayner Surgical GmbH, HOYA Surgical Optics GmbH, Carl Zeiss Meditec Vertriebsgesellschafts GmbH.
In diesem Kurs werden sämtliche Schritte der Phakoemulsifikation mit Implantation einer Hinterkammerlinse mit den Kursteilnehmern erarbeitet. Zunächst werden Kapsulorhexis und die verschiedenen Phako-Techniken trainiert, anschließend die verschiedenen Operationsschritte trainiert.
 
W-NH/GK 1b   Pars Plana Vitrektomie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 1 (11.30 - 14.30 Uhr)
Moderation: Peter Heidenkummer, München
 
Vorträge:  
Timetable Login   1b.1
Pars Plana Vitrektomie – Teil 1
Theo Signer (Binningen)
Timetable Login   1b.2
Pars Plana Vitrektomie – Teil 2
Claudia Jandeck (Frankfurt)
Timetable Login   1b.3
Pars Plana Vitrektomie – Teil 3
Peter Szurman (Sulzbach/Saar)
Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Bausch + Lomb - Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Alcon Pharma GmbH, Geuder AG, Oertli Instrumente Deutschland GmbH.
Gegenstand des Wetlabs ist die Standard-Drei-Port Vitrektomie. Wir stellen vor: Die Anordnung im Operationssaal von Patient, Operateur (Schwester/Assistent), Geräten, Tisch. Wir betreiben Gerätekunde. Wir üben den Zugang zum Glaskörperraum über die Pars plana im geschlossenen System, die Technik der Cor-Vitrektomie, die Entfernung einfacher intraokularer Fremdkörper.
 
CD 1   Consilium Diagnosticum Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Sydney (12.00 - 13.30 Uhr)
Moderation: Florian Gekeler, Stuttgart
 
Vorträge:  
Timetable Login   1.112.00 - 12.22  
Consilium Diagnosticum - Teil 1
Anja Eckstein (Essen)
Timetable Login   1.212.22 - 12.44  
Consilium Diagnosticum - Teil 2
Martin Spitzer (Hamburg)
Timetable Login   1.312.44 - 13.06  
Consilium Diagnosticum - Teil 3
Irmingard Neuhann (München)
Timetable Login   1.413.06 - 13.30  
Consilium Diagnosticum - Teil 4
Karina Küper (Zürich)
 
OAPK 8   Katarakt 2: Für OP-Personal - OP-Vorbereitung, Assistenz, Nachbetreuung Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Shanghai (12.00 - 13.00 Uhr)
Moderation: Anne Hunold, Aachen
 
Vorträge:  
Timetable Login   8.112.00 - 13.00  
Katarakt 2: Für OP-Personal - OP-Vorbereitung, Assistenz, Nachbetreuung
Anne Hunold (Aachen)
Dieses Seminar vermittelt Grundlagen zur Kataraktchirurgie. Es wird ein Überblick von der Voruntersuchung und Linsenbestimmung bis zur OP-Nachbetreuung gegeben.
 
OAPK 9   Sicher und gelassen im Stress Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Saal A (12.00 - 13.00 Uhr)
Moderation: Rosemarie Kubernus, Düsseldorf
 
Vorträge:  
Timetable Login   9.112.00 - 13.00  
Sicher und gelassen im Stress
Rosemarie Kubernus (Düsseldorf)
Im Arbeitsalltag kann man schnell in Situationen geraten, in denen man mit Anforderungen konfrontiert wird, die die Routine auf das Äußerste beanspruchen. Diese Stresssituationen können das körperliche und seelische Gleichgewicht spürbar bedrohen. Mit einem adäquaten Bewältigungsprogramm kann verhindert werden, dass dabei die Balance verloren geht. Dieses Seminar zeigt Wege auf, wie man die eigenen Stressanteile erkennen kann. Das wirkt befreiend in Bezug auf die erlebte einseitige Abhängigkeit von den äußeren Umständen und erhält den Spaß am Arbeitsplatz.
 
PB 1   Neue Perspektiven in der Behandlung der nAMD Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Kopenhagen (12.00 - 13.30 Uhr)
Moderation: Albrecht Lommatzsch, Münster
 
Vorträge:  
Timetable Login   1.112.00 - 12.30  
Therapie der nAMD - Theorie und Praxis
Focke Ziemssen (Tübingen)
Timetable Login   1.212.30 - 13.00  
DARPin - von der Idee zur Umsetzung
Michael Stumpp (Zürich)
Timetable Login   1.313.00 - 13.30  
Sind langwirksame Therapieoptionen eine Lösung? Was bringt die Zukunft bei der Behandlung der nAMD
Albrecht Lommatzsch (Münster)
Die inhaltliche Gestaltung des Praxisseminars erfolgt durch die Firma Pharm-Allergan GmbH. Fachliche Inhalte sind auf ärztliche Teilnehmer zugeschnitten.
 
PB 26   ASPIRA-aXA: XL-Optik, XS-Inzision - ein neuer Standard? Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Industrieausstellung (12.00 - 12.30 Uhr)
Vortrag: Jens Schrecker, Glauchau
 
Die inhaltliche Gestaltung der Booth Lecutre erfolgt durch die Firma Human Optics AG. Fachliche Inhalte sind auf ärztliche Teilnehmer zugeschnitten.
 
W-KAT 2   Moderne Katarakt-Op-Techniken in den Entwicklungsländern Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 3 (12.00 - 14.30 Uhr)
Moderation: Bernd Schroeder, Hamburg
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   2.1
"Fishhook“ ECCE Kataraktchirurgie - Dead or Alive
Dirk Harder (Rostock)
Timetable Login   2.2
Beschreibung der Technik – OP Video
Iris Winter (Radebeul)
Timetable Login   2.3
Komplikationsmanagement
Bernd Schroeder (Hamburg)
Timetable Login   2.4
Live Surgery zusammen mit den Teilnehmern
Bernd Fassbender (Detmold)
Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Johnson & Johnson Vision –AMO Germany GmbH, , Kowa Pharmaceuticals Europe Co. Ltd., Rayner Surgical GmbH, HOYA Surgical Optics GmbH, Carl Zeiss Meditec Vertriebsgesellschafts GmbH.
 
REFR 2   Refraktive Kataraktchirurgie mit multifokalen IOLs als IGeL Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Seoul (12.30 - 14.30 Uhr)
Moderation: Ralf-Christian Lerche, Hamburg
 
Kategorie: Refraktive Chirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   2.1
Wie wähle ich den geeigneten Patienten aus? Vor- Nachuntersuchung und Aufklärung
Ulrich Mester (Saarbrücken)
Timetable Login   2.2
Diskussion
Ulrich Mester (Saarbrücken)
Timetable Login   2.3
Biometrie und IOL-Berechnung – auch nach vorangegangener refraktiver Hornhautchirurgie
Thomas Hofmann (Basel)
Timetable Login   2.4
Diskussion
Thomas Hofmann (Basel)
Timetable Login   2.5
Welche Ergebnisse sind mit Premiumlinsen erreichbar?
Stefan Riepl (Binningen)
Timetable Login   2.6
Diskussion
Stefan Riepl (Binningen); Theo Signer (Binningen)
Timetable Login   2.7
Aspekte der vitreoretinalen Chirurgie nach Multifokallsinen - Implantation
Theo Signer (Binningen)
Timetable Login   2.8
Diskussion
Theo Signer (Binningen)
Timetable Login   2.9
Vermarktung und Abrechnung des „Multifokal-IGeL“?
Kaweh Schayan-Araghi (Dillenburg)
Timetable Login   2.10
Diskussion
Kaweh Schayan-Araghi (Dillenburg)
Timetable Login   2.11
Nachbehandlung mittels LASIK/Epi-LASIK
Ralf-Christian Lerche (Hamburg)
Timetable Login   2.12
Diskussion
Ralf-Christian Lerche (Hamburg)
 
OAPK 10   Netzhaut 2: Netzhautchirurgie - Von der Vitreolyse zur Kleinschnittchirurgie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Istanbul (12.45 - 13.45 Uhr)
Moderation: Hakan Kaymak, Düsseldorf
Fabian Höhn, Osnabrück
 
Vorträge:  
Timetable Login   10.112.45 - 13.15  
Teil 1
Hakan Kaymak (Düsseldorf)
Timetable Login   10.213.15 - 13.45  
Teil 2
Fabian Höhn (Osnabrück)
Dieses Seminar vermittelt die Vorbereitung, Durchführung und postoperative Betreuung im Bereich der Glaskörper- und Netzhautchirurgie. Speziell wird auf die Laservitreolyse zur Behandlung von Glaskörper-Floatern und die heutigen Möglichkeiten der Kleinschnittchirurgie eingegangen.
 
STRA 1   Tipps und Tricks für interessierte Schieloperateure – mehr als nur kombinierte Horizontal-OP`s Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Krakau (12.45 - 14.45 Uhr)
Moderation: Hermann Dieter Schworm, München
Veit Sturm, St. Gallen
 
Kategorie: Strabismus  
Vorträge:  
Timetable Login   1.1
Operationen an den schrägen Augenmuskeln – ein alltagstaugliches Konzept
Hermann Dieter Schworm (München)
Timetable Login   1.2
Revisionseingriffe – Fallstricke vermeiden
Veit Sturm (St. Gallen)
Timetable Login   1.3
Operationstechniken bei Lähmungsschielen – von Gegenparese bis Transposition
Hermann Dieter Schworm (München)
Timetable Login   1.4
Augenmuskelchirurgie bei “Heavy Eye-Syndrom“ – Schweres leicht gemacht
Veit Sturm (St. Gallen)
Timetable Login   1.5
Operationen bei restriktivem Strabismus – Verbesserung der Motilität ist das Ziel
Hermann Dieter Schworm (München)
Timetable Login   1.6
Augenmuskeloperationen bei Nystagmus – Zittern beruhigen
Veit Sturm (St. Gallen)
 
M 3   Integration, Führung durch Controlling konservativer Filialpraxen Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Helsinki (13.00 - 14.30 Uhr)
Moderation: Martin A. Zeitz, Düsseldorf
Henning A. Goebel, Düsseldorf
Martin Bechmann, München
 
Kategorie: Managementseminare  
Vorträge:  
Timetable Login   3.1
Integration, Führung durch Controlling konservativer Filialpraxen - Teil 1
Martin A. Zeitz (Düsseldorf)
Timetable Login   3.2
Integration, Führung durch Controlling konservativer Filialpraxen - Teil 2
Henning A. Goebel (Düsseldorf)
Timetable Login   3.3
Integration, Führung durch Controlling konservativer Filialpraxen - Teil 3
Martin Bechmann (München)
Operativ tätige Augenarztzentren wachsen zunehmend, in dem sie konservative Praxen er-werben und daraus Filialen bilden. Hierdurch soll eine hohe Marktabdeckung erzielt und zu-gleich die Wettbewerbsstärke ausgebaut werden.

Häufig werden die Filialen jedoch nicht ausreichend genug in die bestehenden Zent-rumsstrukturen mit eingebunden und betreut, so dass die eigentlichen Vorteile bei weitem nicht ausgeschöpft werden.

In dem Kurs werden die Grundvoraussetzungen einer effektiven Einbindung von Filialpraxen in die Organisationsprozesse des operativen Hauptstandortes dargestellt: Wie können Standort-spezifische Ziele gesetzt, deren Umsetzung unterstützt, gesteuert und kontrolliert werden? Welche Bedeutung und Aufgaben haben die für den jeweiligen Standort verantwortlichen Ärzte und nichtärztlichen Mitarbeiter und wie sind diese zu führen?

Verschiedene Aspekte des Controllings werden praxisorientiert beleuchtet (wie z.B. die Anwendung sinnvoller Kennzahlen, Rentabilitätsberechnungen zum Vergleich standardisierter Prozeduren in unterschiedlichen Standorten).
 
GLAUK 6   Gonioskopie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Singapur (13.30 - 15.00 Uhr)
Moderation: Günther K. Krieglstein, Köln
 
Kategorie: Glaukomchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   6.1
Durchführung der Gonioskopie und Einteilung
Georg Rainer (Wien)
Timetable Login   6.2
Pathogenese und Diagnostik des Pupillarblocks
Clemens Vass (Wien)
Timetable Login   6.3
Demonstration von speziellen Goniodysgenesien und traumatischen Kammerwinkelveränderungen
Günther K. Krieglstein (Köln)
Timetable Login   6.4
Demonstration von Pigmentdispersions- und Exfoliationsglaukom
Alexandra Lappas (Köln)
Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden Überblick über die klinische Vielfalt der Gonioskopie bei Glaukompatienten.
 
GLAUK 7   Glaukomchirurgie – Step-by-Step demonstriert und erklärt Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Prag (13.30 - 15.00 Uhr)
Moderation: Thomas S. Dietlein, Köln
 
Kategorie: Glaukomchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   7.1
Nicht-perforierende Chirurgie
Holger Bull (Groß Pankow / Prignitz)
Timetable Login   7.2
Trabekulektomie
Hagen Thieme (Magdeburg)
Timetable Login   7.3
Mikroimplantate
Carl Erb (Berlin)
Timetable Login   7.4
Trabekelchirurgie
Matthias K. J. Klamann (Herford)
Timetable Login   7.5
Drainageimplantate
Thomas S. Dietlein (Köln)
In diesem Kurs werden de wesentlichen OP-Schritte von Glaukomeingriffen in Videobeiträgen von erfahrenen Operateuren demonstriert und diskutiert sowie der Stellenwert des jeweiligen Eingriffs im Rahmen der Glaukombehandlung eingeordnet.
 
KA 3   Grundlagen der Ultraschalldiagnostik und Biometrie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Saal B (13.30 - 16.00 Uhr)
Moderation: Gerhard Hasenfratz, Regensburg
Christian Mardin, Erlangen
 
Vorträge:  
Timetable Login   3.1
Kurze Einführung der Untersuchungstechniken der US A- und B-Bilddiagnostik
Gerhard Hasenfratz (Regensburg)
Timetable Login   3.2
Ultraschall mit hochauflösender Technik, UBM am vorderen Bulbusabschnitt
Christian Mardin (Erlangen)
Timetable Login   3.3
Ultraschalldiagnostik am hinteren Bulbusabschnitt
Elisabeth Frieling-Reuss (München)
Timetable Login   3.4
Ultraschalldiagnostik der Orbita
Gerhard Hasenfratz (Regensburg)
Timetable Login   3.5
Biometrie zur Bestimmung der Achsenlänge
Gerhard Hasenfratz (Regensburg)
 
NH/GK 5   Intravitreale Therapiestrategien bei neovaskulärer Makuladegeneration: Ein Update Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Budapest (13.30 - 15.00 Uhr)
Moderation: Albert J. Augustin, Karlsruhe
 
Kategorie: Netzhaut-/Glaskörperchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   5.1
Pharmakologische Substanzen und Wirkmechanismen Lucentis, Avastin, Eylea und weitere – Rolle von Steroiden und Kombinationen, zukünftige Entwicklungen, z.B. Implants
Albert J. Augustin (Karlsruhe)
Timetable Login   5.2
Indikation und diagnostisches Vorgehen – Rolle von Klinik, OCT, Angiographie, Beurteilung von Respondern und Non-Respondern, prognostische Parameter
Joachim Wachtlin (Berlin)
Timetable Login   5.3
Aktuelle klinische Studien und neue Evidenz zur Behandlung der neovaskulären AMD
Stephan Michels (Zürich)
Timetable Login   5.4
Management in der klinischen Routine Durchführung der intravitrealen operativen Medikamenteneingabe (IVOM), Hygiene-Standards, okuläre und systemische Risiken, Langzeit-Follow-up in Klinik und Praxis
Christian Prünte (Binningen)
 
OAPK 11   Refr. Chirurgie: Aufgaben des Refraktivmanagers und Patientenführung Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Shanghai (13.30 - 14.30 Uhr)
Moderation: Rafaela Lucchesi, Rheine
Insa Kaiser, Rheine
 
Vorträge:  
Timetable Login   11.113.30 - 14.00  
Teil 1
Rafaela Lucchesi (Rheine)
Timetable Login   11.214.00 - 14.30  
Teil 2
Insa Kaiser (Rheine)
Patienten, die sich für eine refraktive Behandlung entscheiden sind nicht krank, meist sehr fordernd/anspruchsvoll und oftmals fehlinformiert.

Wie berate ich sie, damit sie sich gerne für die Selbstzahler-Leistung entscheiden? Des Weiteren soll der Umgang mit privatzahlenden Patienten und das Verständnis der Bedürfnisse dieser erläutert werden.
 
KAT 1   Femtolaser-Kataraktchirurgie auf dem Prüfstand: was kann sie jetzt und in Zukunft leisten? Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Kiew (13.45 - 15.45 Uhr)
Moderation: Rupert M. Menapace, Wien
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1.1
Zugangsschnitte und Kapsulotomie
Thomas Kohnen (Frankfurt)
Timetable Login   1.2
Fragmentation: Energieeinstellungen, Muster
Peter Hoffmann (Castrop-Rauxel)
Timetable Login   1.3
Bogeninzisionen zur Astigmatismuskorrektur
Josef Wolff (Heppenheim)
Timetable Login   1.4
Hintere Kapsulotomie und zukünftige Anwendungen
Burkhard H. Dick (Bochum)
Timetable Login   1.5
Vorgehen bei schwieriger Ausgangssituation
Michael C. Knorz (Mannheim)
Timetable Login   1.6
Optimierung von Setup and Workflow am Beispiel des ZIEMER Z8 Gerätes
Rupert M. Menapace (Wien)
Timetable Login   1.7
Interaktive Roundtable Diskussion der Referenten
Rupert M. Menapace (Wien); Thomas Kohnen (Frankfurt); Peter Hoffmann (Castrop-Rauxel); Josef Wolff (Heppenheim); Burkhard H. Dick (Bochum); Michael C. Knorz (Mannheim)
 
OAPV 3   Hornhautchirurgie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: St. Petersburg (13.45 - 15.15 Uhr)
Vorsitz: Claudia Herbers, Rheine
 
Vorträge:  
Timetable Login   3.113.45 - 14.15  
Crosslinkinking bei Keratokonus
Daniel Kook (München)
Timetable Login   3.214.15 - 14.45  
Posteriore lamelläre Keratoplastik
Martin Dirisamer (München)
Timetable Login   3.314.45 - 15.15  
Anterioe lamelläre Keratoplastik
Stephan Kaminski (Baden)
 
F 1   Forum Augenchirurgie in den Entwicklungsländern Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Sydney (14.00 - 15.30 Uhr)
Vorsitz: Raimund Balmes, Ahlen
Rudolf F. Guthoff, Rostock
 
Vorträge:  
Timetable Login   1.114.00 - 14.05  
Einleitung
Rudolf F. Guthoff (Rostock)
Timetable Login   1.214.05 - 14.20  
Aus Sicht der Sub-Sahara Region
Irmela Erdmann (Uganda)
Timetable Login   1.314.20 - 14.35  
Implementierungen der Netzhaut/Glaskörper-Chirurgie in Entwicklungsländern – erste Erfahrungen
Faik Gelisken (Tübingen)
Timetable Login   1.414.35 - 14.50  
Die indische Perspektive
Kaushick Biswas (Kalkutta)
Timetable Login   1.514.50 - 15.05  
Training von Netzhaut/Glaskörper-Chirurgen unter verschiedenen Bedingungen
Carl-Ludwig Schönfeld (München)
Timetable Login   1.615.05 - 15.15  
Aspekte der Kinderaugenheilkunde
Bernd Schroeder (Hamburg)
Timetable Login   1.715.15 - 15.30  
Rundtischgespräch: Grundsätzliche Voraussetzungen unter verschiedenen sozioökonomischen Bedingungen
Raimund Balmes (Ahlen); Irmela Erdmann (Uganda); Faik Gelisken (Tübingen); Kaushick Biswas (Kalkutta); Carl-Ludwig Schönfeld (München); Bernd Schroeder (Hamburg)
 
KAT 2   Problemfälle in der Biometrie – Die Schwierigkeit der Berechnung der ZU implantierenden Intraokularlinse Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Oslo (14.00 - 16.00 Uhr)
Moderation: Oliver Stachs, Rostock
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   2.1
Moderne Biometrieverfahren zur Messung okulärer Distanzen
Oliver Stachs (Rostock)
Timetable Login   2.2
IOL-Berechnung bei normalen und Problemaugen
Oliver Stachs (Rostock)
Timetable Login   2.3
Ergebnisse in der Katarakt- und refraktiven Chirurgie bei normalen und Problemaugen
Oliver Stachs (Rostock)
Timetable Login   2.4
Berechnung torischer Intraokularlinsen
Achim Langenbucher (Homburg)
Timetable Login   2.5
Praktische Vorschläge zur Optimierung des Biometrieergebnisses
Klaus Mengedoht (Gütersloh)
Timetable Login   2.6
Gemeinsame Diskussion
Oliver Stachs (Rostock); Achim Langenbucher (Homburg); Klaus Mengedoht (Gütersloh)
 
KAT 3   Cataract-OP trifft Netzhaut Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Stockholm (14.00 - 16.00 Uhr)
Moderation: Jörg C. Schmidt, Duisburg-Ruhrort
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   3.1
Cat-OP bei Maculapucker
Jörg C. Schmidt (Duisburg-Ruhrort)
Timetable Login   3.2
Cat-OP bei Maculopathie (TAMD / FAMD): Welchen Einfluss hat die Cat-OP auf die AMD?/Kann bzw. sollte die Cat-OP in eine laufende IVOM-Therapie eingebunden werden?/Was ist gesichert – was ist Spekulation?
Carsten H. Meyer (Olten)
Timetable Login   3.3
Cat-OP bei Maculatraktion: Spontanlösung abwarten?/Unterstützt die Cat-OP die Spontanlösung? /Gefahr der Lochbildung?
Christos Haritoglou (München)
Timetable Login   3.4
Cat-OP bei peripheren Netzhautdegenerationen: Muss ich die periphere Netzhaut vor OP einsehen?/Welche peripheren Netzhautdegenerationen sollten vor einer Cat-OP behandelt werden?
Stefan Mennel (Feldkirch)
Timetable Login   3.5
Gemeinsame Diskussion
Jörg C. Schmidt (Duisburg-Ruhrort); Carsten H. Meyer (Olten); Christos Haritoglou (München); Stefan Mennel (Feldkirch)
Welche Netzhautveränderungen sind nach einer Cat-OP zu erwarten?
Wie ist eine vorbestehende Prä-Disposition in die OP-Planung und Ausführung einzubeziehen?
Planung – Aufklärung – Prophylaxe
 
NH/GK 6   Update intravitreale AMD-Therapie – Aktuelle Strategien und Optimierung der Behandlungsergebnisse Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Neu-Delhi (14.00 - 15.30 Uhr)
Moderation: Nicole Eter, Münster
Albrecht Lommatzsch, Münster
 
Kategorie: Netzhaut-/Glaskörperchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   6.1
Anti-VEGF-Therapie bei AMD: Medikamente, therapeutische Strategie, Patientenmanagement – was ist am wichtigsten?
Albrecht Lommatzsch (Münster)
Timetable Login   6.2
Sichere Injektionstechniken
Salvatore Grisanti (Lübeck)
Timetable Login   6.3
Intravitreale Therapie im Praxisalltag: Optimiertes Patientenmanagement
Nicole Eter (Münster)
Timetable Login   6.4
IRay Bestrahlung als Exit Therapie
Norbert Bornfeld (Essen)
 
OAPK 12   Glaukom: Die verschiedenen Formen des Glaukoms Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Istanbul (14.00 - 15.00 Uhr)
Moderation: Ralph-Laurent Merté, Münster
Christine Mielke, Berlin
 
Vorträge:  
Timetable Login   12.114.00 - 14.30  
Teil 1
Ralph-Laurent Merté (Münster)
Timetable Login   12.214.30 - 15.00  
Teil 2
Christine Mielke (Berlin)
Dieses Seminar befasst sich detailliert mit den verschiedenen Formen des Glaukoms. Ursachen und Therapiemöglichkeiten werden dargestellt.
 
POB 1   Kataraktchirurgie - ePoster Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Poster Area (14.00 - 14.36 Uhr)
Moderation: Arnd Gandorfer, Lindau
Silvia Bopp, Bremen
Ulrich Kellner, Siegburg
Stefanie Schmickler, Ahaus
 
Vorträge:  
Timetable Login   1.114.00 - 14.06  
Calculating the Human Eye - The Evolution of Biometry for Cataract Surgery
Sibylle Scholtz (Ettlingen); Achim Langenbucher (Homburg/Saar)
Timetable Login   1.214.06 - 14.12  
Sicherheit geht vor – Evaluierung von IOL-Injektorsystemen (manuell, preloaded, fully-preloaded)
Andreas Borkenstein (Graz); Eva-Maria Borkenstein (Graz)
Timetable Login   1.314.12 - 14.18  
Optimierung von Arbeitsabläufen durch den Einsatz digitaler Systeme.
Michaela Fischer (Rheine)
Timetable Login   1.414.18 - 14.24  
Genauigkeit und Reproduzierbarkeit okulärer Parameter der Pentacam AXL im Vergleich mit dem IOL Master 700
Isabella Baur (Heidelberg); Debora Gelen (Heidelberg); Timur Yildirim (Heidelberg); Piyanut Poompokawat (Heidelberg); Julia Usinger (Heidelberg); Ina Conrad-Hengerer (Trebur); Fritz Hengerer (Frankfurt am Main); Gerd Auffarth (Heidelberg)
Timetable Login   1.514.24 - 14.30  
Kostenvergleich wiederaufbereitbare Instrumente im Vergleich zu Einmalinstrumenten
Kirstin Pinke (Rheine)
Timetable Login   1.614.30 - 14.36  
The technique of IOL fragmentation for its exchange
Oleg Fechin (Ekaterinburg)
 
H 4   LID/ORBITACHIRURGIE Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Tokio (14.15 - 15.30 Uhr)
Vorsitz: Christoph Hintschich, München
Hans-Werner Meyer-Rüsenberg, Hagen
 
Kategorie: Lid-/Orbitachirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   4.114.15 - 14.30  
Lidfehlstellungen: Chirurgie und mehr bei Ocular Surface Disease
Gerd Geerling (Düsseldorf)
Timetable Login   4.214.30 - 14.45  
Bildgebung von Orbita und Sehnerv: State of the Art
Ullrich Müller-Lisse (München)
Timetable Login   4.314.45 - 15.00  
Therapie der endokrinen Orbitopathie: Latest news
Anja Eckstein (Essen)
Timetable Login   4.415.00 - 15.30  
Keynote Lecture Targeted Periorbital Cancer Therapy: Present and Future
Michele Beaconsfield (London)
 
POB 2   Retina - ePoster Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Poster Area (14.36 - 15.18 Uhr)
Moderation: Arnd Gandorfer, Lindau
Silvia Bopp, Bremen
Ulrich Kellner, Siegburg
Stefanie Schmickler, Ahaus
 
Vorträge:  
Timetable Login   2.114.36 - 14.42  
Using tablet technology to monitor disease activity in Age-related Macular Degeneration
Lava Nozad (Manchester); Tariq Aslam (Manchester)
Timetable Login   2.214.42 - 14.48  
Analyse der zentralen Foveadicke (CFT) nach Katarakt-Operation mit bzw.ohne adjuvante topische Nepafenac-Therapie bei Diabetikern ohne Retinopathie. Eine prospektive randomisierte Kontrollstudie.
Oliver Vij (Recklinghausen); Fritz Olbrich (Recklinghausen); Sabrina Lucaß (Herten); Werner Jerke (Herten)
Timetable Login   2.314.48 - 14.54  
Idiopathic macular hemorrhage (IMH)
MINA ABDELMSEIH (Fulda)
Timetable Login   2.414.54 - 15.00  
Disloziertes Dexametasone-Implantat in der Vorderkammer: Ein Fallbericht
Bujar Berisha (Graz); Christoph Singer (Graz); Johanna Makk (Graz); Andreas Wedrich (Graz)
Timetable Login   2.515.00 - 15.06  
Akute makuläre Neuroretinopathie - Fallvorstellung
Mariyana Dzhambazova (Heidelberg); Christian Mayer (Heidelberg)
Timetable Login   2.615.06 - 15.12  
Understanding Optical Coherence Tomography (OCT) is Crucial in the Diagnosis of Adult-Onset Foveomacular Vitelliform Dystrophy (AOFVD)!
MINA ABDELMSEIH (Fulda)
Timetable Login   2.715.12 - 15.18  
Real-world data from treatment of neovascular AMD (nAMD) patients: an interims-analysis of health care parameters captured within the non interventional PACIFIC study
Christos Haritoglou (München); Kristina Markova (München); Matthias Iwersen (Nürnberg); Ulrike Michel (Nürnberg); Erik Beeke (Osnabrück); Martin Scheffler (Rhauderfehn); Stephan Dunker (Troisdorf - Sieglar); Focke Ziemssen (Tübingen)
 
HH 2   Erkrankungen der Hornhautoberfläche – Neue Konzepte in der Therapie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Krakau (15.00 - 17.00 Uhr)
Moderation: Friedrich E. Kruse, Erlangen
 
Kategorie: Hornhautchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   2.1
Neue Konzepte in der Therapie von Wundheilungsstörungen
Friedrich E. Kruse (Erlangen)
Timetable Login   2.2
Amnionmembrantransplantation
Martin Grüterich (München)
Timetable Login   2.3
Neue Konzepte in der Therapie von Entzündungen der Augenoberfläche
Uwe Pleyer (Berlin)
Timetable Login   2.4
Neue Konzepte in der Therapie von Benetzungsstörungen
Friedrich E. Kruse (Erlangen)
 
M 4   Digitalisierung in Praxis & Klinik – Chancen und Risiken Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Helsinki (15.00 - 16.30 Uhr)
Moderation: Karsten Kortüm, Ludwigsburg
Peter Mussinghoff, Münster
 
Kategorie: Managementseminare  
Vorträge:  
Timetable Login   4.1
Digitalisierung in Praxis & Klinik – Chancen und Risiken - Teil 1
Karsten Kortüm (N5 1NT London)
Timetable Login   4.2
Digitalisierung in Praxis & Klinik – Chancen und Risiken - Teil 2
Peter Mussinghoff (Münster)
Die Digitalisierung findet zunehmend Einzug in der ophthalmologischen Praxis & Klinik. Heute sind viele Patienten in kurzer Zeit mit umfangreichen diagnostischen Methoden zu unter-suchen, Ergebnisse und Befunde werden in der elektronischen Akte festgehalten und die Anforderung an die behandelnden Ärzte im Umgang mit Software, Datenbanken und Registern steigen stetig. Der Nutzen und Einsatzmöglichkeit von künstlicher Intelligenz bei der Bildanalyse von Fundusbildern und OCT-Untersuchungen konnte bereits wissenschaftlich belegt werden.

Das Seminar möchte einen Überblick über modernes Datenmanagement in Praxis & Klinik sowie Möglichkeiten des Einsatzes von künstlicher Intelligenz und Machine Learning geben. Welche Chancen ergeben sich aus der Digitalisierung, wo liegen Grenzen und Risiken?
 
OAPK 13   Notfallsituation in der Praxis Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Hongkong (15.00 - 16.30 Uhr)
Moderation: Matthias Kühn, Berlin
 
Vorträge:  
Timetable Login   13.115.00 - 16.30  
Notfallsituation in der Praxis
Matthias Kühn (Berlin)
Nach einer kurzen theoretischen Einführung zu den aktuellen ERC-Guidelines möchten wir Sie herzlich zu unserem praktisch orientierten Workshop einladen. Im Vordergrund steht dabei ein teamorientiertes „Basic Life Support“-Training an zahlreichen Phantomen und die lösungsorientierte Simulation typischer Notfallsituationen in der ophthalmologischen Praxis. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 40 limitiert.
 
OAPK 14   Refraktive Chirurgie 1: Aktuelle Verfahren der refraktiven Hornhautchirurgie und Hinweise zur Planung und Berechnung Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Shanghai (15.00 - 16.00 Uhr)
Moderation: Laszlo Kiraly, Leipzig
Detlef Holland, Kiel
 
Vorträge:  
Timetable Login   14.115.00 - 15.30  
Teil 1
Laszlo Kiraly (Leipzig)
Timetable Login   14.215.30 - 16.00  
Teil 2
Detlef Holland (Kiel)
Ziel dieses Seminars ist es, die aktuell verfügbaren operativen Techniken der refraktiven Hornhaut-Chirurgie vorzustellen. Ferner wird darauf eingegangen, was bei der Planung der OP und der Berechnung der OP-Parameter beachtet werden sollte.
 
OAPK 15   Die perfekte OP-Assistenz Vorder- und Hinterabschnitt Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Saal A (15.00 - 16.00 Uhr)
Moderation: Andreas Borkenstein, Graz
Michael J. Koss, München
 
Vorträge:  
Timetable Login   15.115.00 - 15.30  
Teil 1
Andreas Borkenstein (Graz)
Timetable Login   15.215.30 - 16.00  
Teil 2
Michael J. Koss (München)
Die Vorder-und Hinterabschnittschirurgie aus Sicht des Operateurs. Die Inhalte des Seminars reichen von der OP-Voruntersuchung bis zum OP-Ende.
 
REFR 3   Monovision – Die ideale Presbyopiekorrektur Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Seoul (15.00 - 16.30 Uhr)
Moderation: Ekkehard Fabian, Rosenheim
 
Kategorie: Refraktive Chirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   3.1
Monovision - Grundlagen aus strabologischer Sicht
Viktoria Bau (Dresden)
Timetable Login   3.2
Diskussion
Viktoria Bau (Dresden)
Timetable Login   3.3
Monovision bei verschiedenen refraktiv-chirurgischen Operationen
Omid Kermani (Köln)
Timetable Login   3.4
Diskussion
Omid Kermani (Köln)
Timetable Login   3.5
Pseudophakie und Monovision vs. Multifokal-IOL
Ekkehard Fabian (Rosenheim)
Timetable Login   3.6
Diskussion
Ekkehard Fabian (Rosenheim)
Timetable Login   3.7
Monovision LASIK – Literaturübersicht und eigene Ergebnisse
Daniel Kook (München)
Timetable Login   3.8
Diskussion
Daniel Kook (München)
Timetable Login   3.9
Monovision – die richtige Patientenauswahl
Thomas Kohnen (Frankfurt)
Timetable Login   3.10
Diskussion
Thomas Kohnen (Frankfurt)
 
W-KAT 1c   Phakoemulsifikation Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 1 (15.00 - 18.00 Uhr)
Moderation: Fritz H. Hengerer, Frankfurt
Karsten Klabe, Düsseldorf
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1c.1
Phakoemulsifikation – Teil 1
Fritz H. Hengerer (Frankfurt)
Timetable Login   1c.2
Phakoemulsifikation – Teil 2
Karsten Klabe (Düsseldorf)
Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Bausch + Lomb - Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Alcon Pharma GmbH, Geuder AG, Oertli Instrumente Deutschland GmbH, Johnson & Johnson Vision –AMO Germany GmbH, Kowa Pharmaceuticals Europe Co. Ltd., Rayner Surgical GmbH, HOYA Surgical Optics GmbH, Carl Zeiss Meditec Vertriebsgesellschafts GmbH.
In diesem Kurs werden sämtliche Schritte der Phakoemulsifikation mit Implantation einer Hinterkammerlinse mit den Kursteilnehmern erarbeitet. Zunächst werden Kapsulorhexis und die verschiedenen Phako-Techniken trainiert, anschließend die verschiedenen Operationsschritte trainiert.
 
W-KAT 1d   Phakoemulsifikation Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 2 (15.00 - 18.00 Uhr)
Moderation: Martin Hermel, Hagen
Norbert G. Schmitz, Aachen
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1d.1
Phakoemulsifikation – Teil 1
Martin Hermel (Hagen)
Timetable Login   1d.2
Phakoemulsifikation – Teil 2
Norbert G. Schmitz (Aachen)
Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Bausch + Lomb - Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Alcon Pharma GmbH, Geuder AG, Oertli Instrumente Deutschland GmbH, Johnson & Johnson Vision –AMO Germany GmbH, Kowa Pharmaceuticals Europe Co. Ltd., Rayner Surgical GmbH, HOYA Surgical Optics GmbH, Carl Zeiss Meditec Vertriebsgesellschafts GmbH.
In diesem Kurs werden sämtliche Schritte der Phakoemulsifikation mit Implantation einer Hinterkammerlinse mit den Kursteilnehmern erarbeitet. Zunächst werden Kapsulorhexis und die verschiedenen Phako-Techniken trainiert, anschließend die verschiedenen Operationsschritte trainiert.
 
OAPK 16   Komplikationsmanagement im Video Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Istanbul (15.15 - 16.15 Uhr)
Moderation: Verena Bhakdi-Gerl, Essen
Anja Liekfeld, Potsdam
 
Vorträge:  
Timetable Login   16.115.15 - 15.45  
Teil 1
Verena Bhakdi-Gerl (Essen)
Timetable Login   16.215.45 - 16.15  
Teil 2
Anja Liekfeld (Potsdam)
Anhand von OP-Videomaterial wird ausführlich und anschaulich erläutert, wie Komplikationen bei der Kataraktchirurgie sicher und erfolgreich gemanagt werden können.
 
POB 3   Refraktive- und Hornhautchirurgie - ePoster Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Poster Area (15.18 - 15.30 Uhr)
Moderation: Arnd Gandorfer, Lindau
Silvia Bopp, Bremen
Ulrich Kellner, Siegburg
Stefanie Schmickler, Ahaus
 
Vorträge:  
Timetable Login   3.115.18 - 15.24  
Excimer Laser Treatment combined with Riboflavin Ultraviolet-A Collagen Crosslinking in Keratoconus: A Literature Review
Mona Ezzeldin (Düsseldorf); Filip Filev (Hamburg); Johannes Menzel-Severing (Düsseldorf); Gerd Geerling (Düsseldorf); Andreas Frings (Düsseldorf); Bruce Allan (London)
Timetable Login   3.215.24 - 15.30  
Alters-Drift des Astigmatismus
Lars Zumhagen (Castrop-Rauxel); Peter Hoffmann (Castrop-Rauxel)
 
GLAUK 8   Minimal-invasive Glaukomchirurgie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Singapur (15.30 - 17.00 Uhr)
Moderation: Maren Klemm, Hamburg
 
Kategorie: Glaukomchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   8.1
Excimer-Lasertrabekelablation
Jens Funk (Zürich)
Timetable Login   8.2
Kanaloplastik und Visko360°
Norbert Körber (Köln); Simon Ondrejka (Köln)
Timetable Login   8.3
Trabektom
Joachim Magner (Großhansdorf)
Timetable Login   8.4
Trabekular-Stent
Anselm G. M. Jünemann (Rostock)
Timetable Login   8.5
Uveosklerale Shunts
Herbert Reitsamer (Salzburg)
Die sog. Minimal-invasiven Eingriffen haben das Spektrum der Glaukomchirurgie deutlich erweitert, bergen aber auch spezielle Risiken und Grenzen, die es zu beachten gilt. Im Kurs werden die einzelnen Varianten von darin erfahrenen Operateuren vertreten und mit den Teilnehmern diskutiert.
 
NH/GK 7   UVEITIS 2019 Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Budapest (15.30 - 17.00 Uhr)
Moderation: Matthias Becker, Zürich
 
Kategorie: Netzhaut-/Glaskörperchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   7.1
Diagnostik
Matthias Becker (Zürich)
Timetable Login   7.2
Vaskulitis
Sibylle Winterhalter (Berlin)
Timetable Login   7.3
Immunsuppression
Christian Böni (Zürich)
Timetable Login   7.4
Endophthalmitis
Matthias Becker (Zürich)
 
POB 4   Allgemeine Ophthalmologie - ePoster Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Poster Area (15.30 - 15.36 Uhr)
Moderation: Arnd Gandorfer, Lindau
Silvia Bopp, Bremen
Ulrich Kellner, Siegburg
Stefanie Schmickler, Ahaus
 
Vorträge:  
Timetable Login   4.115.30 - 15.36  
Speckle-Phänomene bei zwei Wellenlängen zur subjektiven Refraktionsbestimmung
Uwe Oberheide (Köln); Michael Czarnecki (Köln); Gero Wiel (Köln)
 
W-HH 2   Anteriore lamelläre Keratoplastik Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 3 (15.30 - 17.30 Uhr)
Moderation: Björn Bachmann, Köln
 
Kategorie: Hornhautchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   2.115.30 - 16.30  
Anteriore lamelläre Keratoplastik – Teil 1
Björn Bachmann (Köln)
Timetable Login   2.216.30 - 17.30  
Anteriore lamelläre Keratoplastik – Teil 2
Ingo Schmack (Frankfurt)
Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Geuder AG
In diesem Kurs werden die neuen Techniken der tiefen anterioren lamellären Keratoplastik – Technik nach Melles, Technik nach Anwar („Big Bubble“) und Technik nach Krumeich (Wasserkissen-Technik) – vorgestellt. Besonderheiten des operativen Vorgehens und Tipps für das lamelläre Präparieren werden für die einzelnen Verfahrensvariantenaufgezeigt. Die Teilnehmer werden mit der Handhabung des Instrumentariums und dem chirurgischen Vorgehen der neuen Techniken vertraut gemacht.
 
OAPV 4   Glaukom Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: St. Petersburg (15.45 - 17.15 Uhr)
Vorsitz: Rafaela Lucchesi, Rheine
 
Vorträge:  
Timetable Login   4.115.45 - 16.15  
Standard in der medikamentösen Glaukombehandlung
Florian Rüfer (Kiel)
Timetable Login   4.216.15 - 16.45  
Glaukom - MIGs (Implantate)
Johannes Gonnermann (Hamburg)
Timetable Login   4.316.45 - 17.15  
Operative Therapie bei Glaukom im Endstadium
Marion Schäuble (Bonn)
 
VAR 3   Augenheilkunde in den Entwicklungsländern Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Prag (15.45 - 17.45 Uhr)
Moderation: Raimund Balmes, Ahlen
Rudolf F. Guthoff, Rostock
 
Kategorie: Varia  
Vorträge:  
Timetable Login   3.1
Einführung, Vision 2020
Raimund Balmes (Ahlen)
Timetable Login   3.2
Augenchirurgie Ausbildung in Nepal
Bernd Fassbender (Detmold)
Timetable Login   3.3
Kurzzeiteinsätze
Karsten Paust (Bonn)
Timetable Login   3.4
Nachhaltigkeit eines Augenkrankenhauses in Kamerun durch die Ausbildung eines „cataract surgeons“ und finanzielle Unabhängigkeit
Elisabeth Herz (Nkongsamba)
Timetable Login   3.5
Ausbildung in Malawi
Constanze Kortüm (Tübingen)
Timetable Login   3.6
MICS-Training in Bangladesh
Karl-Heinz Lung (Hamburg)
 
H 5   VIDEO LIVE SURGERY 2D Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Tokio (16.00 - 17.45 Uhr)
Panel: Peter Hoffmann, Castrop-Rauxel
Bernd Kirchhof, Köln
Michael C. Knorz, Mannheim
Thomas Neuhann, München
 
Kategorie: Video Live Surgery  
Vorträge:  
Timetable Login   5.116.00 - 16.27  
VivinexTM IOL-Implantation mit dem neuen mulitSertTM preloaded Injektorsystem
Stefanie Schmickler (Ahaus)
Timetable Login   5.216.27 - 16.53  
Endothelschutz 2.0
Raphael Neuhann (München)
Timetable Login   5.316.53 - 17.14  
Femtolaser-assistierte inzisionale Astigmatismuskorrektur bei einer FLACS
Karl T. Boden (Sulzbach)
Timetable Login   5.417.14 - 17.45  
Implantation des EYEMATE-SC Augendrucksensors
Peter Szurman (Sulzbach)
 
NH/GK 8   Intravitreale operative Medikamenteneingabe (IVOM) Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Neu-Delhi (16.00 - 17.50 Uhr)
Moderation: Hans Hoerauf, Göttingen
 
Kategorie: Netzhaut-/Glaskörperchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   8.1
Up-Date retinale Venenverschlüsse
Hans Hoerauf (Göttingen)
Timetable Login   8.2
Up-Date sonstige Indikationen (vitreomakuläre Traktion, myope CNV usw.)
Arnd Bunse (Hamburg)
Timetable Login   8.3
Up-Date Diabetisches Makulaödem
Nicole Eter (Münster)
Timetable Login   8.4
Up-Date AMD
Salvatore Grisanti (Lübeck)
Timetable Login   8.5
Wechsel von einem VEGF-Hemmer zum anderen – sinnvoll und wann?
Hansjürgen Agostini (Freiburg)
Timetable Login   8.6
Versorgungsrealität bei der IVOM
Eva Hansmann (Lüneburg)
 
OP 1   „Antiglaukomatöse Stents“ Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Sydney (16.00 - 17.30 Uhr)
Moderation: Markus Kohlhaas, Dortmund
 
Vorträge:  
Timetable Login   1.116.00 - 16.18  
iStent inject
Matthias K. J. Klamann (Herford)
Timetable Login   1.216.18 - 16.36  
Hydrus Stent
Katrin Lorenz (Mainz); Verena Prokosch-Willing (Mainz)
Timetable Login   1.316.36 - 16.54  
Cypass Mikroshunt
Helmut Höh (Neubrandenburg)
Timetable Login   1.416.54 - 17.12  
XEN--Microshunt
Randolf A. Widder (Düsseldorf)
Timetable Login   1.517.12 - 17.30  
Starflo-Implantat
Markus Kohlhaas (Dortmund)
In Operationskursen werden in Wort und Bild die einzelnen Schritte von Operationen gelehrt und mögliche Komplikationen und deren Beherrschung aufgezeigt. Ziel des Kurses ist es, einen klaren Operationsablauf, unterteilt in Einzelschritten, dem Teilnehmer zu geben, ergänzt durch Erläuterungen zur Indikationsstellung und zur postoperativen Nachbehandlung.

In diesem Kurs werden unterschiedliche innovative Mikroimplantate zur Augendrucksenkung vorgestellt, deren Indikationsfenster erläutert sowie deren Implantationstechniken und auch Fehlerquellen für Komplikationen im Detail demonstriert .
 
PB 3   MicroPulse Laser für Glaukom und Netzhauterkrankungen: vor, nach oder kombiniert mit anderen Behandlungen Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Kopenhagen (16.00 - 17.30 Uhr)
Moderation: Peter Kaufmann, Kernen-Rommelshausen
 
Vorträge:  
Timetable Login   3.116.00 - 16.15  
Unterschwellige, retinale MicroPulse-Laserstimulation nach anatomisch erfolgreicher Makulaforamenchi
Timetable Login   3.216.15 - 16.35  
Erfahrungen und Einsatzmöglichkeiten der retinalen MicroPulse Stimulation in der Praxis
Timetable Login   3.316.35 - 16.50  
Spezielle Indikationen für Zyklopotokoagulation
Timetable Login   3.416.50 - 17.05  
Erfahrungen mit der MicroPulse Zyklopotokoagulation – Anwendung in einem ambulanten Glaukomchirurgischen-Zentrum
Timetable Login   3.517.05 - 17.20  
MicroPulse P3 Zyklophotokoagulation – Indikationen, Sicherheits Profile und Wirksamkeit
Timetable Login   3.617.20 - 17.30  
Fragen und Antworten
Die inhaltliche Gestaltung des Praxisseminars erfolgt durch die Firma Iridex Coperation. Fachliche Inhalte sind auf ärztliche Teilnehmer zugeschnitten.
In diesem Symposium diskutieren sechs Glaukom- und Retinaspezialisten über Ihre Erfahrungen und Ergebnisse ihrer klinischen Forschung mit MicroPulse-Lasern und warum sie diese Behandlung zusätzlich oder alternativ zu Medikamenten und invasiven Operationen einsetzen. Dies ist eine großartige Gelegenheit, Fragen zu stellen und sich über die neuesten Trends zu informieren. Bitte melden Sie sich im Voraus an, da der Platz begrenzt ist. Wir freuen uns, Sie dort willkommen zu heißen!
 
OAPK 17   Konfliktmanagement im Praxisalltag Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Shanghai (16.15 - 17.15 Uhr)
Moderation: Dino Langner, Rheine
 
Vorträge:  
Timetable Login   17.116.15 - 17.15  
Konfliktmanagement im Praxisalltag
Dino Langner (Rheine)
Konflikte sind auch im Praxis- und Klinikalltag immer wieder präsent. In diesem Seminar wird ein Überblick zum Lösen bzw. Managen von Konflikten gegeben. Es werden Strategien vermittelt, die durch eine professionelle Gesprächsführung zum Lösen von Spannungen führen.
 
OAPK 18   Katarakt 3: Evolution der IOL & Operationstechniken Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Saal A (16.15 - 17.15 Uhr)
Moderation: Andreas Borkenstein, Graz
Michael J. Koss, München
 
Vorträge:  
Timetable Login   18.116.15 - 16.45  
Evolution der IOL - Intraokularlinsen
Andreas Borkenstein (Graz)
Timetable Login   18.216.45 - 17.15  
OP-Techniken
Michael J. Koss (München)
Die Kataraktoperation mit Phakoemulsifikation (mitterweile auch laserassistiert) und Implantation faltbarer Intraokularlinsen ist heutzutage Goldstandard. In diesem Seminar wird die Entwicklung der Operationstechniken vorgestellt und anhand von Videomaterial veranschaulicht. Der erste Teil des Seminars beschäftigt sich mit der Entwicklung der Intraokularlinsen (IOLs)
 
KAT 4   Postoperative Endophthalmitis: Wie erkennt und wie behandelt man sie? Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Stockholm (16.30 - 18.30 Uhr)
Moderation: Andreas Scheider, Essen-Werden
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   4.1
Epidemiologie, Diagnose und Differentialdiagnose der Endophthalmitis nach Katarakt-OP, auch TASS
Julius Lukas (Wien)
Timetable Login   4.2
Prophylaxe der Endophthalmitis nach Katarakt-OP unter besonderer Berücksichtigung der aktuellen ESCR-Studie
Stefan Egger (Salzburg)
Timetable Login   4.3
Stadiengerechte Therapie der typischen postoperativen Endophthalmitis nach Kataraktchirurgie
Andreas Scheider (Essen-Werden)
Timetable Login   4.4
Therapie der Endophthalmitis anderer Ursache, nach intravitrealer Injektion, bei Filterkisseninfektion, nach Trauma
Heinrich Heimann (Liverpool)
Timetable Login   4.5
Gemeinsame Diskussion
Andreas Scheider (Essen-Werden); Julius Lukas (Wien); Stefan Egger (Salzburg); Heinrich Heimann (Liverpool)
 
KAT 5   Phakoemulsifikation für Fortgeschrittene (Advanced Phacoemulsification) Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Kiew (16.30 - 18.30 Uhr)
Moderation: Stephan Kohnen, Aachen
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   5.1
Astigmatismus, Inzisionen, torische Linsen
Stephan Kohnen (Aachen)
Timetable Login   5.2
Harte Kerne, intumeszente Katarakt
Stephan Kohnen (Aachen)
Timetable Login   5.3
Enge Pupille, Irisnähte, Pupillenrekonstruktion
Hans-Joachim Hettlich (Minden)
Timetable Login   5.4
(Sub)luxierte Linse, Zonulolyse
Thomas Kohnen (Frankfurt)
Timetable Login   5.5
IOLs, Implantationstechniken, IOL-Explantation
Alfredo Ferrer Ruiz (Denia)
Timetable Login   5.6
Kapselruptur, Vitrektomien
Christian Ahlers (Walsrode)
Timetable Login   5.7
Gemeinsame Diskussion
Stephan Kohnen (Aachen); Hans-Joachim Hettlich (Minden); Thomas Kohnen (Frankfurt); Alfredo Ferrer Ruiz (Denia); Christian Ahlers (Walsrode)
 
LID 3   Basalzellkarzinom – aktuelle Leitlinien und neue Behandlungsoptionen Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Oslo (16.30 - 19.00 Uhr)
Moderation: Vinodh Kakkassery, Lübeck
Ludwig M. Heindl, Köln
 
Kategorie: Lid-/Orbitachirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   3.1
Histopathologie des Basalzellkarzinoms
Konrad Koch (Köln)
Timetable Login   3.2
Neue S2 Leitlinien beim Basalzellkarzinom
Vinodh Kakkassery (Lübeck)
Timetable Login   3.3
Plastische Lidrekonstruktion nach chirurgischer Resektion
Ludwig M. Heindl (Köln)
Timetable Login   3.4
Bestrahlungstherapie des Basalzellkarzinoms
Irenäus A. Adamietz (Herne)
Timetable Login   3.5
Zielgerichtete Therapie des Basalzellkarzinoms
Steffen Emmert (Rostock)
Timetable Login   3.6
Behandlungsbeispiel mit Vismodegib beim Basalzellkarzinom
Bianca Lauterbach (Nürnberg)
Timetable Login   3.7
The Future of BCC Management
Michele Beaconsfield (London)
 
OAPK 19   Sehschule . Was wird da eigentlich gemacht? Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Istanbul (16.30 - 17.30 Uhr)
Moderation: Sylvia Motz, Prien
 
Vorträge:  
Timetable Login   19.116.30 - 17.30  
Sehschule . Was wird da eigentlich gemacht?
Silvia Motz (Chiemsee)
Früher wurde sie auch als "Sehschule" bezeichnet, heute geht es um umfassende Vorsorge, Diagnostik u. Therapie von Seh- und Augenfunktionsstörungen
 
KAT 6   MIOLS und Monovision: Wege zur Brillenunabhängigkeit nach Katarakt-Operation Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Seoul (17.00 - 19.00 Uhr)
Moderation: Stefan Pieh, Wien
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   6.1
Acri.Lisa – vergleichende klinische Untersuchungen
Ulrich Mester (Saarbrücken); Hakan Kaymak (Düsseldorf)
Timetable Login   6.2
Theoretische Grundlagen multifokaler IOLs – Darstellung der am Markt befindlichen IOLs
Stefan Pieh (Wien)
Timetable Login   6.3
Indikation für MIOLs
Stefanie Schmickler (Ahaus)
Timetable Login   6.4
Ergebnisse mit torischen MIOLs
Anja Liekfeld (Potsdam)
Timetable Login   6.5
Ergebnisse nach bilateraler Implantation von MIOLs
Dieter Eisenmann (Chur)
Timetable Login   6.6
Lesegeschwindigkeit mit MIOLs der neuesten Generation
Werner W. Hütz (Bad Hersfeld)
Timetable Login   6.7
Monovision als Alternative zu MIOLs
Rupert M. Menapace (Wien)
Timetable Login   6.8
Gemeinsame Diskussion
Stefan Pieh (Wien); Ulrich Mester (Saarbrücken); Hakan Kaymak (Düsseldorf); Stefanie Schmickler (Ahaus); Dieter Eisenmann (Chur); Werner W. Hütz (Bad Hersfeld); Rupert M. Menapace (Wien)
 
KAT 7   Zufriedenheit als höchstes Ziel - Fallstricke rund um die Kataraktchirurgie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Saal B (17.00 - 18.30 Uhr)
Moderation: Martin Wenzel, Trier
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   7.1
Undankbare Patienten
Martin Wenzel (Trier)
Timetable Login   7.2
Refraktive Zufriedenheit
Martin Bechmann (München)
Timetable Login   7.3
Rotes Auge, Schmerzen und Hornhautprobleme
Martin Wenzel (Trier)
Timetable Login   7.4
Der YAG Laser bietet ungeahnte Möglichkeiten
Karl Brasse (Eibergen)
Timetable Login   7.5
Diskussion
Martin Wenzel (Trier); Martin Bechmann (München); Karl Brasse (Eibergen)
 
MV 2   Mitgliederversammlung Augenchirurginnen e.V. Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Helsinki (17.00 - 18.00 Uhr)
Vorsitz: Stefanie Schmickler, Ahaus
Anja Liekfeld, Potsdam
 
 
OAPK 20   Notfallsituation in der Praxis (Wdh) Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Hongkong (17.00 - 18.30 Uhr)
Moderation: Matthias Kühn, Berlin
 
Vorträge:  
Timetable Login   20.117.00 - 18.30  
Notfallsituation in der Praxis
Matthias Kühn (Berlin)
Nach einer kurzen theoretischen Einführung zu den aktuellen ERC-Guidelines möchten wir Sie herzlich zu unserem praktisch orientierten Workshop einladen. Im Vordergrund steht dabei ein teamorientiertes „Basic Life Support“-Training an zahlreichen Phantomen und die lösungsorientierte Simulation typischer Notfallsituationen in der ophthalmologischen Praxis. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 40 limitiert.
 
LID 4   Ptosischirurgie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Krakau (17.30 - 19.00 Uhr)
Moderation: Uwe Peter Press, Trier
 
Kategorie: Lid-/Orbitachirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   4.1
Anatomie des Oberlides, Klassifikation der Ptosisformen, Chirurgie der einfachen Ptosis
Uwe Peter Press (Trier)
Timetable Login   4.2
Diagnostik und Therapie der komplexen Ptosisformen
Thomas Krzizok (Linden)
Timetable Login   4.3
Ptosischirurgie im Kindes- und Erwachsenenalter unter besonderer Berücksichtigung ästhetischer und strabologischer Gesichtspunkte
Thomas Krzizok (Linden)
Timetable Login   4.4
Präoperatives Management, Risiken und Komplikationen der Ptosischirurgie
Uwe Peter Press (Trier)
 
LID 5   ORBITA-KONSIL interaktiv Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Budapest (17.30 - 19.00 Uhr)
Moderation: Christoph Hintschich, München
Ullrich Müller-Lisse, München
 
Kategorie: Lid-/Orbitachirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   5.1
CT oder MRT?
Ullrich Müller-Lisse (München)
Timetable Login   5.2
Wofür PET/CT?
Annemarie Klingenstein (München)
Timetable Login   5.3
Bildgebung bei endokriner Orbitopathie
Anja Eckstein (Essen)
Timetable Login   5.4
Wie interpretiere ich die Bilder – step by step
Ullrich Müller-Lisse (München)
Timetable Login   5.5
Fälle
Anja Eckstein (Essen); Christoph Hintschich (München); Wolfgang Lieb (Karlsruhe); Ullrich Müller-Lisse (München); Ulrich Schaudig (Hamburg); Annemarie Klingenstein (München)
 
OAPK 21   Was ich schon immer einmal fragen wollte? Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Saal A (17.30 - 18.30 Uhr)
Moderation: Michael J. Koss, München
Hakan Kaymak, Düsseldorf
Verena Bhakdi-Gerl, Essen
Jörg Hassel, München
Florian Kretz, Rheine
 
Freie Diskussionsrunde zu allen Themen des Praxis- und Klinikalltags. Anonym oder offen. Was wollten Sie schon immer einmal fragen?
 
H 6   VIDEO LIVE SURGERY 3D (Teil I) Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Tokio (17.45 - 18.45 Uhr)
Panel: Susanne Binder, Wien
Thomas S. Dietlein, Köln
Michael C. Knorz, Mannheim
Thomas Neuhann, München
 
Kategorie: Video Live Surgery  
Vorträge:  
Timetable Login   6.117.45 - 18.15  
Perforierende Limbo-Keratoplastik
Thomas Reinhard (Freiburg)
Timetable Login   6.218.15 - 18.45  
Defektdeckung mit Amnionmembran bei Hornhautulkus
Philip Maier (Freiburg)
 
OAPV 5   Netzhaut Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: St. Petersburg (17.45 - 19.15 Uhr)
Vorsitz: Rafaela Lucchesi, Rheine
 
Vorträge:  
Timetable Login   5.117.45 - 18.15  
Geräte und Instrumente in der Netzhaut- und Glaskörperchirurgie
Fabian Höhn (Osnabrück)
Timetable Login   5.218.15 - 18.45  
Update IVOM
Antje Groth (Düsseldorf)
Timetable Login   5.318.45 - 19.15  
Intraokulare Taponaden
Philipp Blumenstein (Bonn)
 
 
24. Mai 2019
H 7   VIDEO LIVE SURGERY 3D (Teil II) Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Tokio (08.00 - 10.00 Uhr)
Panel: Bernd Kirchhof, Köln
Michael C. Knorz, Mannheim
Rupert M. Menapace, Wien
 
Kategorie: Video Live Surgery  
Vorträge:  
Timetable Login   7.108.00 - 08.25  
Dermoidcystenentfernung
Nikolai Gross (Freiburg)
Timetable Login   7.208.25 - 08.40  
Entropium-OP
Hans Mittelviefhaus (Freiburg)
Timetable Login   7.308.40 - 09.00  
Ektropium-OP
Hans Mittelviefhaus (Freiburg)
Timetable Login   7.409.00 - 09.10  
Trabekulotomie mit Trabektom
Alexandra Anton (Freiburg)
Timetable Login   7.509.10 - 09.30  
Pars-plana Vitrektomie bei Amotio retinae
Hansjürgen Agostini (Freiburg)
Timetable Login   7.609.30 - 09.50  
Pars-plana Vitrektomie bei Synchsis scintillans
Hansjürgen Agostini (Freiburg)
Timetable Login   7.709.50 - 10.00  
Diskussion
 
W-KA 1   Die Ausbildung zum Ophthalmochirurgen Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 2 (08.00 - 11.00 Uhr)
Moderation: Cornelia Werschnik, Greifswald
Martin Knorrn, Leipzig
Alexander Petzold, Leipzig
Frank Wilhelm, Greifswald
 
Vorträge:  
Timetable Login   1.1
Videodemonstration
Cornelia Werschnik (Greifswald); Martin Knorrn (Leipzig); Alexander Petzold (Leipzig); Frank Wilhelm (Greifswald)
Timetable Login   1.2
Praktische Übungen
Cornelia Werschnik (Greifswald); Martin Knorrn (Leipzig); Alexander Petzold (Leipzig); Frank Wilhelm (Greifswald)
Timetable Login   1.3
Diskussion
Cornelia Werschnik (Greifswald); Martin Knorrn (Leipzig); Alexander Petzold (Leipzig); Frank Wilhelm (Greifswald)
Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Bausch + Lomb - Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Alcon Pharma GmbH, Geuder AG, Oertli Instrumente Deutschland GmbH, Johnson & Johnson Vision –AMO Germany GmbH, Kowa Pharmaceuticals Europe Co. Ltd., Rayner Surgical GmbH, HOYA Surgical Optics GmbH, Carl Zeiss Meditec Vertriebsgesellschafts GmbH.
Inhalt:
– Schnittführung und Nahttechniken
– Rhexisverfahren, Kernzerteilungs- und Linsenimplantationsverfahren
 
W-KAT 3   Retten, Repositionieren, Rekonstruieren – chirurgische Strategien zum Erhalt und Ersatz dislozierter Intraokularlinsen Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 1 (08.00 - 11.00 Uhr)
Moderation: Lars-Olof Hattenbach, Ludwigshafen
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   3.1
Retten, Repositionieren, Rekonstruieren – chirurgische Strategien zum Erhalt und Ersatz – Teil 1
Anselm G. M. Jünemann (Rostock)
Timetable Login   3.2
Retten, Repositionieren, Rekonstruieren – chirurgische Strategien zum Erhalt und Ersatz – Teil 2
Mathias Maier (München)
Timetable Login   3.3
Retten, Repositionieren, Rekonstruieren – chirurgische Strategien zum Erhalt und Ersatz – Teil 3
Stephan Nikolic (Hannover)
Timetable Login   3.4
Retten, Repositionieren, Rekonstruieren – chirurgische Strategien zum Erhalt und Ersatz – Teil 4
Peter Szurman (Sulzbach/Saar)
Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Bausch + Lomb - Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Alcon Pharma GmbH, Geuder AG, Oertli Instrumente Deutschland GmbH, Johnson & Johnson Vision –AMO Germany GmbH, Kowa Pharmaceuticals Europe Co. Ltd., Rayner Surgical GmbH, HOYA Surgical Optics GmbH, Carl Zeiss Meditec Vertriebsgesellschafts GmbH.
 
M 5   Impulsvortrag für Verwaltungsleiter "Telemedizin im ländlichen Raum – ein Projekt in Schleswig-Holstein " Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Pressecenter Ost_40 (08.30 - 10.30 Uhr)
Moderation: Maren Morawe, Rendsburg
 
Kategorie: Managementseminare  
In Büsum sitzt ein Patient in seiner Hausarztpraxis. Der Weg zum Augenarzt ist ihm einfach zu weit. Doch auch beim Allgemeinmediziner kann er mit dem Augen-Experten sprechen. Denn per Videotelefonie ist der Facharzt in Rendsburg zugeschaltet und unterstützt den Hausarzt beratend aus der Ferne. So kann in Schleswig-Holstein eine Behandlung "von morgen" aussehen. Mit dem Projekt "Telemedizin im ländlichen Raum" soll die medizinische Versorgung im Flächenland Schleswig-Holstein zukünftig verbessert werden.

Ein Schwerpunkt ist die post-OP-Nachsorge der operierten Patienten, aber auch die der Be-treuung der chronisch erkrankten Patienten - zum Beispiel Makuladegeneration. Besonders bewährt hat sich die telemedizinische Konsultation im ländlichen Raum bei akuten Erkran-kungen, wenn die Patienten nicht in die Praxis kommen können, da sie zum Beispiel auf einer Insel oder Hallig wohnen. Die Telemedizin eine Bereicherung und Ergänzung der augen-ärztlichen Grundversorgung.

Im Rahmen der Vorstellung des Projekts sollen gemeinsam verschiedene Zukunftsszenarien der Telemedizin und deren Bedeutung/Herausforderungen für die Augenheilkunde diskutiert werden
 
M 6   Die Abrechnung (GOÄ) des operierenden Augenarztes Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Helsinki (08.30 - 10.30 Uhr)
Moderation: Anne Hunold, Aachen
Joachim Magner, Großhansdorf
 
Kategorie: Managementseminare  
Vorträge:  
Timetable Login   6.1
Die Abrechnung (GOÄ) des operierenden Augenarztes - Teil 1
Anne Hunold (Aachen)
Timetable Login   6.2
Die Abrechnung (GOÄ) des operierenden Augenarztes - Teil 2
Joachim Magner (Großhansdorf)
In diesem interaktiven Kurs hat der Teilnehmer nach der Vorstellung grundsätzlicher Aspekte für die Erstellung von privatärztlichen Rechnungen in den verschiedenen Bereichen unbegrenzt Gelegenheit zur Diskussion.
 
OAPK 22   Glaukom: moderne Operationsmethoden im klinischen Alltag Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Stockholm (08.30 - 09.30 Uhr)
Moderation: Johannes Gonnermann, Hamburg
Matthias K. J. Klamann, Herford
 
Vorträge:  
Timetable Login   22.108.30 - 09.00  
Teil 1
Johannes Gonnermann (Hamburg)
Timetable Login   22.209.00 - 09.30  
Teil 2
Matthias K. J. Klamann (Herford)
Die Therapie des Glaukoms hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Eine Vielzahl neuer technischer Möglichkeiten zur operativen Behandlung des Glaukoms wurde vorgestellt. In diesem Kurs soll ein Überblick über die Einsatzmöglichkeiten und operativen Besonderheiten der modernen mikroinvasiven Glaukomchirurgie (MIGS) gegeben werden. Insbesondere wird auf die Kammerwinkelchirurgie mittels Trabectome, Stentverfahren und Kanaloplastik ab interno in verständlicher Form eingegangen und deren Vor- und Nachteile im Vergleich zu anderen filtrierenden und nicht-filtrierenden chirurgischen Glaukomverfahren erklärt.
 
VAR 4   Kinder-Augenheilkunde Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Riga (09.00 - 13.00 Uhr)
Moderation: Lutz Hesse, Heilbronn
Steffen Hörle, Dillenburg
Katharina Pollack, Dippoldiswalde
 
Kategorie: Varia  
Dieser Kurs vermittelt überwiegend Basiswissen und ist geprägt durch viele Übungen und wenig Theorie! Gelehrt wird der Untersuchungsablauf mit praxisbezogener Bewertung von:

– Neugeborenen-Untersuchung
– Säuglinge im 1. Lebensjahr, Kleinkinder und ältere Kinder
– Morphologie des Auges
– Refraktionsmessung mit Skiaskopie oder Handrefraktometern
– Monokulare und binokulare Funktionsprüfungen
– Pupillenmotorik
– Augenmotorik
– Orthoptik / Fixation
– Sehschärfe
– Ergänzende Untersuchungen: Farbsehen, Elektrophysiologie
 
M 7   IVOM Workflows professionell managen Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Seoul (09.30 - 11.30 Uhr)
Moderation: Martin A. Zeitz, Düsseldorf
Victoria Pollig, Düsseldorf
Peter Mussinghoff, Münster
 
Kategorie: Managementseminare  
Vorträge:  
Timetable Login   7.1
IVOM Workflows professionell managen - Teil 1
Martin A. Zeitz (Düsseldorf)
Timetable Login   7.2
IVOM Workflows professionell managen - Teil 2
Victoria Pollig (Düsseldorf)
Timetable Login   7.3
IVOM Workflows professionell managen - Teil 3
Peter Mussinghoff (Münster)
Klinische Studien zeigen hervorragende Ergebnisse im Bereich der IVOM-Therapie. Diese Ergebnisse können im Praxis- und Klinikbetrieb aber nicht immer erreicht werden. Anspruch und pharmakologische Möglichkeiten auf der einen Seite, sowie Praxis-Alltag und stetig stei-gende IVOM-Fallzahlen auf der anderen Seite scheinen in der Realität häufig nicht vereinbar. Aber woran liegt das? Im Kurs werden praxisnah die zentralen Herausforderungen der IVOM-Therapie „im täglichen Betrieb“ beleuchtet. Hieraus werden Best Practices für eine optimale IVOM-Therapie (Prozessgestaltung im Rahmen der prä- und postoperativen Untersuchungen sowie am OP-Tag, Grundlagen des Qualitätsmonitorings) abgeleitet und diskutiert.
Der Kurs stellt außerdem dar, welche konkreten Auswirkungen verschiedene Therapie-Schemata (PRN vs. T&E) auf die Patientenversorgung und das Praxismanagement haben und wie die Zusammenarbeit und Kommunikation mit Zuweisern inhaltlich und technisch professionalisiert werden kann.

Hinweis: Der Kurs enthält (im Vergleich zum gleichnamigen Kurs des Vorjahres) zahlreiche neue Inhalte.
 
H 8   GENERAL SESSION HALL OF FAME UND EHRENVORLESUNGEN Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Tokio (10.00 - 11.40 Uhr)
Moderation: Michael C. Knorz, Mannheim
 
Panel: Hansjürgen Agostini, Freiburg
Susanne Binder, Wien
Peter Hoffmann, Castrop-Rauxel
Rupert M. Menapace, Wien
Armin Scharrer, Fürth
Thomas Neuhann, München
 
Vorträge:  
Timetable Login   8.110.00 - 10.05  
Grußwort des Präsidenten
Armin Scharrer (Fürth)
Timetable Login   8.210.05 - 10.15  
DOC 2019: Ehrungen Aufnahme in die Historical Hall of Fame Ophthalmologie
Timetable Login   8.310.15 - 10.35  
DOC 2019: Ehrungen Aufnahme in die Hall of Fame Ophthalmologie
Rudolf F. Guthoff (Rostock); Volker Klauß (Pullach)
Timetable Login   8.410.35 - 10.50  
DOC LECTURE Blepharitis and Dry eye – a new approach to dry-eye-disease
Eric Donnenfeld (Garden City)
Timetable Login   8.510.50 - 11.05  
DOC INNOVATORS LECTURE (Albrecht von Graefe-Vorlesung) Zepto precision pulse capsulotomy for complex cases
David F. Chang (Los Altos)
Timetable Login   8.611.05 - 11.20  
DOC RIDLEY LECTURE 100 Semester Ophthalmologie: Erinnerungen aus einem Ophthalmologenleben
Hans-Reinhard Koch (Bonn)
Timetable Login   8.711.20 - 11.40  
PREISVERLEIHUNGEN - DOC-Preis für herausragende Leistungen in der Fort- und Weiterbildung von Augenärzten
- DOC-Wissenschaftspreis Retina
- DOC-Forschungspreis
- DOC-Preis für bestes Poster
 
OAPK 23   Refraktive Chirurgie: Aufbau einer refr. Sprechstunde Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Stockholm (10.00 - 11.00 Uhr)
Moderation: Matthias Gerl, Ahaus
Birgit Terwolbeck, Ahaus
 
Vorträge:  
Timetable Login   23.110.00 - 10.30  
Teil 1
Matthias Gerl (Ahaus)
Timetable Login   23.210.30 - 11.00  
Teil 2
Birgit Terwolbeck (Ahaus)
Im Rahmen dieses Seminars sollen die Teilnehmer den Umgang, die Führung, die Aufklärung und die Versorgung von Refraktiven Patienten vom Erstkontakt bis hin zum Abschluss der Behandlung erlernen. und operativen Besonderheiten der modernen mikroinvasiven Glaukomchirurgie (MIGS) gegeben werden. Insbesondere wird auf die Kammerwinkelchirurgie mittels Trabectome, Stentverfahren und Kanaloplastik ab interno in verständlicher Form eingegangen und deren Vor- und Nachteile im Vergleich zu anderen filtrierenden und nicht-filtrierenden chirurgischen Glaukomverfahren erklärt.
 
M 8   Kauf und Verkauf von Augenarztpraxen und OP-Zentren: Marktsituation, Verhandlung und steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Helsinki (11.00 - 13.00 Uhr)
Moderation: Jens Hellmann, Düsseldorf
Henning A. Goebel, Düsseldorf
 
Kategorie: Managementseminare  
Vorträge:  
Timetable Login   8.1
Kauf und Verkauf von Augenarztpraxen und OP-Zentren - Teil 1
Jens Hellmann (Düsseldorf)
Timetable Login   8.2
Kauf und Verkauf von Augenarztpraxen und OP-Zentren - Teil 2
Henning A. Goebel (Düsseldorf)
Aufgrund der stetigen Veränderungen des Gesundheitsmarktes und deren Auswirkungen auf die Augenheilkunde stehen viele Ärzte zunehmend vor der Frage, ob sie durch den Zukauf von konservativen und operativen Praxen expandieren oder unter Berücksichtigung des bevorstehenden (altersbedingten) eigenen „Exits“ ihr Unternehmen verkaufen sollen.

Der Kurs vermittelt einen Überblick über die aktuelle Marktsituation, zeigt verschiedene Optionen auf und gibt Entscheidungshilfen.
Für den Fall einer Erwerbsabsicht wird den Teilnehmern dargestellt, wie interessante Praxen und Partner ermittelt werden und auf welchen Grundlagen solche strategischen Entscheidungen beruhen sollten.
Für den Fall der Veräußerungsabsicht erfolgt eine Erläuterung, nach welchen Kriterien potentielle Käufer gerade auch für größere operative Einheiten gefunden und angesprochen werden.

Im weiteren Verlauf des Kurses werden die einzelnen Phasen eines Praxisverkaufs bzw. Praxiskaufs einschließlich der Berechnung für die Kaufpreisfindung dargestellt. Hierbei werden die wichtigen steuerrechtlichen Rahmenbedingungen näher beleuchtet sowie sinnvolle Gestaltungsmodelle vorgestellt.
Abgedeckt werden ferner auch steuerliche Risiken und darauf bezogene Lösungen für den häufig vorliegenden Fall, dass der die Praxis abgebende Arzt weiterhin als Angestellter seinen Beruf als Augenarzt ausüben möchte.
 
OAPK 24   Sehbehinderte Menschen in der Augenarztpraxis Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Neu-Delhi (11.00 - 15.00 Uhr)
Moderation: Ursula Witt, Münster
Angelika Lamml, Nürnberg
Kirsten Hüser-Nuß, Nürnberg
 
Vorträge:  
Timetable Login   24.111.30 - 15.30  
Sehbehinderte Menschen in der Augenarztpraxis
Ursula Witt (Münster); Angelika Lamml (Nürnberg); Kirsten Hüser-Nuß (Nürnberg)
Dieses Seminar wendet sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in augenärztlichen Praxen und Kliniken, die in ihren Einrichtungen die Aufgabe haben (werden), sehbehinderten Patienten Hinweise auf Angebote von Hilfen jenseits der medizinischen Versorgung zu geben. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 45 limitiert.
 
W-NH/GK 2a   23/25 Gauge Vitrektomie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 1 (11.30 - 14.30 Uhr)
Moderation: Salvatore Grisanti, Lübeck
Albrecht Lommatzsch, Münster
 
Vorträge:  
Timetable Login   2a.1
23/25 Gauge Vitrektomie – Teil 1
Salvatore Grisanti (Lübeck)
Timetable Login   2a.2
23/25 Gauge Vitrektomie – Teil 2
Albrecht Lommatzsch (Münster)
Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Bausch + Lomb - Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Alcon Pharma GmbH, Geuder AG, Oertli Instrumente Deutschland GmbH.
Trokargeführte Vitrektomieverfahren und schräge Inzisionen werden zunehmend verwendet. Damit steigt der Bedarf für praktische Anleitung und Information für „beste Indikationen“. Derzeit gibt es one- und two-step-Verfahren.
Die Referenten haben umfassende eigene Erfahrung mit beiden gängigen Systemen, nämlich dem 23 und dem 25 gauge System.
Gezeigt werden die aktuellen Vor- und Nachteile beider Systeme und die Unterschiede im Angebotspaket der verschiedenen Anbieter. Tipps und Tricks bei der praktischen Anwendung am Auge werden vermittelt.
 
W-REFR 1   Refraktive Implantate Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 3 (11.30 - 13.30 Uhr)
Moderation: Josef Reiter, Landshut
Daniel Kook, Gräfelfing
Berthold Eckhardt, Landshut
 
Kategorie: Refraktive Chirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1.1
Refraktive Implantate – Teil 1
Josef Reiter (Landshut)
Timetable Login   1.2
Refraktive Implantate – Teil 2
Daniel Kook (München)
Timetable Login   1.3
Refraktive Implantate – Teil 3
Berthold Eckhardt (Landshut)
Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Rayner Surgical GmbH, STAAR Surgical AG, OPHTEC GmbH.
Derzeit stehen zwei Typen von phaken Intraokularlinsen zur Verfügung, die sich durch den Implantationsort unterscheiden: iris-fixiert oder in der Hinterkammer fixiert. Die Implantationstechnik für beide Linsentypen wird im Wetlab demonstriert.
 
W-KAT 1e   Phakoemulsifikation Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 2 (11.45 - 14.45 Uhr)
Moderation: Norbert Anders, Berlin
Steffen Herting, Wölfersheim
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1e.1
Phakoemulsifikation – Teil 1
Norbert Anders (Berlin)
Timetable Login   1e.2
Phakoemulsifikation – Teil 2
Steffen Herting (Wölfersheim)
Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Bausch + Lomb - Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Alcon Pharma GmbH, Geuder AG, Oertli Instrumente Deutschland GmbH, Johnson & Johnson Vision –AMO Germany GmbH, Kowa Pharmaceuticals Europe Co. Ltd., Rayner Surgical GmbH, HOYA Surgical Optics GmbH, Carl Zeiss Meditec Vertriebsgesellschafts GmbH.
In diesem Kurs werden sämtliche Schritte der Phakoemulsifikation mit Implantation einer Hinterkammerlinse mit den Kursteilnehmern erarbeitet. Zunächst werden Kapsulorhexis und die verschiedenen Phako-Techniken trainiert, anschließend die verschiedenen Operationsschritte trainiert.
 
KAT 8   Der YAG Laser kann viel mehr als nur Nachstar und Iridotomie Einsatz des YAG Lasers am Vorderabschnitt Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Stockholm (12.00 - 13.30 Uhr)
Moderation: Karl Brasse, Eibergen
Michael Rählmann, Gronau
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   8.1
Einführung: Historie, technische Grundlagen, Plasma Effekt, Photodisruption, Vaporisation
Michael Rählmann (Gronau)
Timetable Login   8.2
Pits auf der Intraokularlinse sind vermeidbar
Michael Rählmann (Gronau)
Timetable Login   8.3
Die „Premium“ YAG Laser Nachstarbehandlung
Karl Brasse (Eibergen)
Timetable Login   8.4
Der YAG Laser kann viel mehr als nur Nachstar und Iridotomie Behandlung
Karl Brasse (Eibergen)
Timetable Login   8.5
Diskussion
Karl Brasse (Eibergen); Michael Rählmann (Gronau)
 
LID 6   Rekonstruktion großer Lideffekte Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Kiew (12.00 - 14.00 Uhr)
Moderation: Uwe Peter Press, Trier
 
Kategorie: Lid-/Orbitachirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   6.1
Anatomisch funktionelle Aspekte der Rekonstruktion großer Lid-, Schläfen-, Stirn- und Mittelgesichtsdefekten
Uwe Peter Press (Trier)
Timetable Login   6.2
Rekonstruktion des Unterlides, lateralen Lidwinkels, medialer Lidwinkel
Sebastian Ober (Nürnberg)
Timetable Login   6.3
Rekonstruktion des Oberlides, Defekte des Mittelgesichts und Defekte der Schläfe und Stirn
Uwe Peter Press (Trier)
 
MC 1   Master Class - Medical Retina Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Prag (12.00 - 13.00 Uhr)
Moderation: Stephan Michels, Zürich
Armin Wolf, München
 
Kategorie: Retina  
Vorträge:  
Timetable Login   1.112.00 - 12.30  
Grundlagen der Anti-VEGF Therapie - aktuelle Medikamente und Indikationen - aktuelle Therapieschemata
Stephan Michels (Zürich); Armin Wolf (München)
Timetable Login   1.212.30 - 13.00  
Imaging und Biomarker nAMD/DME/RVO/Ausblick: Neue Medikationen/Studienlage
Stephan Michels (Zürich); Armin Wolf (München)
Zwei erstklassige, renommierte Referenten berichten. In 60 Minuten wird der gegenwärtige Stand der Kunst in einer Übersicht vermittelt und gleichzeitig ein Ausblick auf aktuelle Innovationen und Entwicklungen der Zukunft gegeben.

Zielgruppe: alle Augenärzte
 
MV 1   Vorstandssitzung & MV BDOC Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Shanghai (12.00 - 14.30 Uhr)
Vorsitz: Eva Hansmann, Lüneburg
 
 
NH/GK 9   Aufbaukurs zur Zertifizierung zur Teilnahme an Selektivverträgen zur intravitrealen operativen Medikamenteneingabe, IVOM Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Saal B (12.00 - 14.40 Uhr)
Moderation: Andreas Mohr, Bremen
Tina Schick, Köln
 
Kategorie: Netzhaut-/Glaskörperchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   9.1
Pathogenetische Prinzipien und ihre therapeutische Relevanz bei exsudativer AMD, Venenverschlüssen und diabetischem Makulaödem
Ulrich Kellner (Siegburg)
Timetable Login   9.2
Paneldiskussion spezifischer Fälle
Matus Rehak (Leipzig); Stefan Dithmar (Wiesbaden)
Timetable Login   9.3
Stellenwert, Durchführung und Auswertung der Fluoreszenzangiographie und des OCT bei der Indikationsstellung und der Wiederbehandlung bei exsudativer AMD, Venenverschlüssen und diabetischem Makulaödem
Tina Schick (Köln)
Timetable Login   9.4
Anti-VEGF-Therapie der exsudativen AMD: Studien, Stellungnahme der Fachgesellschaften, Organisation und Umsetzung
Andreas Mohr (Bremen)
Timetable Login   9.5
Anti-VEGF-Therapie von spezifischen AMD-Unterformen, PE-Abhebungen, RIP-Syndrom etc.
Stefan Dithmar (Wiesbaden)
Timetable Login   9.6
Indikation zur Laser- und IVOM-Therapie bei der diabetischen Makulopathie
Matthias Bolz (Linz)
Timetable Login   9.7
Laser- und IVOM-Therapie bei Venenverschlüssen
Tina Schick (Köln)
Timetable Login   9.8
IVOM-Therapie des Makulaödems bei Uveitis
Rafael Grajewski (Köln)
Timetable Login   9.9
Anti-VEGF-Therapie, PDT, Bestrahlung bei anderen NH-Erkrankungen, sekundäre CNV, Tumoren
Matus Rehak (Leipzig)
Timetable Login   9.10
Rechtliche, kassenrechtliche und abrechnungsspezifische Aspekte
Daniela Krom (Fürth)
Timetable Login   9.11
Versorgungsrealität bei der IVOM
Eva Hansmann (Lüneburg)
 
OAPK 25   IGeL und Wahlleistungen sicher anbieten Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Saal A (12.00 - 13.00 Uhr)
Moderation: Martin A. Zeitz, Düsseldorf
Sarah Hauschild, Bochum
 
Vorträge:  
Timetable Login   25.112.00 - 12.30  
Teil 1
Martin A. Zeitz (Düsseldorf)
Timetable Login   25.212.30 - 13.00  
Teil 2
Sarah Hauschild ()
Sowohl für den konservativ als auch für den ophthalmochirurgisch tätigen Augenarzt gehören IGe-Leistungen zum medizinisch und wirtschaftlich sinnvollen Angebotsspektrum. In diesem Seminar werden die wichtigsten Säulen eines professionellen IGeL-Managements dargestellt und das zielgerichtete, seriöse Angebotsgespräch in Aufbau und Durchführung erläutert.
 
OAPV 6   Refraktive Chirurgie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: St. Petersburg (12.00 - 14.00 Uhr)
Vorsitz: Dino Langner, Rheine
 
Vorträge:  
Timetable Login   6.112.00 - 12.30  
Transepitheliale PRK - Eine Renaissance der PRK?
Detlef Holland (Kiel)
Timetable Login   6.212.30 - 13.00  
Komplikationsmanagement in der refraktiven Hornhautchirurgie
Barbara Lege (München)
Timetable Login   6.313.00 - 13.30  
Monovision vs. Multifokallinsen - pro und contra
Philipp Hagen (Düsseldorf)
Timetable Login   6.413.30 - 14.00  
Femtolasik vs. Femtosekunden-Lentikelextraktion - pro/contra
Rainer Wiltfang (München-Flughafen)
 
PB 25   CUSTOMFLEX®, die ARTIFICIALIRIS: Eine Erfolgsstory seit 2002 Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Industrieausstellung (12.00 - 12.30 Uhr)
Vortrag: Urs Voßmerbäumer, Mainz
Christian Mayer, Heidelberg
 
Die inhaltliche Gestaltung der Booth Lecutre erfolgt durch die Firma Human Optics AG. Fachliche Inhalte sind auf ärztliche Teilnehmer zugeschnitten.
 
PB 28   N.N. Die Zeitliche Einteilung sowie der finale Inhalt wird zeitnah bekannt gegeben. Detailierte Informationen erhalten Sie am Ausstellungsstand der Fa. Leica. Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Industrieausstellung (12.00 - 13.00 Uhr)
Die inhaltliche Gestaltung der Booth Lecture erfolgt durch die Firma Leica Mikrosysteme Vertrieb GmbH. Fachliche Inhalte sind auf ärztliche Teilnehmer zugeschnitten.
 
PB 4   Ziemer Femto LDV Z8: Weniger Energie für höchste Effizienz! Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Singapur (12.00 - 13.30 Uhr)
Vorsitz: Alireza Mirshahi, Bonn
Frederik Raiskup, Dresden
 
Vorträge:  
Timetable Login   4.112.00 - 12.13  
Begrüßung
Alireza Mirshahi (Bonn); Frederike Raiskup (Dresden)
Timetable Login   4.212.13 - 12.24  
Der erste, mobile, kombinierte Niedrigenergielaser FEMTO LDV Z8: Überblick und Erfahrungen aus dem klinischen Alltag
Alireza Mirshahi (Bonn)
Timetable Login   4.312.24 - 12.35  
Neue Fragmentationsmuster und Updates des FEMTO LDV Z8
Karl Thomas Boden (Sulzbach)
Timetable Login   4.412.35 - 12.46  
Penetrierende Keratoplastik mit dem FEMTO LDV Z8: meine Erfahrungen mit dieser Technologie
Frederike Raiskup (Dresden)
Timetable Login   4.512.46 - 12.57  
Neueste Z8-Behandlungskonzepte: Tiefe anteriore lamelläre Keratoplastik (DALK) mit dem Femto LDV Z8
Björn Bachmann (Köln)
Timetable Login   4.612.57 - 13.08  
FEMTO LDV Z8 & Presbia Mircolens: Neue Möglichkeiten der Presbyopie-Korrektur
Thomas Kohnen (Frankfurt)
Timetable Login   4.713.08 - 13.19  
Die Z-LASIK mit dem FEMTO LDV Z8: meine Tipps & Tricks für die perfekte LASIK!
Stefanie Schmickler (Ahaus)
Timetable Login   4.813.19 - 13.30  
Schluss mit postoperativen Überraschungen nach Refraktiv-OP – eine gute präoperative Diagnostik macht’s möglich!
Martin Winter (Bremen)
Die inhaltliche Gestaltung des Praxisseminars erfolgt durch die Firma Ziemer Ophthalmology (Deutschland) GmbH. Fachliche Inhalte sind auf ärztliche Teilnehmer zugeschnitten.
Lernen Sie die neue Generation Femtolaser für Katarakt-, Refraktiv- und Hornhaut-chirurgie kennen, die mittlerweile in vielen Zentren im Einsatz ist.

Das Symposium gibt einen Überblick über Funktionsweise, klinische Erfahrungen und spannende Fälle der verschiedenen Applikationen mit dem FEMTO LDV Z8 Laser der Firma Ziemer Ophthalmic Systems AG.
Spannende Einblicke in die Welt des Galilei G6 Lens Professional runden das Praxisseminar ab.
 
PB 5   Der nAMD einen Schritt voraus - Vorteile einer proaktiven Therapie für Ihre Praxis Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Seoul (12.00 - 13.30 Uhr)
Moderation: Focke Ziemssen, Tübingen
 
Vorträge:  
Timetable Login   5.112.00 - 12.30  
Evidenz zu Treat & Extend bei nAMD
Philipp S. Müther (Aachen)
Timetable Login   5.212.30 - 13.00  
Ergebnisse zur proaktiven Behandlung der nAMD unter Alltagsbedingungen
Ramin Khoramnia (Heidelberg)
Timetable Login   5.313.00 - 13.30  
Chancen und Herausforderungen mit Treat & Extend in der Praxis
Joshua Torrent Despouy (Eutin)
Die inhaltliche Gestaltung des Praxisseminars erfolgt durch die Firma Bayer Vital GmbH.Fachliche Inhalte sind auf ärztliche Teilnehmer zugeschnitten.
 
PB 6   Biometrie + High-End Tomographie = Pentacam (R) AXL - So leicht war IOL-Berechnung noch nie. Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Budapest (12.00 - 13.30 Uhr)
Vortrag: Gerd U. Auffarth, Heidelberg
Thomas Kohnen, Frankfurt
 
Die inhaltliche Gestaltung des Praxisseminars erfolgt durch die Firma OCULUS Optikgeräte GmbH. Fachliche Inhalte sind auf ärztliche Teilnehmer zugeschnitten.
OCULUS stellt die Tomographie und optische Biometrie anhand der Pentacam® AXL vor. Unverzichtbar bei der Planung einer Katarakt-OP ist das Katarakt Pre-Op Display und der IOL Kalkulator für Ihre Premium-IOL Auswahl und Berechnung. Zudem erhalten Sie erste Studien-Ergebnisse zum postoperativen Outcome.
 
PB 7   Die neue Dimension in der Katarakt-Chirurgie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Istanbul (12.00 - 13.30 Uhr)
Vorträge:  
Timetable Login   7.112.00 - 12.30  
Analyse der Glistenings und Streulichtmessung in unterschiedlichen Intraokularlinsen aus hydrophobem Acrylat
Ramin Khoramnia (Heidelberg)
Timetable Login   7.212.30 - 13.00  
Kontrastreiches Sehen - Science meets Daily Business
Peter Hoffmann (Castrop-Rauxel)
Timetable Login   7.313.00 - 13.30  
'TECNIS Eyhance IOL - Monofokale asphärische Versorgung der nächsten Generation'
Peter Szurman (Sulzbach/Saar)
Die inhaltliche Gestaltung des Praxisseminars erfolgt durch die Firma Johnson & Johnson Vision - AMO Germany GmbH. Fachliche Inhalte sind auf ärztliche Teilnehmer zugeschnitten.
 
PB 8   Digitalisierung in der Augenheilkunde - Innovationen erleben, verstehen und anwenden Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Kopenhagen (12.00 - 13.30 Uhr)
Vorträge:  
Timetable Login   8.112.00 - 12.22  
First Experience: Digitale Visualisierung in der Ophthalmochirurgie
Siegrfried Priglinger (München)
Timetable Login   8.212.22 - 12.44  
Presbyopie Korrektur 2.0
Florian Kretz (Ahaus)
Timetable Login   8.312.44 - 13.16  
Profitieren Sie von effizienten Arbeitsabläufen. ZEISS FORUM
Jörg Pintaske (Oberkochen)
Timetable Login   8.413.16 - 13.30  
Screening mit der Weitwinkelkamera CLARUS 500
Otmar Ringhofer (Kolbermoor)
Die inhaltliche Gestaltung des Praxisseminars erfolgt durch die Firma ZEISS. Fachliche Inhalte sind auf ärztliche Teilnehmer zugeschnitten.
 
PB 9   Der Patient im Mittelpunkt? Erfolg mit innovativen Technologien! Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Hongkong (12.00 - 13.30 Uhr)
Moderation: Harald C. Gäckle, Neu-Ulm
 
Vorträge:  
Timetable Login   9.112.00 - 12.22  
Presbyopiekorrektur mit Trifokallinsen- Patientenzufriedenheit garantiert?
Thomasq Kohnen (Frankfurt)
Timetable Login   9.212.22 - 12.44  
Wie vermarkte ich eine hochwertige IOL im Praxisalltag?
Harald C. Gäckle (Neu-Ulm)
Timetable Login   9.312.44 - 13.06  
Torische IOL als Standard in der IOL-Versorgung – Ein Zwischenstand
Gerd U. Auffarth (Heidelberg)
Timetable Login   9.413.06 - 13.30  
Versorgung in der Augenheilkunde - aktuelle Situation und zukünftige Herausforderungen
Christian Wolfram (Hamburg)
Die inhaltliche Gestaltung des Praxisseminars erfolgt durch die Firma Alcon Pharma GmbH. Fachliche Inhalte sind auf ärztliche Teilnehmer zugeschnitten.
 
SA 1   Seminar für die Praxis des Augenarztes Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Sydney (12.00 - 18.00 Uhr)
Moderation: Gernot Petzold, Kulmbach
 
Vorträge:  
Timetable Login   1.112.00 - 12.25  
Die RPM (Retinopathia praematurorum) heute – von der Laserkoagulation zur intravitrealen Injektion
Volker Seiberth (Osnabrück)
Timetable Login   1.212.25 - 12.50  
Die myope Foveoschisis
Susanne Binder (Wien)
Timetable Login   1.312.50 - 13.15  
Fallstricke in der OCT-A Befundung
Mathias Maier (München)
Timetable Login   1.413.15 - 13.40  
Makuläre Traktionssymptome - VMA, VMT, epiretinale Gliose und Makulaforamen. Wie sieht die aktuell richtige und stadiengerechte Therapie aus?
Philipp S. Müther (Aachen)
Timetable Login   1.515.00 - 15.25  
Neues von der Makula: Port delivery, Brolucizumab, Stammzellen u.a.
Boris V. Stanzel (Sulzbach)
Timetable Login   1.615.25 - 15.50  
Die geographische Atrophie der Makula – Was wissen wir heute von den Ursachen, dem normalen Verlauf und den unterschiedlichen Prognosen?
Focke Ziemssen (Tübingen)
Timetable Login   1.715.50 - 16.15  
Die Iridozyklitis oder Uveitis anterior - was muss ich diagnostisch in der Praxis unternehmen?
Christoph Deuter (Tübingen)
Timetable Login   1.816.15 - 16.40  
Die Kerato-Mykose
Uwe Pleyer (Berlin)
Timetable Login   1.9a16.40 - 16.48  
Uveitis-Falldemonstration und Diskussion, 5 Fälle & 5 Experten. Wie hätten Sie entschieden?
Uwe Pleyer (Berlin); Christoph Deuter (Tübingen); Carsten Heinz (Münster); Stephan Thurau (München); Matthias Becker (Zürich)
Timetable Login   1.9b16.48 - 16.56  
Uveitis-Falldemonstration und Diskussion, 5 Fälle & 5 Experten. Wie hätten Sie entschieden?
Christoph Deuter (Tübingen); Uwe Pleyer (Berlin); Carsten Heinz (Münster); Stephan Thurau (München); Matthias Becker (Zürich)
Timetable Login   1.9c16.56 - 17.04  
Uveitis-Falldemonstration und Diskussion, 5 Fälle & 5 Experten. Wie hätten Sie entschieden?
Carsten Heinz (Münster); Uwe Pleyer (Berlin); Christoph Deuter (Tübingen); Stephan Thurau (München); Matthias Becker (Zürich)
Timetable Login   1.9d17.04 - 17.12  
Uveitis-Falldemonstration und Diskussion, 5 Fälle & 5 Experten. Wie hätten Sie entschieden?
Stephan Thurau (München); Uwe Pleyer (Berlin); Christoph Deuter (Tübingen); Carsten Heinz (Münster); Matthias Becker (Zürich)
Timetable Login   1.9e17.12 - 17.20  
Uveitis-Falldemonstration und Diskussion, 5 Fälle & 5 Experten. Wie hätten Sie entschieden?
Matthias Becker (Zürich); Uwe Pleyer (Berlin); Christoph Deuter (Tübingen); Carsten Heinz (Münster); Stephan Thurau (München)
Timetable Login   1.1017.20 - 17.45  
Das Management der akuten retinalen Ischämie - Was sagen uns die aktuellen Internationalen Guidelines
Lars-Olof Hattenbach (Ludwigshafen)
 
KAT 9   Abbildungsqualität des Auges nach Kataraktoperationen Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Krakau (12.30 - 14.30 Uhr)
Moderation: Stefan Pieh, Wien
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   9.1
Veranschaulichung von Abbildungsfehlern
Jens Bühren (Hanau)
Timetable Login   9.2
IOL Position nach einer Kataraktoperation
Ulrich Mester (Saarbrücken); Hakan Kaymak (Düsseldorf)
Timetable Login   9.3
IOL-Dezentrierung und Verkippung in pseudophaken Augen
Martin Baumeister (Bad Hersfeld)
Timetable Login   9.4
Auswirkungen von Dezentrierung und Verkippung verschiedener asphärischer Intraokularlinsendesigns
Timo Eppig (Homburg)
Timetable Login   9.5
Änderung der Abbildungsqualität in Abhängigkeit von Dezentrierung und Verkippung der IOL
Stefan Pieh (Wien)
Timetable Login   9.6
Customized IOLs: Wie und wofür?
Achim Langenbucher (Homburg)
Timetable Login   9.7
Gemeinsame Diskussion
Stefan Pieh (Wien); Jens Bühren (Hanau); Ulrich Mester (Saarbrücken); Hakan Kaymak (Düsseldorf); Martin Baumeister (Bad Hersfeld); Timo Eppig (Homburg); Achim Langenbucher (Homburg)
 
H 9   JOINT SESSION WITH THE INTERNATIONAL SOCIETY OF REFRACTIVE SURGERY (ISRS) OF THE AMERICAN ACADEMY OF OPHTHALMOLOGY (AAO) Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Tokio (13.00 - 14.30 Uhr)
Panel: Burkhard H. Dick, Bochum
Michael C. Knorz, Mannheim
Gerd U. Auffarth, Heidelberg
Susanne Binder, Wien
Edi Haefliger, Binningen
John Marshall, London
 
Kategorie: Refraktive Chirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   9.113.00 - 13.10  
Binocular adaptive optics IOL simulator
Susana Marcos (Salamanca)
Timetable Login   9.213.10 - 13.20  
miLOOP manual lens fragmentation
N. N. (Musterhausen)
Timetable Login   9.313.20 - 13.30  
Lenticule intrastromal keratoplasty
Theo Seiler (Zürich)
Timetable Login   9.413.30 - 13.40  
MicroOptx Brown Glaucoma Implant
Burkhard H. Dick (Bochum)
Timetable Login   9.513.40 - 13.50  
The Gemini refractive capsule – augmented reality inside the eye
Eric Donnenfeld (Garden City)
Timetable Login   9.613.50 - 14.00  
Allograft onlays and inlays
Michael Mrochen (Zürich)
Timetable Login   9.814.00 - 14.10  
The Juvene accommodating IOL
Eric Donnenfeld (Garden City)
Timetable Login   9.914.10 - 14.30  
Sustained drug delivery in cataract surgery
Eric Donnenfeld (Garden City)
SESSION 1: SHARK TANK (audience voting system) Innovative products and procedures will be presented (5 min) and discussed by the panel (5 min), followed by a vote of the audience
 
WK 1   Wissenschaftliche Kurzvorträge - Kataraktchirurgie I Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Oslo (13.00 - 14.45 Uhr)
Moderation: Peter Hoffmann, Castrop-Rauxel
Ramin Khoramnia, Heidelberg
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1.113.00 - 13.07  
Nachstarfrei und rotationsstabil: Phakoemulsifikation mit hinterer Rhexis (POBH) in der täglichen Routine
Jan Köhler (Hannover)
Timetable Login   1.213.07 - 13.14  
Sicherheit wird „blau“ geschrieben? - Evaluierung eines neuen, blaufarbigen Viskoelastikums (OVDs)
Andreas Borkenstein (Graz); Eva-Maria Borkenstein (Graz)
Timetable Login   1.313.14 - 13.21  
Klinische Unterschiede verschiedener Kernfragmentationsmuster bei Femtosekundenlaser-assistierter Cataract-OP
Peter Hoffmann (Castrop-Rauxel)
Timetable Login   1.413.21 - 13.28  
Klinische Erfahrung mit einer neuen monofokalen hydrophilen Acryl-Intraokularlinse mit vergrößertem Optikdurchmesser und Cut-out-Haptiken
Matthias Bolz (Linz); Rene Siska (Linz); Peter Laubichler (Linz); Siegfried Mariacher (Linz)
Timetable Login   1.513.28 - 13.35  
Vergleich einer individualisierten und einer standardisierten aberrationskorrigierenden Intraokularlinse
Jens Schrecker (Glauchau)
Timetable Login   1.613.35 - 13.42  
Eigenschaften der neuen Finevision hydrophoben Trifokallinse HP (POD F GF)
Stefanie Schmickler (Ahaus); Olaf Cartsburg (Ahaus); Milena Stamenkovic (Ahaus)
Timetable Login   1.713.42 - 13.49  
Vergleich der funktionellen Ergebnisse drei verschiedener Trifokallinsen
Rafaela Lucchesi (Rheine); Insa Kaiser (Rheine); Claudia Herbers (Rheine); Jessica Winters (Rheine); Salah Abdassalam (Rheine); Florian Kretz (Rheine)
Timetable Login   1.813.49 - 13.56  
Vergleich der funktionellen Ergebnisse der beidseitigen Implantation einer EDoF-Linse mit einer Mix & Match Kombination aus einer EDoF-IOL und einer Trifokallinse
Insa Kaiser (Rheine); Rafaela Lucchesi (Rheine); Claudia Herbers (Rheine); Jessica Winters (Rheine); Salah Abdassalam (Rheine); Florian Kretz (Rheine)
Timetable Login   1.913.56 - 14.03  
Vergleich der klinischen Ergebnisse nach bilateraler Implantation von drei verschiedenen trifokalen Intraokularlinsen
Ramin Khoramnia (Heidelberg); Hyeck Soo Son (Heidelberg); Timur Yildirim (Heidelberg); Isabella Baur (Heidelberg); Gerd U. Auffarth (Heidelberg)
Timetable Login   1.1014.03 - 14.10  
Funktionelle Ergebnisse nach kombinierter Implantation einer Lochblendenlinse und einer segmental refraktiven bifokalen Intraokularlinse
Ramin Khoramnia (Heidelberg); Hyeck Soo Son (Heidelberg); Timur Yildirim (Heidelberg); Isabella Baur (Heidelberg); Gerd U. Auffarth (Heidelberg)
Timetable Login   1.1114.10 - 14.17  
Klinische Auswertung des funktionellen Sehvermögens nach Implantation einer asphärischen, rotations-asymmetrischen multifokaler Intraokularlinse mit einer Addition von +1,50 dpt
Jessica Winters (Rheine); Claudia Herbers (Rheine); Insa Kaiser (Rheine); Rafaela Lucchesi (Rheine); Salah Abdassalam (Rheine); Mohamed Moftah (Rheine); Florian Kretz (Rheine)
Timetable Login   1.1214.17 - 14.24  
Ergebnisse einer laufenden prospektiven Studie mit einer neuen rotations-asymmetrischen, glisteningfreien hydrophoben EDOF-Intraokularlinse unter Berücksichtigung des Visus und der optischen Sehqualität
Florian Kretz (Rheine); Rafaela Lucchesi (Rheine); Insa Kaiser (Rheine); Claudia Herbers (Rheine); Jessica Winters (Rheine)
Timetable Login   1.1314.24 - 14.31  
Visuelle Ergebnisse nach Implantation einer segmentalen, refraktiven, multifokalen Intraokularlinse nach Kataraktoperation
Thomas Kohnen (Frankfurt am Main); Kerstin Petermann (Frankfurt am Main); Eva Hemkeppler (Frankfurt am Main); Michael Herzog (Frankfurt am Main); Sabrina Schönbrunn (Frankfurt am Main); Nina DeLorenzo (Frankfurt am Main); Myriam Böhm (Frankfurt am Main)
Timetable Login   1.1414.31 - 14.38  
Die Beurteilung einer Small-Apertur Intraokularlinse als Mix&Match Kombination mit einer EDoF Intraokluarlinse.
Claudia Herbers (Rheine); Jessica Winters (Rheine); Insa Kaiser (Rheine); Rafaela Lucchesi (Rheine); Mohamed Moftah (Rheine); Salah Abdassalam (Rheine); Florian Kretz (Rheine)
Timetable Login   1.1514.38 - 14.45  
Visuelle Ergebnisse nach Implantation einer Tiefenschärfen-Intraokularlinse: 3 Monate postoperativ
Christoph Martin Lwowski (Frankfurt am Main); Myriam Böhm (Frankfurt am Main); Michael Herzog (Frankfurt am Main); Eva Hemkeppler (Frankfurt am Main); Kerstin Petermann (Frankfurt am Main); Thomas Kohnen (Frankfurt am Main)
 
M 9   Auswirkungen aktueller Gesetzesänderungen und Rechtsprechung auf den Praxisalltag Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Helsinki (13.30 - 15.00 Uhr)
Moderation: Andreas Meschke, Düsseldorf
 
Kategorie: Managementseminare  
Vorträge:  
Timetable Login   9.1
Auswirkungen aktueller Gesetzesänderungen und Rechtsprechung auf den Praxisalltag
Andreas Meschke (Düsseldorf)
Das Recht des Gesundheitswesens unterliegt stetiger Veränderung. Der Gesetzgeber ist regelmäßig aktiv. Die Rechtsprechung tut ihr Übriges, um laufend bestehende Vorgaben fu¨r niedergelassene Ärzte zu konkretisieren; in Einzelfällen u¨berraschende Entscheidungen erschweren sodann bestimmte tradierte Verhaltensweisen im Bereich von Kooperationen, Abrechnungen, Praxiskäufen und -verkäufen usw.
Der Kurs gibt einen Überblick u¨ber gesetzgeberische Aktivitäten der letzten zwölf Monate und Urteile mit einschneidenden Auswirkungen fu¨r niedergelassene Ärzte. „Dauerbrenner“, zu denen es laufend etwas Neues zu berichten gibt, sind die Vorgaben des Antikorruptions-gesetzes im Gesundheitswesen (§ 299 a und b StGB), neueste Entscheidungen zu Ärzte-Bewertungsportalen im Internet sowie Entscheidungen des Bundessozialgerichts im Zusammenhang mit Vertragsarztzulassungen. Sollten im Zeitpunkt der Veranstaltung konkrete Verfahren bekannt geworden sein, wird u¨ber sie berichtet werden.
 
MC 2   Master Class - Vitreoretinale Chirurgie: State of the Art Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Prag (13.30 - 14.30 Uhr)
Moderation: Siegfried G. Priglinger, München
Silvia Bopp, Bremen
 
Kategorie: Netzhaut-/Glaskörperchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   2.113.30 - 13.50  
Makulachirurgie: Therapie von Grenzflächenpathologien: 1. epiretinale Gliose und ihren Varianten (Pseudoforamen, Schicht- oder lamellierendes Foramen): Was ist was? Unterschiedliche Prognose? Spezifische Therapieentscheidung? 2. Idiopathisches Makulaforamen: Konventionelle versus Makulalochchirurgie mit ILM-Patch.
Siegfried G. Priglinger (München); Silvia Bopp (Bremen)
Timetable Login   2.213.50 - 14.10  
Ablatiochirurgie: Primäre Vitrektomie und Buckelchirurgie? 1. One-for-all: pars plana Vitrektomie 2. Skleraler Buckel: eine effektives Konzept für spezifische Situationen
Siegfried G. Priglinger (München); Silvia Bopp (Bremen)
Timetable Login   2.314.10 - 14.30  
PDR-Chirurgie: Stabile Retinopathie als Therapieziel: Geht das? 1. Vitrektomie: multiple Einflussparameter auf die DRP 2. Anti-VEGF bei PDR: als Adjuvans oder gar Monotherapie?
Siegfried G. Priglinger (München); Silvia Bopp (Bremen)
Zwei erstklassige, renommierte Referenten berichten. In 60 Minuten wird der gegenwärtige Stand der Kunst in einer Übersicht vermittelt und gleichzeitig ein Ausblick auf aktuelle Innovationen und Entwicklungen der Zukunft gegeben.

Zielgruppe: alle Augenärzte
 
OAPK 26   "Alltagssituationen im Augen-OP Haben wir an alles gedacht?" Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Saal A (13.30 - 14.30 Uhr)
Moderation: Michaela Fischer, Rheine
Tamer Tandogan, Pforzheim
 
Vorträge:  
Timetable Login   26.113.30 - 14.00  
Teil 1
Michaela Fischer (Rheine)
Timetable Login   26.214.00 - 14.30  
Teil 2
Tamer Tandogan (Pforzheim)
Die Vorder- und Hinterabschnittschirurgie aus Sicht von Operateur und Assistenzpersonal. Die Inhalte des Seminares reichen von der OP-Voruntersuchung bis zum OP-Ende.
 
PB 29   N.N. Die Zeitliche Einteilung sowie der finale Inhalt wird zeitnah bekannt gegeben. Detailierte Informationen erhalten Sie am Ausstellungsstand der Fa. Leica. Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Industrieausstellung (13.30 - 14.30 Uhr)
Die inhaltliche Gestaltung der Booth Lecture erfolgt durch die Firma Leica Mikrosysteme Vertrieb GmbH. Fachliche Inhalte sind auf ärztliche Teilnehmer zugeschnitten.
 
KAT 10   Wenn die Phako nicht mehr geht Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Stockholm (14.00 - 16.30 Uhr)
Moderation: Theo Signer, Binningen
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   10.1
Phako nicht möglich. Ein pathophysiologischer Überblick
Florian Weisskopf (Binningen)
Timetable Login   10.2
Techniken und Tricks der ECCE
Matthias Gerl (Ahaus)
Timetable Login   10.3
Techniken und Tricks der ICCE
Duy-Thoai Pham (Berlin)
Timetable Login   10.4
Oder soll die Linse lieber über die Pars Plana entfernt werden?
Theo Signer (Binningen)
Timetable Login   10.5
Die Linse sinkt ab: Was nun?
Peter Heidenkummer (München)
Timetable Login   10.6
Gemeinsame Diskussion
Theo Signer (Binningen); Florian Weisskopf (Binningen); Matthias Gerl (Ahaus); Duy-Thoai Pham (Berlin); Peter Heidenkummer (München)
 
PB 10   5 Jahre MIGS mit der iStent-Technologie in Deutschland Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Seoul (14.00 - 15.30 Uhr)
Moderation: Carl Erb, Berlin
 
Vorträge:  
Timetable Login   10.114.00 - 14.18  
Die iStent Familie: Langzeitergebnisse bei kombinierter und stand-alone Implantation
Fritz H. Hengerer (Frankfurt)
Timetable Login   10.214.18 - 14.36  
Medikamentöse Glaukomtherapie: bisherige Grenzen und zukünftige Chancen
Carl Erb (Berlin)
Timetable Login   10.314.36 - 14.54  
Paradigemwechsel in der Glaukomtherapie: moderne Versorgungskonzepte
Karsten Klabe (Düsseldorf)
Timetable Login   10.414.54 - 15.12  
Erfolgreicher Behandlungsalgorithmus für das Glaukom: an welchen Stellen gehört die minimalinvasive Glaukomchirurgie (MIGS)?
Thomas Klink (München)
Timetable Login   10.515.12 - 15.30  
Video-Session "Klinische Erfahrung mit trabekulären Mikro-Bypass Stents"
Florian Rüfer (Kiel)
Die inhaltliche Gestaltung des Praxisseminars erfolgt durch die Firma Glaukos Germany GmbH. Fachliche Inhalte sind auf ärztliche Teilnehmer zugeschnitten.
Unter dem Vorsitz von Prof. Dr. med. Carl Erb werden Langzeiterfahrungen mit der iStent-Technologie und aktuellen Entwicklungen der mikroinvasiven Glaukomchirurgie diskutiert.
 
PB 11   Klinische Anwendung der navigierten peripheren Laserkoagulation Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Budapest (14.00 - 15.30 Uhr)
Moderation: Marcus Kernt, München
 
Vorträge:  
Timetable Login   11.114.00 - 14.30  
Einsatz der navigierten panretinalen Laserkoagulation bei Diabetischer Retinopathie und Venenverschlüssen
Peer Lauemann (Göttingen)
Timetable Login   11.214.30 - 15.00  
Machbarkeit der Retinopexy mit navigierter Lasertherapie
Gregor Eberlein (Augsburg)
Timetable Login   11.315.00 - 15.30  
Integration der navigierten fokalen und peripheren Netzhaut Lasertherapie in den alltäglichen Praxis-Ablauf
Per Heuvels (Cuxhaven)
Die inhaltliche Gestaltung des Praxisseminars erfolgt durch die Firma OD-OS GmbH. Fachliche Inhalte sind auf ärztliche Teilnehmer zugeschnitten.
 
PB 12   Neue Entwicklungen für die Therapie der nAMD Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Istanbul (14.00 - 15.30 Uhr)
Die inhaltliche Gestaltung des Praxisseminars erfolgt durch die Firma Novartis Pharma GmbH. Fachliche Inhalte sind auf ärztliche Teilnehmer zugeschnitten.
 
PB 13   ANTERION – Multimodale Bildgebungsplattform für den Vorderabschnitt Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Kopenhagen (14.00 - 15.30 Uhr)
Moderation: Stephan Schulz,
 
Vorträge:  
Timetable Login   13.114.00 - 14.30  
Live Demo: Bildgebung zur Diagnostik des vorderen Augenabschnittes: Aufnahme, Auswertung
Alexandra Kniele ()
Timetable Login   13.314.30 - 15.00  
Anforderungen an die moderne Bildgebung des Vorderabschnittes
Timetable Login   13.215.00 - 15.30  
ANTERION – Erfahrungsbericht und Fallbeispiele
Die inhaltliche Gestaltung des Praxisseminars erfolgt durch die Firma Heidelberg Engineering GmbH. Fachliche Inhalte sind auf ärztliche Teilnehmer zugeschnitten.
 
PB 14   Refraktivchirurgie 2020 Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Hongkong (14.00 - 15.30 Uhr)
Moderation: Florian Kretz, Rheine
 
Vorträge:  
Timetable Login   14.114.00 - 14.30  
IPCL: Grundlagen und eigene Erfahrungen
Florian Kretz (Rheine)
Timetable Login   14.214.30 - 15.00  
Warum ich die IPCL verwende
Detlev R.H. Breyer (Düsseldorf)
Timetable Login   14.315.00 - 15.30  
Bilanz nach zwei Jahren: Was kann die IPCL Presbypie
Rüdiger Schmid (Ulm)
Die inhaltliche Gestaltung des Praxisseminars erfolgt durch die Firma Polytech Domilens GmbH. Fachliche Inhalte sind auf ärztliche Teilnehmer zugeschnitten.
 
VAR 5   Kinder-Augenheilkunde Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Riga (14.00 - 18.00 Uhr)
Moderation: Theresia Ring, München
Hermann Dieter Schworm, München
 
Kategorie: Varia  
Dieser Kurs vermittelt überwiegend Basiswissen und ist geprägt durch viele Übungen und wenig Theorie! Gelehrt wird der Untersuchungsablauf mit praxisbezogener Bewertung von:

– Neugeborenen-Untersuchung
– Säuglinge im 1. Lebensjahr, Kleinkinder und ältere Kinder
– Morphologie des Auges
– Refraktionsmessung mit Skiaskopie oder Handrefraktometern
– Monokulare und binokulare Funktionsprüfungen
– Pupillenmotorik
– Augenmotorik
– Orthoptik / Fixation
– Sehschärfe
– Ergänzende Untersuchungen: Farbsehen, Elektrophysiologie
 
W-KAT 4   EyeSi Kataraktchirurgie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Pressecenter Ost_12 (14.00 - 17.00 Uhr)
Moderation: Frank Koch, Frankfurt am Main
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   4.1
Eyesi Kataraktchirurgie - Teil 1
Michael Müller (Frankfurt am Main)
Timetable Login   4.2
Eyesi Kataraktchirurgie - Teil 2
Fritz H. Hengerer (Frankfurt)
Timetable Login   4.3
Eyesi Kataraktchirurgie - Teil 3
Frank Koch (Frankfurt am Main)
Timetable Login   4.4
Eyesi Kataraktchirurgie - Teil 4
Maya Müller (Zürich)
Timetable Login   4.5
Eyesi Kataraktchirurgie - Teil 5
Stephan Nikolic (Hannover)
Mit freundlicher Unterstützung der Fa. VRmagic GmbH
 
H 10   JOINT SESSION WITH THE INTERNATIONAL SOCIETY OF REFRACTIVE SURGERY (ISRS) OF THE AMERICAN ACADEMY OF OPHTHALMOLOGY (AAO) Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Tokio (14.30 - 15.00 Uhr)
Moderation: Michael C. Knorz, Mannheim
John Marshall, London
 
Kategorie: Refraktive Chirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   10.114.30 - 14.45  
Personalized medicine and targeted genetics
John Marshall (London)
Timetable Login   10.214.45 - 15.00  
Corneal biomechanics in refractive surgery
Thomas A. Fuchsluger (Heidelberg)
SESSION 2: The future of eye surgery
 
NH/GK 10   Ein neues Verfahren: Behandlung von Glaskörpertrübungen mit der YAG Laservitreolyse Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Kiew (14.30 - 16.00 Uhr)
Moderation: Karl Brasse, Eibergen
Feike Gerbrandy, Amsterdam
 
Kategorie: Netzhaut-/Glaskörperchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   10.1
Einführung
Karl Brasse (Eibergen); Feike Gerbrandy (Amsterdam)
Timetable Login   10.2
Welche Glaskörpertrübungen sind für die YAG Laser Vitreolyse geeignet?
Karl Brasse (Eibergen)
Timetable Login   10.3
Wie funktioniert die YAG Laser Vitreolyse?
Feike Gerbrandy (Amsterdam)
Timetable Login   10.4
Welche der vielen „Flocken“ im Glaskörper ist diejenige, die den Patienten zur Verzweiflung bringt?
Feike Gerbrandy (Amsterdam)
Timetable Login   10.5
Komplikationen und wie man sie vermeiden kann
Karl Brasse (Eibergen); Feike Gerbrandy (Amsterdam)
Timetable Login   10.6
Welche Alternativen zur PPV und Laserbehandlung gibt es?
Karl Brasse (Eibergen)
Timetable Login   10.7
Diskussion
Karl Brasse (Eibergen); Feike Gerbrandy (Amsterdam)
 
OAPK 27   Organisation im ambulanten OP Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Singapur (14.30 - 15.30 Uhr)
Moderation: Burkhard Awe, Wilhelmshaven
Jörg Hassel, München
 
Vorträge:  
Timetable Login   27.114.30 - 15.00  
Teil 1
Burkhard Awe (Wilhelmshaven)
Timetable Login   27.215.00 - 15.30  
Teil 2
Jörg Hassel (München)
In diesem Seminar werden die wesentlichen Stationen im ambulanten OP von der Terminvereinbarung bis zu den Schlusstätigkeiten am OP-Tag vorgestellt. Von der Voruntersuchung und Implantat-Auswahl bis zur eigentlichen OP sind viele Vorbereitungs- und Planungsschritte notwendig, die effizient zur erfolgreichen und zufriedenstellenden Behandlung des Patienten führen sollen. Logistische und wirtschaftliche Aspekte werden dabei berücksichtigt.
 
OAPV 7   Refraktive Chirurgie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: St. Petersburg (14.30 - 16.30 Uhr)
Vorsitz: Dino Langner, Rheine
 
Vorträge:  
Timetable Login   7.114.30 - 15.00  
Mit dem OCT alles im Blick (Vorder- und Hinterabschnitt)
Maria Rose (Rhede)
Timetable Login   7.215.00 - 15.30  
Tomographie und Aberrometrie des Auges (Vgl. unterschiedlicher Geräte)
Melanie Abraham (Jena)
Timetable Login   7.315.30 - 16.00  
Papillendiagnostik mit dem HRT und dem OCT
Christiane Woldt (Neuenhaus)
Timetable Login   7.416.00 - 16.30  
Gefäß- und Netzhautdarstellung
Fabian Höhn (Osnabrück)
 
W-REFR 2   Refraktive Implantate Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 3 (14.30 - 16.30 Uhr)
Moderation: Anja Liekfeld, Potsdam
Daniel Kook, Gräfelfing
 
Kategorie: Refraktive Chirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   2.1
Refraktive Implantate – Teil 1
Anja Liekfeld (Potsdam)
Timetable Login   2.2
Refraktive Implantate – Teil 2
Daniel Kook (München)
Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Rayner Surgical GmbH, STAAR Surgical AG, OPHTEC GmbH.
Derzeit stehen zwei Typen von phaken Intraokularlinsen zur Verfügung, die sich durch den Implantationsort unterscheiden: iris-fixiert oder in der Hinterkammer fixiert. Die Implantationstechnik für beide Linsentypen wird im Wetlab demonstriert.
 
OAPK 28   "Anatomie des Augens und mehr - Das Augenquiz für Fortgeschrittene" Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Saal A (14.45 - 15.45 Uhr)
Moderation: Mira Grigat, Lüdenscheid
Orlin Valentinov Velinov, Essen
 
Vorträge: