Der von Ihnen verwendete Browser wird nicht unterstützt.

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diese Seite im vollen Umfang zu nutzen.

Kataraktchirurgie

14. Juni 2018
W-KAT 1a   Phakoemulsifikation Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 2 (08.00 - 11.00 Uhr)
Moderation: Hans-Joachim Hettlich, Minden
Norbert G. Schmitz, Aachen
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1a.1
Phakoemulsifikation - Teil 1
Hans-Joachim Hettlich (Minden)
Timetable Login   1a.2
Phakoemulsifikation - Teil 2
Norbert G. Schmitz (Aachen)
In diesem Kurs werden sämtliche Schritte der Phakoemulsifikation mit Implantation einer Hinterkammerlinse mit den Kursteilnehmern erarbeitet. Zunächst werden Kapsulorhexis und die verschiedenen Phako-Techniken trainiert, anschließend die verschiedenen Operationsschritte am Schweinebulbus trainiert.
 
H 2   KATARAKTCHIRURGIE Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Tokio (09.30 - 10.15 Uhr)
Vorsitz: Rupert M. Menapace, Wien
Edi Haefliger, Binningen
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   2.109.30 - 09.45  
Kosten-/Nutzenbewertung (QALY) der Kataraktoperation – Ergebnisse einer Review
Ursula Hahn (Düsseldorf)
Timetable Login   2.209.45 - 10.00  
Wie Kataraktchirurgie lehren?
Christoph Faschinger (Graz)
Timetable Login   2.310.00 - 10.15  
MICS: Was sind die wirklichen Vorteile, und hat sie sich in der Praxis durchgesetzt?
Ekkehard Fabian (Rosenheim)
 
H 3   KATARAKTCHIRURGIE - Fortsetzung Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Tokio (10.15 - 11.00 Uhr)
Vorsitz: Rupert M. Menapace, Wien
Edi Haefliger, Binningen
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   3.110.15 - 10.30  
Katarakt-OP und Astigmatismuskorrektur: Welcher Restastigmatismus ist akzeptabel oder gar wünschenswert?
Melanie Abraham (Jena)
Timetable Login   3.210.30 - 10.45  
Kataraktoperation und Tränenfilm
Marc Schargus (Schweinfurt)
Timetable Login   3.310.45 - 11.00  
Späte IOL-Kapselsackdislokation bei PEX: Chirurgische Optionen
Thomas Kohnen (Frankfurt)
 
W-KAT 1b   Phakoemulsifikation Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 2 (11.30 - 14.30 Uhr)
Moderation: Alfredo Ferrer Ruiz, Denia
Josef Wolff, Heppenheim
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1b.1
Phakoemulsifikation - Teil 1
Alfredo Ferrer Ruiz (Denia)
Timetable Login   1b.2
Phakoemulsifikation - Teil 2
Josef Wolff (Heppenheim)
In diesem Kurs werden sämtliche Schritte der Phakoemulsifikation mit Implantation einer Hinterkammerlinse mit den Kursteilnehmern erarbeitet. Zunächst werden Kapsulorhexis und die verschiedenen Phako-Techniken trainiert, anschließend die verschiedenen Operationsschritte am Schweinebulbus trainiert.
 
H 4   KATARAKTCHIRURGIE - Fortsetzung Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Tokio (11.45 - 12.15 Uhr)
Vorsitz: Thomas Kohnen, Frankfurt
Peter Hoffmann, Castrop-Rauxel
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   4.111.45 - 12.00  
Wann schadet Asphärizität?
Peter Hoffmann (Castrop-Rauxel)
Timetable Login   4.212.00 - 12.15  
Full size IOL: Wo stehen wir?
Burkhard H. Dick (Bochum)
 
W-KAT 2   Moderne Katarakt-Op-Techniken in den Entwicklungsländern Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 3 (12.00 - 14.30 Uhr)
Moderation: Bernd Schroeder, Hamburg
 
Teilnehmer: Bernd Fassbender, Detmold
Iris Winter, Radebeul
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   2.1
Moderne Katarakt-Op-Techniken in den Entwicklungsländern - Teil 1
Bernd Fassbender (Detmold)
Timetable Login   2.2
Moderne Katarakt-Op-Techniken in den Entwicklungsländern - Teil 2
Bernd Schroeder (Hamburg)
Timetable Login   2.4
Moderne Katarakt-Op-Techniken in den Entwicklungsländern - Teil 4
Iris Winter (Radebeul)
Die Katarakt stellt nach wie vor die häufigste Erblindungsursache in der Welt, insbesondere in armen Ländern, dar. Die Technik der Katarakt-OP dort unterscheidet sich aber in vielerlei Hinsicht von der Phakoemulsifikation hierzulande, die aus vielerlei Gründen in der Dritten Welt nicht praktikabel ist. Am besten geeignet ist hier die nahtlose Technik nach Tunnelschnitt, ec-Extraktion und Implantation einer Hinterkammerlinse in den Kapselsack. Das von Dr. Hennig aus Nepal entwickelte und bewährte Verfahren wird dargestellt, geübt und auf das Komplikationsmanagement eingegangen.
 
H 5   KATARAKTCHIRURGIE - Fortsetzung Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Tokio (12.15 - 13.50 Uhr)
Vorsitz: Thomas Kohnen, Frankfurt
Peter Hoffmann, Castrop-Rauxel
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   5.112.15 - 12.30  
Premium-Linsen und Nachstar: Sind Kapseltrübungen bei multifokalen Optiken stärker störend als bei monofokalen Optiken?
Achim Langenbucher (Homburg)
Timetable Login   5.212.30 - 12.45  
Notwendigkeit, Effektivität und Sicherheit einer begleitenden hinteren Kapsulorhexis bei hydrophilen Plattenlinsen
Rupert M. Menapace (Wien)
Timetable Login   5.312.45 - 13.00  
RICHARD P. KRATZ LECTURE “Innovations in Cataract surgery“ Die Kapsulorhexis – warum und wie ich sie entwickelt habe
Thomas Neuhann (München)
Timetable Login   5.413.00 - 13.05  
AKTUELLE KONTROVERSE Kapselruptur mit Glaskörperprolaps in die Vorderkammer: Wie vitrektomieren? Translimbal
Thomas Kohnen (Frankfurt)
Timetable Login   5.413.05 - 13.10  
AKTUELLE KONTROVERSE Kapselruptur mit Glaskörperprolaps in die Vorderkammer: Wie vitrektomieren? via Pars Plana
Katharina Krepler (Wien)
Timetable Login   5.413.10 - 13.15  
AKTUELLE KONTROVERSE Kapselruptur mit Glaskörperprolaps in die Vorderkammer: Wie vitrektomieren? Diskussion
Thomas Kohnen (Frankfurt); Katharina Krepler (Wien)
Timetable Login   5.513.15 - 13.30  
Irisprothetik – was ist heute möglich und was ist wann angezeigt?
Urs Voßmerbäumer (Mainz)
Timetable Login   5.613.30 - 13.50  
Rundtischgespräch Kataraktchirurgie: Wer sollte eine TIOL bekommen und wer ist kein guter Kandidat?
Rupert M. Menapace (Wien); Edi Haefliger (Binningen); Peter Hoffmann (); Thomas Kohnen (Frankfurt); Thomas Neuhann (München)
 
W-KAT 1c   Phakoemulsifikation Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 2 (15.00 - 18.00 Uhr)
Moderation: Martin Hermel, Hagen
Josef Wolff, Heppenheim
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1c.1
Phakoemulsifikation - Teil 1
Martin Hermel (Hagen)
Timetable Login   1c.2
Phakoemulsifikation - Teil 2
Norbert G. Schmitz (Aachen)
In diesem Kurs werden sämtliche Schritte der Phakoemulsifikation mit Implantation einer Hinterkammerlinse mit den Kursteilnehmern erarbeitet. Zunächst werden Kapsulorhexis und die verschiedenen Phako-Techniken trainiert, anschließend die verschiedenen Operationsschritte am Schweinebulbus trainiert.
 
W-KAT 1d   Phakoemulsifikation Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 1 (15.00 - 18.00 Uhr)
Moderation: Peter Hoffmann, Castrop-Rauxel
Karsten Klabe, Düsseldorf
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1d.1
Phakoemulsifikation - Teil 1
Peter Hoffmann (Castrop-Rauxel)
Timetable Login   1d.2
Phakoemulsifikation - Teil 2
Karsten Klabe (Düsseldorf)
In diesem Kurs werden sämtliche Schritte der Phakoemulsifikation mit Implantation einer Hinterkammerlinse mit den Kursteilnehmern erarbeitet. Zunächst werden Kapsulorhexis und die verschiedenen Phako-Techniken trainiert, anschließend die verschiedenen Operationsschritte am Schweinebulbus trainiert.
 
KAT 1   Wenn die Phako nicht mehr geht Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Stockholm (15.30 - 18.00 Uhr)
Moderation: Theo Signer, Binningen
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1.1
Phako nicht möglich. Ein pathophysiologischer Überblick
Florian Weisskopf (Binningen)
Timetable Login   1.2
Techniken und Tricks der ECCE
Matthias Gerl (Ahaus)
Timetable Login   1.3
Techniken und Tricks der ICCE
Duy-Thoai Pham (Berlin)
Timetable Login   1.4
Oder soll die Linse lieber über die Pars Plana entfernt werden?
Theo Signer (Binningen)
Timetable Login   1.5
Die Linse sinkt ab: Was nun?
Peter Heidenkummer (München)
 
KAT 2   Problemfälle in der Biometrie – Die Schwierigkeit der Berechnung der zu implantierenden Intraokularlinse Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Kiew (16.30 - 18.30 Uhr)
Moderation: Oliver Stachs, Rostock
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   2.1
Moderne Biometrieverfahren zur Messung okulärer Distanzen
Oliver Stachs (Rostock)
Timetable Login   2.2
Verfahren, Formeln und Optimierung - IOL-Berechnung bei normalen und Problemaugen, torischer Intraokularlinsen
Achim Langenbucher (Homburg)
Timetable Login   2.3
Praktische Vorschläge zur Optimierung des Biometrieergebnisses
Klaus Mengedoht (Gütersloh)
 
KAT 3   Raytracing als Alternative zur IOL-Berechnung Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Kopenhagen (17.00 - 18.30 Uhr)
Moderation: Paul-Rolf Preußner, Mainz
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   3.1
Überblick über die gängigen IOL-Formeln und ihre Limitierung in der Vorhersagegenauigkeit
Paul-Rolf Preußner (Mainz); Peter Hoffmann (Castrop-Rauxel)
Timetable Login   3.2
Ophthalmologisch relevante Grundlagen zum Raytracing
Paul-Rolf Preußner (Mainz)
Timetable Login   3.3
Verlässliche IOL-Berechnung bei Augen nach Hornhautchirurgie
Jochen Wahl (Wiesbaden)
Timetable Login   3.4
Klinische Anwendungen des Raytracing zur IOL-Berechnung
Peter Hoffmann (Castrop-Rauxel)
Ziel: Vermitteln von theoretischen & praktischen Kenntnissen, auch schwierige IOL-Berechnungen sicher zu meistern
 
KAT 4   Phakoemulsifikation für Fortgeschrittene – II (Advanced Phacoemulsification) Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Sydney (17.00 - 19.00 Uhr)
Moderation: Stephan Kohnen, Aachen
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   4.1
Astigmatismus, Inzisionen, torische Linsen
Stephan Kohnen (Aachen)
Timetable Login   4.2
Harte Kerne, intumeszente Katarakt
Frank Sachers (Basel)
Timetable Login   4.3
Enge Pupille, Irisnähte, Pupillenrekonstruktion
Hans-Joachim Hettlich (Minden)
Timetable Login   4.4
(Sub)luxierte Linse, Zonulolyse
Thomas Kohnen (Frankfurt)
Timetable Login   4.5
IOLs, Implantationstechniken, IOL-Explantation
Alfredo Ferrer Ruiz (Denia)
Timetable Login   4.6
Kapselruptur, Vitrektomien
Christian Ahlers (Walsrode)
 
KAT 5   Cataract-OP trifft Netzhaut Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Seoul (17.30 - 19.00 Uhr)
Moderation: Jörg C. Schmidt, Duisburg-Ruhrort
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   5.1
Cat-OP bei Maculapucker:
Jörg C. Schmidt (Duisburg-Ruhrort)
Timetable Login   5.2
Cat-OP bei Maculopathie (TAMD / FAMD): - Welchen Einfluss hat die Cat-OP auf die AMD? - Kann bzw. sollte die Cat-OP in eine laufende IVOM-Therapie eingebunden werden? - Was ist gesichert – was ist Spekulation?
Carsten H. Meyer (Olten)
Timetable Login   5.3
Cat-OP bei Maculatraktion: - Spontanlösung abwarten? - Unterstützt die Cat-OP die Spontanlösung? - Gefahr der Lochbildung?
Christos Haritoglou (München)
Timetable Login   5.4
Cat-OP bei peripheren Netzhautdegenerationen: - Muss ich die periphere Netzhaut vor OP einsehen? - Welche peripheren Netzhautdegenerationen sollten vor einer Cat-Op behandelt werden?
Stefan Mennel (Feldkirch)
Welche Netzhautveränderungen sind nach einer Cat-OP zu erwarten?
Wie ist eine vorbestehende Prä-Disposition in die OP-Planung und Ausführung einzubeziehen?
Planung - Aufklärung – Prophylaxe.
 
 
15. Juni 2018
W-KAT 3   Retten, Repositionieren, Rekonstruieren – chirurgische Strategien zum Erhalt und Ersatz dislozierter Intraokularlinsen Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 1 (08.00 - 11.00 Uhr)
Moderation: Lars-Olof Hattenbach, Ludwigshafen
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   3.1
Retten, Repositionieren, Rekonstruieren – chirurgische Strategien zum Erhalt und Ersatz - Teil 1
Anselm G. M. Jünemann (Rostock)
Timetable Login   3.2
Retten, Repositionieren, Rekonstruieren – chirurgische Strategien zum Erhalt und Ersatz - Teil 2
Mathias Maier (München)
Timetable Login   3.3
Retten, Repositionieren, Rekonstruieren – chirurgische Strategien zum Erhalt und Ersatz - Teil 3
Stephan Nikolic (Hannover)
Timetable Login   3.4
Retten, Repositionieren, Rekonstruieren – chirurgische Strategien zum Erhalt und Ersatz - Teil 4
Peter Szurman (Sulzbach/Saar)
Die frühe oder langfristige Luxation implantierter Intraokularlinsen stellt ein häufiges und oft mit besonderen chirurgischen Herausforderungen verbundenes Problem dar. In diesem Wetlab werden für unterschiedliche Situationen (Subluxation, Luxation in den Glaskörper, Dislokation im oder außerhalb des Kapselsacks, Linsenersatz bei Irisverlust nach Trauma, etc.) und Linsentypen (1-Stück oder 3-Stück IOL, verschiedene Haptiken) chirurgische Strategien Schritt für Schritt im Detail dargestellt und am Modell (Schweineauge) realitätsgetreu angewendet. Einen wichtigen Schwerpunkt bilden dabei innovative Techniken, Materialien und Instrumente, die bei der Umsetzung kreativer Lösungen hilfreich sein können.
 
W-KAT 1e   Phakoemulsifikation Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 2 (11.45 - 14.45 Uhr)
Moderation: Norbert Anders, Berlin
Steffen Herting, Wölfersheim
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
In diesem Kurs werden sämtliche Schritte der Phakoemulsifikation mit Implantation einer Hinterkammerlinse mit den Kursteilnehmern erarbeitet. Zunächst werden Kapsulorhexis und die verschiedenen Phako-Techniken trainiert, anschließend die verschiedenen Operationsschritte am Schweinebulbus trainiert.
 
KAT 6   MIOLS und Monovision: Wege zur Brillenunabhängigkeit nach Katarakt-Operation Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Kiew (12.00 - 14.00 Uhr)
Moderation: Stefan Pieh, Wien
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   6.1
Acri.Lisa – vergleichende klinische Untersuchungen
Ulrich Mester (Saarbrücken); Hakan Kaymak (Düsseldorf)
Timetable Login   6.2
Theoretische Grundlagen multifokaler IOLs – Darstellung der am Markt befindlichen IOLs
Stefan Pieh (Wien)
Timetable Login   6.3
Indikation für MIOLs
Stefanie Schmickler (Ahaus)
Timetable Login   6.4
Ergebnisse mit torischen MIOLs
Anja Liekfeld (Potsdam)
Timetable Login   6.5
Ergebnisse nach bilateraler Implantation von MIOLs
Dieter Eisenmann (Chur)
Timetable Login   6.6
Lesegeschwindigkeit mit MIOLs der neuesten Generation
Werner W. Hütz (Bad Hersfeld)
Timetable Login   6.7
Monovision als Alternative zu MIOLs
Peter Hoffmann (Castrop-Rauxel)
 
KAT 7   Komplikationsmanagement in der Kataraktchirurgie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Saal B (12.00 - 14.00 Uhr)
Moderation: Josef Wolff, Heppenheim
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   7.1
Komplikationen bei Inzision und Kapseleröffnung
Martin Wenzel (Trier)
Timetable Login   7.2
Komplikationen mit der Iris, Irisnähte
Arash Selseleh-Zarkesh (Gevelsberg)
Timetable Login   7.3
Linsensubluxation und Zonulolyse
Stephan Kohnen (Aachen)
Timetable Login   7.4
Management der Kapselruptur, Kernverlust und Vitrektomie
Christian Prünte (Binningen)
Timetable Login   7.5
Komplikationen bei der Linsenimplantation
Duy-Thoai Pham (Berlin)
 
WK 1   Wissenschaftliche Kurzvorträge - Kataraktchirurgie I Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Oslo (13.00 - 14.52 Uhr)
Vorsitz: Peter Hoffmann, Castrop-Rauxel
Manfred R. Tetz, Berlin
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1.113.00 - 13.07  
Retrospektive Vektoranalyse zum Vergleich der Genauigkeit der Barrett-Formel und des Alcon toric Calculators anhand von implantierten torischen Intraokularlinsen
Burkhard von Jagow (b)
Timetable Login   1.213.07 - 13.14  
Back to the roots? Achsenlängenmessung mit PCI (Pentacam AXL) oder OCT (IOLMaster 700)
Debora Gelen (Heidelberg); Timur Yildirim (Heidelberg); Ina Conrad-Hengerer (Heidelberg); Gerd Auffarth (Heidelberg); Fritz Hengerer (Heidelberg)
Timetable Login   1.313.14 - 13.21  
KEY FACT OF THE SUPREMACY OF SUBTENON'S USED FOR IOL/RLE Experience on more than a 140,000 consecutive Subtenon's for Intraocular Lens Implantation since 2007 using an upgraded Technique
Dagobert Lerch (Sankt Gallen); Madalina James (Sankt Gallen)
Timetable Login   1.413.21 - 13.28  
Markierungsfehler torischer Achslagen bei Kopfneigung
Peter Hoffmann (Castrop-Rauxel); Ute Lenzner (Castrop-Rauxel)
Timetable Login   1.513.28 - 13.35  
Intraindividueller Vergleich der Markierungsgenauigkeit des Callisto-Systems und des Pendelmarkeurs Tomark anhand von intraoperativen Fotos
Burkhard von Jagow (Berlin)
Timetable Login   1.613.35 - 13.42  
Making cataract surgery refractive - eliminating postoperative astigmatism
Manfred Tetz (Berlin)
Timetable Login   1.713.42 - 13.49  
Vergleich der intraoperativen mechanischen Pupillenerweiterung mittels Pupillenexpandern bei der Katarakt-Operation
Clemens Puk (Berlin); Juliane Wächter (Berlin); Christopher Wirbelauer (Berlin)
Timetable Login   1.813.49 - 13.56  
Astigmatismusreduktion durch Femtosekundenlaser-assistierte intrastromale arkuate Inzisionen bei der Katarakt-Operation
Thomas Laube (Düsseldorf); Anna Kaczmarek (Düsseldorf); Claudia Brockmann (Düsseldorf)
Timetable Login   1.913.56 - 14.03  
Lernkurve bei der Nanolaser Katarakt Chirurgie
Erik Domeier (Lübeck)
Timetable Login   1.1014.03 - 14.10  
Ist die Kataraktchirurgie mit dem Nano Laser System endothelschonend? Endotheliale Zellzahlbestimmung und Hornhautdickenmessung nach Nanolaser Katarakt Chirurgie.
Lutz Blomberg (Hildesheim); Imke Wübbolt (Hildesheim); Katrin Wiese (Hildesheim); Marita Awe (Hildesheim); Martin Knabe (Hildesheim)
Timetable Login   1.1114.10 - 14.17  
Vorhersage des postoperativen Sehvermögens nach Kataraktoperationen mit Hilfe von Machine Learning
Owino Eloka (Augsburg); Felix Rombold (Augsburg)
Timetable Login   1.1214.17 - 14.24  
Visusverbesserung durch IPL-Therapie bei Trockenem Auge nach Implantation von Multifokallinsen – ein Fallbeispiel
Ludger Hanneken (Escaldes-Engordany)
Timetable Login   1.1314.24 - 14.31  
Postoperative Endophthalmitis Treatment & Management
Kusai Almozawak (Nürnberg)
Timetable Login   1.1414.31 - 14.38  
Pseudophakie-Ablatio bei jüngeren Patienten
Thomas Laube (Düsseldorf); Claudia Brockmann (Düsseldorf)
Timetable Login   1.1514.38 - 14.45  
Augeninnendrucksenkung nach kombinierter Phakoemulsifikation und Mikroinvasiver Glaukomoperation MIGS
Ulrich-Peter Best (Schweinfurt); Harry Domack (Schweinfurt); Mohamed Khalifa (Schweinfurt)
Timetable Login   1.1614.45 - 14.52  
Long term experiences with artificial iris
Jan Novak (Pardubice); Hana Adamkova (Pardubice)
 
KAT 8   Postoperative Endophthalmitis: Wie erkennt und wie behandelt man sie? Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Krakau (13.30 - 15.30 Uhr)
Moderation: Andreas Scheider, Essen-Werden
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   8.1
Epidemiologie, Diagnose und Differentialdiagnose der Endophthalmitis nach Katarakt-OP (auch TASS)
Julius Lukas (Wien)
Timetable Login   8.2
Prophylaxe der Endophthalmitis nach Katarakt-OP unter besonderer Berücksichtigung der aktuellen ESCRS-Studie
Stefan Egger (Salzburg)
Timetable Login   8.3
Stadiengerechte Therapie der typischen postoperativen Endophthalmitis nach Kataraktchirurgie
Andreas Scheider (Essen-Werden)
Timetable Login   8.4
Therapie der Endophthalmitis anderer Ursache (nach intravitrealer Injektion, bei Filterkisseninfektion, nach Trauma)
Heinrich Heimann (Liverpool)
 
W-KAT 4   EyeSi Kataraktchirurgie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Pressecenter Ost (14.00 - 17.00 Uhr)
Teilnehmer: Michael Müller, Frankfurt am Main
Fritz H. Hengerer, Heidelberg
Frank Koch, Frankfurt am Main
Maya Müller, Zürich
Stephan Nikolic, Hannover
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   4.1
EyeSi Kataraktchirurgie - Teil 1
Michael Müller (Frankfurt am Main)
Timetable Login   4.2
EyeSi Kataraktchirurgie - Teil 2
Fritz H. Hengerer (Heidelberg)
Timetable Login   4.3
EyeSi Kataraktchirurgie - Teil 3
Frank Koch (Frankfurt am Main)
Timetable Login   4.4
EyeSi Kataraktchirurgie - Teil 4
Maya Müller (Zürich)
Timetable Login   4.5
EyeSi Kataraktchirurgie - Teil 5
Stephan Nikolic (Hannover)
Kataraktchirurgische Eingriffe und das Komplikationsmanagement werden intensiv mit Hilfe des Augenchirurgie-Simulators Eyesi Surgical trainiert. Sie erlernen das Vorgehen der Kataraktchirurgie und üben u.a. Kapsulorhexis, Phakoemulsifikationstechniken, Cortical Clean-up, Intraokularlinsenimplantation etc.. Sondersituationen wie Kapsulorhexis unter Vision-Blue bei maturer Katarakt, Vorgehen bei Vorderkapselrissen oder Hinterkapselruptur und andere Komplikationen werden ebenfalls am Simulator dargestellt und bearbeitet. Mit der Chirurgie und dem System vertraute und erfahrene Kolleginnen und Kollegen geben Tipps und helfen Ihnen dabei, Ihre individuellen chirurgischen Fähigkeiten zu verbessern.
 
KAT 9   Astigmatismuskorrektur mit torischen Intraokularlinsen: was ist essentiell für eine erfolgreiche Implantation? Pearls, Tipps & Tricks Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Kiew (14.30 - 16.00 Uhr)
Moderation: Josef Wolff, Heppenheim
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   9.1
Indikationen für TIOLs: wer ist ein guter, wer ein schlechter Kandidat?
Josef Wolff (Heppenheim)
Timetable Login   9.2
Wie berechne ich Torusachse und Torusstärke?
Peter Hoffmann (Castrop-Rauxel)
Timetable Login   9.3
Wie positioniere ich TIOLs exakt: manuelle Methoden
Rupert M. Menapace (Wien)
Timetable Login   9.4
Wie positioniere ich TIOLs exakt: trackinggestützte Methoden
Josef Wolff (Heppenheim)
Timetable Login   9.5
Rotationsstabilität und chirurgische Positionskorrektur
Rupert M. Menapace (Wien)
Timetable Login   9.6
Rundtischgespräch
Josef Wolff (Heppenheim); Peter Hoffmann (Castrop-Rauxel); Rupert M. Menapace (Wien)
 
W-KAT 1f   Phakoemulsifikation Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Wetlab 2 (15.30 - 18.30 Uhr)
Moderation: Martina Bombelli-Huber, Lindau
Stephan Kohnen, Aachen
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
In diesem Kurs werden sämtliche Schritte der Phakoemulsifikation mit Implantation einer Hinterkammerlinse mit den Kursteilnehmern erarbeitet. Zunächst werden Kapsulorhexis und die verschiedenen Phako-Techniken trainiert, anschließend die verschiedenen Operationsschritte am Schweinebulbus trainiert.
 
WK 1f   Wissenschaftliche Kurzvorträge - Kataraktchirurgie II Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Oslo (15.30 - 17.29 Uhr)
Vorsitz: Josef Reiter, Landshut
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   1f.1715.30 - 15.37  
Untersuchungen zur Persönlichkeitsstruktur von Augenpatienten
Ulrich Mester (Saarbrücken)
Timetable Login   1f.1815.37 - 15.44  
Erhöhung der Rotationsstabilität von torischen Intraokularlinsen mit 4-Punkt-Haptik durch Implantation eines Kapselspannringes Morcher Type 2A vor die IOL
Josef Reiter (Landshut); Berthold Eckhardt (Landshut)
Timetable Login   1f.1915.44 - 15.51  
Klinische Resultate einer neuen diffraktiven Intraokularlinse mit vergrößertem Fokusbereich im Vergleich zum Vorgängermodell.
Timon Ax (Düsseldorf); Detlev Breyer (Düsseldorf); Hakan Kaymak (Düsseldorf); Karsten Klabe (Düsseldorf); Philipp Hagen (Düsseldorf); Florian Kretz (Ahaus); Gerd Auffarth (Heidelberg)
Timetable Login   1f.2015.51 - 15.58  
Klinische Auswertung des funktionellen Sehvermögens bei Implantation einer asphärischen, rotations-asymmetrischen multifokalen Intraokularlinse mit einer Addition von +1,5 dpt
Rafaela Lucchesi (Rheine)
Timetable Login   1f.2115.58 - 16.05  
Verbesserung der intermediären Sehschärfe und Patientenzufriedenheit durch die Kombination einer Intraokularlinse mit erweiterter Tiefenschärfe (EDOF-IOL) und eines trifokalen IOL-Modells mit unterschiedlichen Additionen
Insa Kaiser (Ahaus); Florian Kretz (Ahaus); Matthias Müller (Ahaus); Matthias Gerl (Ahaus); Detlev Breyer (Düsseldorf); Hakan Kaymak (Düsseldorf); Karsten Klabe (Düsseldorf); Gerd Auffarth (Heidelberg)
Timetable Login   1f.2216.05 - 16.12  
Optische und funktionelle Ergebnisse nach Implantation der Tetraflex HD IOL für den erweiterten Sehbereich (EDOF)
Magda Rau (Cham)
Timetable Login   1f.2316.12 - 16.19  
Wachsender individueller Bedarf an multifokale IOLs – Ergebnisse einer asymmetrisch-refraktiven Multifokallinse mit Addition +2.0 D
Magda Rau (Cham)
Timetable Login   1f.2416.19 - 16.26  
Beurteilung der objektiven Abbildungsqualität bei unterschiedlichen Intraokularlinsenimplantaten – monofokal – multifokal – enhanced depth of focus (EDOF)
Claudia Herbers (Rheine); Insa Kaiser (Rheine); Rafaela Lucchesi (Rheine); Swetlana Teisch (Rheine); Florian Kretz (Rheine); Imane Tarib (Rheine); Ayham Alnassar (Rheine); Muhanad Alhussen (Rheine)
Timetable Login   1f.2516.26 - 16.33  
Klinische Studie über eine neuartige Intraokularlinse mit erhöhter Tiefenschärfe (EDOF IOL) mit einem trifokalen (low ADD), diffraktiven Design und Korrektur der chromatischen Abberration
Insa Kaiser (Ahaus); Florian Kretz (Ahaus); Matthias Gerl (Ahaus); Detlev Breyer (Düsseldorf); Claudia Herbers (Ahaus); Rafaela Lucchesi (Ahaus); Swetlana Teisch (Ahaus); Imane Tarib (Ahaus)
Timetable Login   1f.2616.33 - 16.40  
Visualisierung des optischen Weges und Beurteilung der optischen Qualität von EDOF und trifokalen Intraokularlinsen
Hyeck Soo Son (Heidelberg); Timur Yildirim (Heidelberg); Patrick Merz (Heidelberg); Grzegorz Labuz (Heidelberg); Gerd U. Auffarth (Heidelberg)
Timetable Login   1f.2716.40 - 16.47  
Neues Konzept für einen erweiterten Sehbereich durch die Kombination einer Lochblendenlinse und einer segmental refraktiven bifokalen Intraokularlinse
Ramin Khoramnia (Heidelberg); Timur Yildirim (Heidelberg); Hyeck-Soo Son (Heidelberg); Gerd U. Auffarth (Heidelberg)
Timetable Login   1f.2816.47 - 16.54  
Ergebnisse nach Implantation der transitionellen, torischen Prezision toric IOL in Kombination mit dem Cassini Topographie Gerät und dem RoboMarker zur Achsmarkierung nach drei Monaten
Detlef Holland (Kiel); Martina Matthaei (Kiel); Tim Herbst (Kiel); Markus Pölzl (Kiel); Florian Rüfer (Kiel)
Timetable Login   1f.2916.54 - 17.01  
Ein Jahr follow up einer Subgruppe von 26 Patienten in einer prospektiven Multicenter Studie über die Sicherheit und Stabilität sowie das Implantationsverhalten der Femtis Lens (Oculentis, Niederlande) im Rahme n der FLACS
Detlef Holland (Kiel); Martina Matthaei (Kiel); Florian Kretz (Ahaus); Gerd U. Auffarth (Heidelberg); Florian Rüfer (Kiel)
Timetable Login   1f.3017.01 - 17.08  
Untersuchung der Explantationsursachen und fallbezogenen Daten eingeschickter Intraokularlinsen
Timur M. Yildirim (Heidelberg); Tabitha Neuhann (Heidelberg); Hyeck-Soo Son (Heidelberg); Patrick Merz (Heidelberg); Ramin Khoramnia (Heidelberg); Gerd U. Auffarth (Heidelberg)
Timetable Login   1f.3117.08 - 17.15  
Resultate einer hydrophilen presbyopiekorrigierenden diffraktiven Intraokularlinse (SeeLens, Hanita)
Manfred Tetz (Berlin)
Timetable Login   1f.3217.15 - 17.22  
Calcification of intraocular lenses from hydrophilic acrylate
Jan Novak (Pardubice); Ondrej Zidek (Dolni Dobrouc)
Timetable Login   1f.3317.22 - 17.29  
MAGS - Magnifying Surgery, one year later. Lebensqualität und Autonomie von AMD PatientInnen, ein Jahr nach Implantation der Lentis MAX LS-313 MF80.
Andreas F. Borkenstein (Graz)
 
KAT 10   Phakoemulsifikation für Fortgeschrittene – I (Advanced Phacoemulsification) Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Krakau (16.30 - 18.30 Uhr)
Moderation: Florian Kretz, Rheine
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   10.1
Phakoemulsifikation als Risiko für die Hornhaut
Anja Liekfeld (Potsdam)
Timetable Login   10.2
Was tun, wenn Phako nicht mehr geht?
Florian Kretz (Rheine)
Timetable Login   10.3
Phako bei insuffizienter Zonula
Waltraud-Maria Ahr (Augsburg)
Timetable Login   10.4
Vitrektomie, Komplikationsmanagement
Jörg C. Schmidt (Duisburg-Ruhrort)
 
 
16. Juni 2018
KAT 11   Torische IOL Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Krakau (09.00 - 11.00 Uhr)
Moderation: Theo Signer, Binningen
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   11.1
Einleitung und aktuelle Übersicht torischer IOL
Gernot Duncker (Halle/Saale)
Timetable Login   11.2
Patientenselektion und perioperative Besonderheiten
Georg Gerten (Köln)
Timetable Login   11.3
Entwicklung, Implantation und Ergebnisse nach Implantation der torischen IOL
Hans-Reinhard Koch (Bonn)
Timetable Login   11.4
Eigene Erfahrungen mit der torischen Z-Haptik IOL
Georg Gerten (Köln)
Timetable Login   11.5
Torische Acrysof für mittlere Astigmatismen
Theo Signer (Binningen)
Timetable Login   11.6
Torische ICL für phake Augen
Gernot Duncker (Halle/Saale)
 
KAT 12   Phako-Op-Techniken – „Divide & Conquer“, „Chop“ oder „Rotation“ Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Prag (09.00 - 10.30 Uhr)
Moderation: Ekkehard Fabian, Rosenheim
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   12.1
Rotation
Ekkehard Fabian (Rosenheim)
Timetable Login   12.2
Divide & Conquer
Werner W. Hütz (Bad Hersfeld)
Timetable Login   12.3
Chop
Stephan Kohnen (Aachen)
Timetable Login   12.4
Ultraschall-assistierte Phakoaspiration mit hohen Fluidics: Konzept, Instrumentar und Technik
Rupert M. Menapace (Wien)
 
MC 2   Master Class Kataraktchirurgie: Biometrie & asphärische Intraokularlinsen Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Seoul (10.45 - 11.45 Uhr)
Moderation: Peter Hoffmann, Castrop-Rauxel
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Erstklassige, renommierte Referenten berichten über ein Teilgebiet der Augenheilkunde. In 60 Minuten wird der gegenwärtige Stand der Kunst in einer Übersicht vermittelt und gleichzeitig ein Ausblick auf wahrscheinliche Entwicklungen in der Zukunft gegeben.
(Zielgruppe: alle Augenärzte)
 
KAT 13   Komplikationsmanagement in der Kataraktchirurgie – interaktive Videosprechstunde mit Panel-und Zuhörerdiskussion Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Stockholm (13.00 - 14.30 Uhr)
Moderation: Daniel Mojon, Zürich
Siegfried G. Priglinger, München
 
Panel: Thomas Neuhann, München
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   13.1
Video 1 mit anschließender Diskussion aller Panelmitglieder
Thomas Kohnen (Frankfurt)
Timetable Login   13.2
Video 2 mit anschließender Diskussion aller Panelmitglieder
Edi Haefliger (Binningen)
Timetable Login   13.3
Video 3 mit anschließender Diskussion aller Panelmitglieder
Daniel Mojon (Zürich)
Timetable Login   13.4
Video 4 mit anschließender Diskussion aller Panelmitglieder
Siegfried G. Priglinger (München)
Die Organisatoren und Panelmitglieder zeigen jeweils Kurzvideos bis zum Auftreten einer Komplikation. Danach werden die Panelmitglieder zusammen mit den Zuhörern diskutieren welche weiteren Vorgehensweisen sinnvoll erscheinen. Zum Abschluss zeigt der Referent die von ihm gewählte Vorgehensweise.
 
KAT 14   Abbildungsqualität des Auges nach Kataraktoperationen Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Prag (14.00 - 16.00 Uhr)
Moderation: Josef Wolff, Heppenheim
Stefan Pieh, Wien
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   14.1
Veranschaulichung von Abbildungsfehlern
Jens Bühren (Hanau)
Timetable Login   14.2
IOL Position nach einer Kataraktoperation
Ulrich Mester (Saarbrücken); Hakan Kaymak (Düsseldorf)
Timetable Login   14.3
IOL-Dezentrierung und Verkippung in pseudophaken Augen
Martin Baumeister (Bad Hersfeld)
Timetable Login   14.4
Auswirkungen von Dezentrierung und Verkippung verschiedener asphärischer Intraokularlinsendesigns in einem Modellauge
Timo Eppig (Homburg)
Timetable Login   14.5
Änderung der Abbildungsqualität in Abhängigkeit von Dezentrierung und Verkippung der IOL
Stefan Pieh (Wien)
Timetable Login   14.6
Customized IOLs: Wie und wofür?
Achim Langenbucher (Homburg)
 
MC 4   Master Class Kataraktchirurgie Torische und multifokale Linsen in der Kataraktchirurgie - wann, wo, wie? Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Seoul (14.00 - 15.00 Uhr)
Moderation: Rupert M. Menapace, Wien
 
Kategorie: Kataraktchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   4.114.00 - 14.30  
Torische IOLs:
Rupert M. Menapace (Wien)
Timetable Login   4.214.30 - 15.00  
IOLs und Presbyopiekorrektur:
Rupert M. Menapace (Wien)
Zwei erstklassige, renommierte Referenten berichten über ein Teilgebiet der Augenheilkunde. Erstklassige, renommierte Referenten berichten über ein Teilgebiet der Augenheilkunde. In 60 Minuten wird der gegenwärtige Stand der Kunst in einer Übersicht vermittelt und gleichzeitig ein Ausblick auf wahrscheinliche Entwicklungen in der Zukunft gegeben.
(Zielgruppe: alle Augenärzte)

Torische IOLs:
Indikationsstellung: Wer ist ein guter, wer kein guter Kandidat?
Bestimmung von Betrag und Achse des Hornhautastigmatismus
Wie Betrag und Zielachse berechnen (Einfluss der Hornhauthinterfläche)
Prä- und intraoperative Bestimmung der Referenz- bzw. Zielachse
Rotationsstabilität: Definition, Bestimmung
Auswahl der TIOL und Tipps zur Implantation und Positionierung
Nachsorge: Wann wie messen und wann wie Positionsabweichung korrigieren

IOLs und Presbyopiekorrektur:
Optisches Funktionsprinzip von MIOLs
Trifokallinsen und IOLs mit erweitertem Sehbereich (EDOF-IOLs): Indikation und Aufklärung; Nachsorge (Photische Phänomene, Neuroadaptation; Nachstar)
Monovision