Der von Ihnen verwendete Browser wird nicht unterstützt.

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diese Seite im vollen Umfang zu nutzen.

Kurse - Master Class

19. Juni 2020
MC 1   Medical Retina Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Prag (12.00 - 13.00 Uhr)
Moderation: Stephan Michels, Zürich
Armin Wolf, München
 
Kategorie: Retina  
Vorträge:  
Timetable Login   1.112.00 - 12.30  
Grundlagen der Anti-VEGF Therapie – aktuelle Medikamente und Indikationen – aktuelle Therapieschemata
Stephan Michels (Zürich); Armin Wolf (München)
Timetable Login   1.212.30 - 13.00  
Imaging und Biomarker – nAMD/DME/RVO/ – Ausblick: Neue Medikationen/Studienlage
Armin Wolf (München); Stephan Michels (Zürich)
Zwei erstklassige, renommierte Referenten berichten. In 60 Minuten wird der gegenwärtige Stand der Kunst in einer Übersicht vermittelt und gleichzeitig ein Ausblick auf aktuelle Innovationen und Entwicklungen der Zukunft gegeben.

Zielgruppe: Alle Augenärzte
 
MC 2   Vitreoretinale Chirurgie: State of the Art Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Prag (13.30 - 14.30 Uhr)
Moderation: Siegfried G. Priglinger, München
Silvia Bopp, Bremen
 
Kategorie: Netzhaut-/Glaskörperchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   2.113.30 - 13.50  
Makulachirurgie: Therapie von Grenzflächenpathologien: 1. epiretinale Gliose und ihren Varianten (Pseudoforamen, Schicht- oder lamellierendes Foramen): Was ist was? Unterschiedliche Prognose? Spezifische Therapieentscheidung? 2. Idiopathisches Makulaforamen Konventionelle versus Makulalochchirurgie mit ILM-Patch
Siegfried G. Priglinger (München); Silvia Bopp (Bremen)
Timetable Login   2.213.50 - 14.10  
Ablatiochirurgie: Primäre Vitrektomie und Buckelchirurgie? 1. One-for-all: pars plana Vitrektomie 2. Sekleraler Buckel: ein effektives Konzept für spezifische Situationen
Siegfried G. Priglinger (München); Silvia Bopp (Bremen)
Timetable Login   2.314.10 - 14.30  
PDR-Chirurgie: Stabile Retinopathie als Therapieziel: Geht das? 1. Vitrektomie: multiple Einflussparameter auf die DRP 2. Anti-VEGF bei PDR: als Adjuvans oder gar Monotherapie?
Siegfried G. Priglinger (München); Silvia Bopp (Bremen)
Zwei erstklassige, renommierte Referenten berichten. In 60 Minuten wird der gegenwärtige Stand der Kunst in einer Übersicht vermittelt und gleichzeitig ein Ausblick auf aktuelle Innovationen und Entwicklungen der Zukunft gegeben.

Zielgruppe: Alle Augenärzte
 
MC 3   TE vs. TOT vs. Stents – Ergebnisse, Komplikationen, Wirkungsdauer Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Prag (15.00 - 16.00 Uhr)
Moderation: Randolf A. Widder, Düsseldorf
André Rosentreter, Wuppertal
 
Kategorie: Glaukomchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   3.115.00 - 15.30  
Teil 1
Randolf A. Widder (Düsseldorf)
Timetable Login   3.215.30 - 16.00  
Teil 2
André Rosentreter (Wuppertal)
Schwerpunkte:
Trabekulektomie, große Implantate (Baerveldt, Ahmed), XEN-Stent, Trabektom, iStent inject

Themen:
– Was ist die richtige Indikation?
– Was macht keinen Sinn?
– Erst MIGS oder erst große Chirurgie?
– Tipps, Tricks und Fallstricke bei der OP Technik
– Aussichten und Techniken der Revisionschirurgie
– Postoperative Nachsorge

Zwei erstklassige, renommierte Referenten berichten. In 60 Minuten wird der gegenwärtige Stand der Kunst in einer Übersicht vermittelt und gleichzeitig ein Ausblick auf aktuelle Innovationen und Entwicklungen der Zukunft gegeben.

Zielgruppe: Alle Augenärzte
 
MC 4   Intraokularlinsen – eine Übersicht: Welche Linse wann? Indikationen und Kontraindikationen, Innovationen und Entwicklung Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Prag (16.30 - 17.30 Uhr)
Moderation: Gabor Scharioth, Recklinghausen
Ekkehard Fabian, Rosenheim
 
Kategorie: Kataractchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   4.116.30 - 16.50  
IOL-Übersicht: Häufigkeit der implantierten IOL in D - (Umfrage), CE-Zertifizierung / IOL-Materialien (hydrophob, hydrophil, hybrid, PMMA) - IOL-Design (3-Stck, 1 Stck, Plattenhaptik, Optik-Durchmesser)
Gabor Scharioth (Recklinghausen); Ekkehard Fabian (Rosenheim)
Timetable Login   4.216.50 - 17.05  
Fixation der IOL bei Kapselsack-Ruptur oder Aphakie - Intrakapsulär, rhexisfixiert - Retro-iridale Fixation (Verisyse) - Intra-/transsklera IOL-Fixation (Scharioth, Yamane)
Gabor Scharioth (Recklinghausen); Ekkehard Fabian (Rosenheim)
Timetable Login   4.317.05 - 17.20  
AMD – IOL (Scharioth)
Gabor Scharioth (Recklinghausen); Ekkehard Fabian (Rosenheim)
Timetable Login   4.417.20 - 17.30  
Innovationen und Entwicklung - Akkommodation - Hybrid-IOL - IOL Readjustierung mit dem Laser
Gabor Scharioth (Recklinghausen); Ekkehard Fabian (Rosenheim)
Zwei erstklassige, renommierte Referenten berichten. In 60 Minuten wird der gegenwärtige Stand der Kunst in einer Übersicht vermittelt und gleichzeitig ein Ausblick auf aktuelle Innovationen und Entwicklungen der Zukunft gegeben.

Zielgruppe: Alle Augenärzte
 
 
20. Juni 2020
MC 5   Kataraktchirurgie: Biometrie & asphärische Intraokularlinsen Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Prag (09.00 - 10.00 Uhr)
Moderation: Peter Hoffmann, Castrop-Rauxel
 
Kategorie: Kataractchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   5.109.00 - 10.00  
Kataraktchirurgie: Biometrie & asphärische Intraokularlinsen
Peter Hoffmann (Castrop-Rauxel)
Ein erstklassiger, renommierter Referent berichtet. In 60 Minuten wird der gegenwärtige Stand der Kunst in einer Übersicht vermittelt und gleichzeitig ein Ausblick auf aktuelle Innovationen und Entwicklungen der Zukunft gegeben. Der Kurs befasst sich mit den Aspekten, die für die refraktive Planung einer Katarakt-Operation notwendig sind. Hier haben sich in den letzten Jahren eine Reihe von Neuerungen ergeben. Insbesondere geht es um die Verbesserung der Berechnungsgenauigkeit von Intraokularlinsen sowohl im sphärischen wie auch im zylindrischen Teil als auch um die individuelle Auswahl asphärisch-aberrationskorrigierender Linsen. Es wird nicht nur der Stand des aktuell machbaren dargestellt, sondern auch das effiziente praktische Vorgehen sowie die Erfolgskontrolle erläutert. Aktuelle Berücksichtigung findet auch der Einsatz von Vorderabschnitts-OCTs für die refraktive Katarakt-Chirurgie.

Zielgruppe: Alle Augenärzte
 
MC 6   Kataraktchirurgie: Torische und multifokale Linsen in der Kataraktchirurgie – wann, wo, wie? Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Prag (10.30 - 11.30 Uhr)
Moderation: Rupert M. Menapace, Wien
 
Kategorie: Kataractchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   6.110.30 - 11.00  
Torische IOLs:
Rupert M. Menapace (Wien)
Timetable Login   6.211.00 - 11.30  
IOLs und Presbyopiekorrektur
Rupert M. Menapace (Wien)
Ein erstklassiger, renommierter Referent berichtet. In 60 Minuten wird der gegenwärtige Stand der Kunst in einer Übersicht vermittelt und gleichzeitig ein Ausblick auf aktuelle Innovationen und Entwicklungen der Zukunft gegeben.

Zielgruppe: Alle Augenärzte
 
MC 7   Medikamentöse Glaukomtherapie: Indikationen, Wirkstoffgruppen, Nebenwirkungen Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Prag (12.00 - 13.00 Uhr)
Moderation: Thomas S. Dietlein, Köln
Carl Erb, Berlin
 
Kategorie: Glaukomchirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   7.112.00 - 13.00  
Medikamentöse Glaukomtherapie: Indikationen, Wirkstoffgruppen, Nebenwirkungen
Thomas S. Dietlein (Köln); Carl Erb (Berlin)
Zwei erstklassige, renommierte Referenten berichten. In 60 Minuten wird der gegenwärtige Stand der Kunst in einer Übersicht vermittelt und gleichzeitig ein Ausblick auf aktuelle Innovationen und Entwicklungen der Zukunft gegeben.

– Kriterien der Glaukombehandlung nach der Europäischen Glaukomgesellschaft, Zieldruckkonzept
– Wirkstoffgruppen und ihre bekanntesten Vertreter
– Nebenwirkungen in der medikamentösen Glaukomtherapie
– Medikamentöse Glaukomtherapie vor, nach und um einen ophthalmochirurgischen Eingriff

Zielgruppe: Alle Augenärzte
 
MC 8   Lidchirurgie Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Prag (13.30 - 14.30 Uhr)
Moderation: Christoph Hintschich, München
Sebastian Ober, Nürnberg
 
Kategorie: Lid-/Orbitachirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   8.113.30 - 14.00  
Primäre kosmetische Lidchirurgie – Abgrenzung der Problemzonen, Indikationsstellung, Pathophysiol.
Christoph Hintschich (München); Sebastian Ober (Nürnberg)
Timetable Login   8.214.00 - 14.30  
Sekundäre rekonstruktive Lidchirurgie – Funktionell anatomischer Ansatz
Christoph Hintschich (München); Sebastian Ober (Nürnberg)
Zwei erstklassige, renommierte Referenten berichten. In 60 Minuten wird der gegenwärtige Stand der Kunst in einer Übersicht vermittelt und gleichzeitig ein Ausblick auf aktuelle Innovationen und Entwicklungen der Zukunft gegeben.

Zielgruppe: Alle Augenärzte
 
MC 9   PRK/LASIK/SMILE, phake IOL und RLE – state of the art Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Prag (15.00 - 16.00 Uhr)
Moderation: Mike P. Holzer, Weinheim
Daniel Kook, Gräfelfing
 
Kategorie: Refraktive Chirurgie  
Vorträge:  
Timetable Login   9.115.00 - 15.30  
Laser vs. IOL Beschreibung der Laserverfahren und der IOL
Mike P. Holzer (Weinheim); Daniel Kook (Gräfelfing)
Timetable Login   9.215.30 - 16.00  
Patientenauswahl: Welche Parameter sind zu untersuchen?
Mike P. Holzer (Weinheim); Daniel Kook (Gräfelfing)
Zwei erstklassige, renommierte Referenten berichten. In 60 Minuten wird der gegenwärtige Stand der Kunst in einer Übersicht vermittelt und gleichzeitig ein Ausblick auf aktuelle Innovationen und Entwicklungen der Zukunft gegeben.

Zielgruppe: Alle Augenärzte